• Koala im Grampian Nationalpark
  • Thorny Devil Australien
  • Whitehaven_Beach
  • Uluru am Abend
  • Das Sydney Opera House

Australien

 

Terra Australis

24 Tage Naturreise

    
Dauer 24 Tage  
Schwierigkeit  
Kosten p.P. ab 5640 EUR   drucken
Tourcode AUSWIG   zum Filter
Teilnehmer min. 10 – max. 16    
 
 
 
 

In den schönsten Nationalparks des Kontinents die Natur entdecken und erleben – das ist das Motto dieser Reise. Vom Great Barrier Reef über das Rote Zentrum mit Ayers Rock und den Olgas (UNESCO), Südaustralien zwischen Coober Pedy und Kangaroo Island bis nach Sydney erleben Sie die unterschiedlichen Naturräume des Kontinents. Die Erkundungsgebiete sind kontrastreich und geben für jede Region exemplarisch die Tier- und Pflanzenwelt sowie die wechselnden Landschaften wieder. Kängurus, Koalas, Kakadus, Krokodile, Schnabeltiere, Seelöwen und farbenprächtige Vogelarten sind hier heimisch und kreuzen ab und an Ihren Weg. Entdecken Sie eine urzeitliche Fauna und Flora in den Savannen, Wüsten, Sumpflandschaften, Regenwäldern und Bergen von Zentral-, Süd-, und Ostaustralien sowie Traumstrände, glasklares Wasser und eine faszinierende bunte Unterwasserwelt.

Höhepunkte

Höhepunkte

  • Höhepunkte der Ostküste und des Roten Zentrums

  • Großartige Flora und Fauna in vielen Nationalparks

  • Bootstour zum Great Barrier Reef (UNESCO)

  • Weltgrößte Sandinsel - Fraser Island (UNESCO)

  • Heiliger Berg Uluru (UNESCO)

  • Schlafen im unterirdischen Hotel in Coober Pedy

  • Streifzüge durch Brisbane, Adelaide und Sydney

Tourenverlauf

1.–2. Tag: Anreise

Flug nach Cairns.

3. Tag: Rund um Cairns

3. Tag: Rund um Cairns 1

Ankunft in Cairns und Transfer zum Hotel in Port Douglas, wo Sie drei Nächte bleiben. Von hier aus unternehmen Sie zwei Ausflüge und kehren jeweils am Abend in die Unterkunft zurück. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Great Barrier Reef

4. Tag: Great Barrier Reef 1

Gleich zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie ein großartiger Höhepunkt: Tagesausflug mit Boot/Katamaran zum äußeren Gürtel des Great Barrier Reefs, dem größten Korallenriff der Welt, das sich über 2000 km vor der Ostküste Australiens erstreckt. Erleben Sie beim Schnorcheln eine Unterwasserwelt mit unendlich vielen Korallen und in allen Farben des Regenbogens schillernden Fischen. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Cape Trib & Daintree NP

5. Tag: Cape Trib & Daintree NP 1

Entlang der nördlichen Küste blieb ein Streifen subtropischen Regenwaldes erhalten. Sie wandern durch die immergrüne Vegetation in den Urwäldern des Daintree NP. Auf einer kurzen Bootstour durch die Mangroven können Sie neben der interessanten Vogelwelt mit etwas Glück sogar Salz- oder Salzwasserkrokodile beobachten! Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 3h, 8 km).

6. Tag: Ostküste

6. Tag: Ostküste 1

Entlang der Ostküste begleiten Sie Zuckerrohrfelder und weiß leuchtende Küstenabschnitte auf dem Weg zu den nächsten Höhepunkten der Reise, den Whitsunday Islands und dem Eungella NP. Sie übernachten wiederum drei Nächte am gleichen Ort und unternehmen von hier aus Ausflüge. Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Segeltörn Whitsunday Islands

