25. April 2016

Ein Jahr nach den Erdbeben – aktuelle Informationen aus Nepal!

 

 
 
 

Am 25.4.2015 und in den darauffolgenden Wochen erschütterte ein verheerendes Erdbeben mit vielen Nachbeben das kleine Himalaya-Land und seine Menschen. Bekannt für ihre "Stehaufmännchen"-Mentalität begannen die Nepali so schnell wie möglich mit den Aufräumarbeiten an den betroffenen Kulturdenkmälern und dem Wiederaufbau der touristischen Infrastruktur in den Trekkinggebieten. Somit konnten die meisten unserer Nepalreisen seit letztem Herbst wie geplant stattfinden. Lediglich die Trekkingreise in das stark betroffene Langtang-Tal mussten wir für eine Weile aussetzen – aber endlich ist auch diese Tour wieder möglich! DIAMIR-Kollegin und langjährige Nepalkennerin Sophie Streck war im März auf Erkundungstour, um sich ein genaues Bild von der Situation vor Ort zu machen. Die aktuellen Pfade wurden geprüft, neue Lodges ausfindig gemacht und der Tourenverlauf entsprechend angepasst. Lesen Sie hier, was Sophie von ihrer knapp dreiwöchigen Tour im diesem Gebiet berichtet. Auch Sie können Teil des Wiederaufbaus werden – überzeugen Sie sich selbst von der nach wie vor wilden Schönheit der Langtang-Bergwelt und dem starken Überlebensmut der Einheimischen!

Langtang und Helambu – 20 Tage Trekkingrundreise ab 2250 € inkl. Flug
30.09.-19.10.2016 (Dashain-Fest)   07.10.-26.10.2016 (Dashain-Fest)   14.10.-02.11.2016 (Tihar-Fest)   28.10.-16.11.2016 (Tihar-Fest)   04.11.-23.11.2016

Gosainkund und Helambu – 16 Tage Trekkingrundreise ab 1950 € inkl. Flug
30.04.-15.05.2016   24.09.-09.10.2016 (Dashain-Fest)   08.10.-23.10.2016 (Dashain-Fest)   22.10.-06.11.2016 (Tihar-Fest)

 

weitere Nachrichten

ältere News einblenden