07. Dezember 2016

Visafrei nach Usbekistan

 

 
 
 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab 01.04.2017 auch Usbekistan seine Gäste VISAFREI empfangen wird! Das sind wunderbare Neuigkeiten, erleichtert dies nicht nur uns die Reisevorbereitungen sondern erspart Ihnen die Aufregung und Umstände einer Beantragung im Vorfeld.

Die Veröffentlichung dieser Neuigkeit, u. a. auf den Seiten des Auswärtigen Amtes, der Botschaft etc. wird in den kommenden Tagen erfolgen. Wir wollen Sie aber nicht warten lassen und Ihnen die frohe Botschaft schon jetzt verkünden.

Von offizieller Stelle heißt es:
Ab 01.04.17. werden Bürger Deutschlands, Österreichs, der Schweiz, (...) als Touristen nach Usbekistan für die Dauer
bis zu 30 Tagen ohne Visa einreisen können. Ab 2018 werden elektronische Visa eingeführt.

Bei Einreise muss eine Gebühr von $ 50 p. P. gezahlt werden. Der Beleg ist Ihre „Eintrittskarte“ in das Land aus 1001 Nacht.

Mehr denn je möchten wir Sie daher jetzt auf unseren Usbekistan-Reisen willkommen heißen.

Z. B. auf unserer 15-tägigen Klassiker-Reise:
•   Morgenland aus Tausendundeiner Nacht
... oder auf der 9-tägigen Kurz-Variante:
•  Höhepunkte Usbekistans

Ein besonderes Highlight bietet sich Ihnen auf der 19-tägigen Tour (2017 NEU zu 2 Terminen):
•    Natur- und Kulturrundreise mit Expedition zum Aralsee

Und wer Usbekistan mit einer schönen Trekkingtour im Vorfeld verbinden möchte, z. B. im schönsten Gebirge Asiens – noch immer ein Geheimtipp unter den Trekkern – den laden wir kein auf unsere Reise ein:
•    Trekking in den Fanbergen und Orient pur in Usbekistan

 

weitere Nachrichten

ältere News einblenden