7. Tag: Segeltörn Whitsunday Islands 1

Sie packen das Nötigste ein und starten mit einem Segelboot in die Wunderwelt der Einsamkeit. Nur eine Handvoll der 74 Whitsunday Islands sind bewohnt. Hier gibt es tropisch grüne Inseln mit Traumstränden und eine lebendige Unterwasserwelt, die Sie vom Boot aus und mit Schnorchel-Ausrüstung entdecken. Optional können Sie einen Rundflug über die Inseln machen. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Eungella-Nationalpark

8. Tag: Eungella-Nationalpark 1

Der Eungella NP beherbergt eine Vielzahl interessanter Tiere – das faszinierendste ist jedoch wohl das Schnabeltier: Ein undefinierbares Lebewesen, Mischung aus Säugetier und „Ente mit Fell“. Hier haben Sie die Gelegenheit zur Beobachtung dieser putzigen Gesellen und unternehmen eine Wanderung durch die subtropischen Nebelwälder. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 3h, 7 km)

9.–11. Tag: Fraser Island

9.–11. Tag: Fraser Island 1

Sie reisen weiter nach Rockhampton. Von hier ist es nicht mehr weit bis zur größten Sandinsel der Welt: Fraser Island (UNESCO-Weltnaturerbe), ein Muss auf jeder Ostküstentour. Mit einem geländegängigen Fahrzeug geht es über tiefe Sandpisten, schmale Inselpfade und weite Strände. Hier gibt es Badegelegenheiten in kristallklaren Seen und Flüssen, verschiedene Wandermöglichkeiten durch die verwunschenen Urwälder der Insel und fantastische Sonnenuntergänge über dem Meer – eine einzigartige Kombination, die Sie während dieser Tage genießen können. Ein Rundflug über die Insel ist optional möglich. 1 Übernachtung im Hotel, 2 Übernachtungen auf Fraser Island in einfacher Unterkunft.

12. Tag: Brisbane

12. Tag: Brisbane 1

Nach den Erlebnissen auf Fraser Island fahren Sie nach Brisbane. Lassen Sie sich in der Hauptstadt des Staates Queensland etwas Großstadtflair um die Nase wehen. Übernachtung im Hotel.

13. Tag: Rotes Zentrum

13. Tag: Rotes Zentrum 1

Sie wechseln die Schauplätze und fliegen von der subtropischen Küste in die rote Wüste. Zum Einstieg in das rote Zentrum Übernachtung in Alice Springs. In den nächsten Tagen werden Sie eine Auswahl verschiedener Höhepunkte im Zentrum Australiens erleben. Fahrt durch die Berglandschaft der Western McDonnell Range mit den schönsten Oasen und Felsschluchten Australiens. Tiefrote Gesteinsschichten sind zu einer Sinfonie aus Farben und Formen angeordnet. Übernachtung im Hotel.

14.–16. Tag: Kings Canyon – Ayers Rock – Olgas

14.–16. Tag: Kings Canyon – Ayers Rock – Olgas 1

In den erdgeschichtlich ältesten Regionen Australiens erwandern Sie im Kings Canyon dessen bis zu 200 m tiefe Schlucht und die Umgebung aus pagodenartigen Felsdomen, kalkweißen Geisterbäumen und tierreichen Wasserstellen. Kakadus, Finken und lustige Wellensittiche sind häufige Besucher im Garten Eden, der seinen Namen völlig zu recht trägt. Nach eindrucksvoller Fahrt sehen Sie schon aus der Ferne den riesigen Monolithen Uluru und die Felsendome der Olgas. Nachdem Sie das Quartier wiederum für zwei Nächte beziehen, genießen Sie zunächst die Abendstimmung am Uluru, dem heiligen Berg der Aborigines. Am Tag 16 heißt es sehr früh aufzustehen, um den farbenprächtigen Sonnenaufgang nicht zu verpassen. Bei einer Wanderung um den Monolithen entdecken Sie die im Licht wechselnden Formen und Farben des Uluru. Nach einer Mittagspause wandern Sie am Nachmittag durch das Valley of the Winds in der grandiosen Felsenwildnis der Olgas. 3 Übernachtungen im Hotel. (Gehzeiten ca. 1-3h).

17.–18. Tag: Outback & Coober Pedy

17.–18. Tag: Outback & Coober Pedy 1

Scheinbar leere Wüstenlandschaften überraschen immer wieder mit ihrem Reichtum an Farben, Formen und Stimmungen. Wüstenfreunde genießen das Besondere des Kontinents: Weite, Endlosigkeit und das große Gefühl der Freiheit. In der extrem trockenen Wüste Südaustraliens liegt Coober Pedy. Im berühmten Ort der Opalsucher, den die Ureinwohner so treffend „weißer Mann im Loch“ nennen, spielt sich das gesamte alltägliche Leben im Untergrund ab: Wohnungen, Supermärkte, Kirchen und Hotels sind in den Untergründen gegraben. Die sicher speziellste Herberge dieser Reise beziehen Sie in einem unterirdischen Hotel, hineingebaut in einen Stollen der Opalsucher. Am 18.Tag Übernachtung in der Hafenstadt Port Augusta auf dem Weg nach Kangaroo Island. 1 Übernachtung im unterirdischen Hotel, 1 Übernachtung im Hotel.

19.–20. Tag: Kangaroo Island

19.–20. Tag: Kangaroo Island 1

Nach kurzer Fährüberfahrt erreichen Sie Kangaroo Island. Hier gibt es jedoch weit mehr zu bestaunen als nur Kängurus. Die Südküste ist schroff und bietet Kolonien von riesigen Seelöwen und den endemischen australischen Seebären ein Zuhause. Von einem Parkranger geführt werden Sie sich dicht an die Kolosse heranpirschen und sie beobachten. Sie besuchen die einzigartigen Felsformationen der Remarkable Rocks und des Admiral's Arch. Darüber hinaus gibt es jede Menge Koalas, die in den Eukalyptusbäumen ein ungestörtes Leben führen. 2 Übernachtungen im Hotel.

21.–23. Tag: Adelaide – Sydney

21.–23. Tag: Adelaide – Sydney 1

Die letzten Reisetage gehören den beiden schönsten Städten Australiens. In Adelaide ist das Staatsmuseum mit seiner hervorragenden Aborigine-Abteilung interessant. Am 22.Tag Inlandsflug nach Sydney und Stadtrundgang: Oper (UNESCO-Weltkulturerbe), Harbour Bridge und eine Bootsfahrt durch die Bucht von Sydney bilden einen eindrucksvollen Abschluss der Reise. Verlängerung in Sydney auf Anfrage möglich. Abflug am 23.Tag in der Regel gegen Mittag. 2 Übernachtungen im Hotel.

24. Tag: Ankunft

Ankunft in Deutschland.

Termine und Preise

  von bis Bemerkungen   Preis p.P.    
05.10.2017 28.10.2017 Sydney – Cairns 5640 EUR Anfragen
26.10.2017 18.11.2017 Cairns – Sydney 5820 EUR Anfragen
16.11.2017 09.12.2017 Sydney – Cairns 5820 EUR Anfragen
18.01.2018 10.02.2018 Cairns – Sydney 5820 EUR Anfragen
08.02.2018 03.03.2018 Sydney – Cairns 6120 EUR Anfragen
01.03.2018 24.03.2018 Cairns – Sydney 6120 EUR Anfragen
22.03.2018 14.04.2018 Sydney – Cairns 5940 EUR Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag 1260 EUR
Aufpreis bei 8 – 9 Personen 210 EUR
freie Plätze
Restplätze: Bitte beachten Sie, daß bei Anfragen von Restplatzreisen das Kontingent bereits ausgebucht sein kann, während wir Ihre Anfrage bearbeiten!
ausgebuchte Reise: Bitte beachten Sie, daß Sie ausgebuchte Reisen nur angefragt werden können. Sollten kurzfristig noch Plätze frei werden, erfahren Sie es somit als erstes!
keinesprachige Reiseleitung

Leistungen

Enthaltene Leistungen ab Sydney/an Cairns oder umgekehrt

  • Linienflug ab/an Frankfurt inkl. Kerosinzuschlägen mit Qantas oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Inlandsflüge Brisbane – Alice Springs und Adelaide – Sydney in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • öffentliche Fähre nach Kangaroo Island
  • Bootstour zum Great Barrier Reef
  • Segeltörn Whitsunday Inseln
  • Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm (Stand 1.8.16)
  • Visum-Erstellung für Australien
  • 18 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Hütte

Nicht in den Leistungen enthalten

nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Infos

Hinweise

Diese Reise wird von einem DIAMIR-Partner veranstaltet. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB unseres Partner-Veranstalters, welche wir Ihnen auf Anfrage gern zusenden.

Zusatzinformationen

Der Reiseverlauf ist auch in umgekehrter Richtung möglich.

Service

Australien

Allgemeines

Allgemeines

Geografie
Australien, mit seiner Hauptstadt Canberra liegt im Pazifischen Ozean und stellt dank seiner Größe einen eigenen Kontinent dar. Vergleicht man dies mit Europa, wäre es eine West-Ost-Ausdehnung von Lissabon bis Ankara. Wenn man die Breite auf die nördliche Halbkugel überträgt, ergibt sich eine Strecke von Ouagadougou (Burkina Faso) bis Bordeaux.

Klima
Weihnachten am Strand oder Ski fahren im August mag seltsam anmuten, aber Tatsache ist, dass die Jahreszeiten in Australien denen in der nördlichen Hemisphäre entgegengesetzt sind. Der Sommer beginnt im Dezember, der Herbst im März, der Winter im Juni und der Frühling im September. Aufgrund Australiens Größe, geographischer Lage und der Tatsache, dass es keine weitläufigen Gebirgszüge gibt, findet man zwar eine Bandbreite an verschiedenen Klimazonen vor, aber es herrschen keine extremen Bedingungen. Lediglich im „roten Zentrum“ kann es im Sommer tagsüber zu sehr hohen Temperaturen und nachts zu größeren Abkühlungen kommen. Die durchschnittliche Temperatur reicht im Schnitt von 23-26°C oberhalb des Wendekreises des Steinbocks.

In den südlicheren Gebieten ist das Klima gemäßigter, jedoch mit Einschränkungen. Dies und die Tatsache, dass Australien der trockenste Kontinent der Erde ist, ist der Grund, warum man das Land gut das ganze Jahr hindurch besuchen kann. Während des Winters können Sie in den südlichen Staaten Ski fahren und am nächsten Tag am Great Barrier Reef in Queensland tauchen gehen. In den südlicheren Temperaturzonen ist es im Sommer (Dezember bis Februar) warm bis heiß. Tagsüber kann leichte Kleidung getragen werden, aber es empfiehlt sich eine Jacke oder einen Pullover dabei zu haben, da es nachts kühl werden kann. Für den Winter im Süden (Juni bis August) sollten Sie Pullover, eine Jacke oder leichten  Mantel und vorwiegend wärmere Kleidung mitnehmen. Australier ziehen sich informell an, aber für besondere Anlässe, wie ein geschäftliches Treffen, ein Theaterbesuch oder ein elegantes Restaurant benötigen Herren ein Jackett und Krawatte oder einen Anzug, und die Damen formellere Kleidung. Meistens werden Sie jedoch nur leichte und bequeme Kleidung brauchen. Vergessen Sie nicht einen Sonnenhut, eine Sonnenbrille und Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor mitzubringen. Bringen Sie geeignetes Schuhwerk mit, um Ihre Füße zu schützen, falls Sie einen Aufenthalt an den Korallenpools des Great Barriere Reefs planen.

Politik und Gesellschaft
Australien (Commonwealth of Australia) wird in einer Parlamentarischen Demokratie, im Zwei-Kammer-System, regiert. Es nimmt eine Fläche von ca. 7,7 Mio. qkm. Etwa 21,4 Millionen Einwohner, davon 300.000 bis 400.000 Aborigines und Torres Strait Islanders, leben hier. Die Landessprache ist Englisch.

Sicherheit
Australien gilt als sehr sicher. Beachten Sie dennoch nachstehende Hinweise:

- bitte lassen Sie Ihr Gepäck nicht aus den Augen oder achten Sie gegenseitig darauf;

- bewahren sie bitte niemals Geld oder andere Wertgegenstände in Hand- oder Umhängetaschen auf;

- für den Transport von Pass, Reiseschecks und Flugticket eignet sich am besten ein verdeckt getragener Geldgürtel, ein Brust- oder Beinbeutel oder eine flache einklappbare Gürteltasche.

 

Vor der Reise

Vor der Reise

Einreisebestimmungen
Für die Einreise nach Australien ist ein gültiger Reisepass erforderlich. Der Pass muss mindestens für die Dauer der Reise gültig sein, jedoch ist zu beachten, dass bei einem Zwischenaufenthalt in einem asiatischen Land oft eine Mindestgültigkeit des Passes von 6 Monaten vorgeschrieben ist. Außerdem brauchen Reisende die nicht über einen australischen oder neuseeländischen Pass verfügen ein Visum. Das Visum kann kostenlos im Internet beantragt wedrden, die Website ist auf Englisch. Unter www.immi.gov.au müssen in einem elektronischen Formular die Passdaten für alle mitreisenden Personen, auch für Kinder, und eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Die Reisenden werden dann per E-Mail benachrichtigt, ob sie als eVisitors einreisen dürfen. In den meisten Fällen erfolgt die Nachricht innerhalb von Minuten. Das eVisitor-Visum wird bei den Grenzübergängen und anderen Stellen elektronisch gespeichert und tritt an die Stelle eines vor der Reise einzuholenden Visumaufklebers oder Stempels im Pass. Das Visum ist 12 Monate gültig und berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 3 Monaten in Australien.

Auf Wunsch können wir auch gerne das Visum für Sie ausstellen, bitte stellen Sie uns hierzu eine Kopie Ihres Reisepasses zur Verfügung.

Botschaft
Wallstr. 76-79, 10179 Berlin,
Tel.: 030-8800880
Fax: 030-880088210
Email:  info.berlin@dfat.gov.au

www.germany.embassy.gov.au

Generalkonsulat
Grüneburgweg 58-62, 60322 Frankfurt a.M.

Tel.: 069-905580
Fax: 069-09558119

Die Einfuhr von Drogen, Steroiden, Waffen, Schusswaffen, geschützten einheimischen Tieren und Pflanzen sowie daraus hergestellten Artikel, ist streng verboten. Alle Tiere, Tierprodukte, Nahrungsmittel, Pflanzen und Pflanzenprodukte unterstehen den Quarantänevorschriften und müssen bei der Ankunft deklariert werden. Es bestehen empfindliche Strafen für Verstöße gegen diese Gesetze. Wenn Sie sich über den Inhalt Ihres Gepäcks nicht ganz sicher sind, deklarieren Sie die Artikel und wenden Sie sich an einen Zollbeamten. Einreisende über dem 18. Lebensjahr dürfen 2250ml Spirituosen und 250 Zigaretten oder 250g Tabakprodukte zoll- bzw. steuerfrei einführen.

Bitte achten Sie während der Reise stets auf ihren Reisepass, da dessen Verlust größere Probleme mit sich bringen kann. Um etwaige Unannehmlichkeiten beim Verlust des Passes zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen eine Fotokopie anzufertigen und diese immer getrennt vom Originaldokument mitzuführen. Bei Aufenthalt in Städten sollten Sie Ihren Reisepass besser im Hotel deponieren und nur die Kopie mit sich führen.

Reiseversicherung
Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Diese sollte neben den gewöhnlichen Behandlungskosten auch die Kosten für einen eventuellen Rettungsflug nach Deutschland mit einschließen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein solcher nötig wird, ist zwar äußerst gering, doch sollte dieser Fall eintreten, können dabei Kosten in sechsstelliger Höhe entstehen! Auch der Abschluss einer Reisegepäckversicherung zum Schutz gegen Diebstahl und Verlust ist anzuraten. Gern beraten wir Sie.

Wir empfehlen den Versicherungsschutz der HanseMerkur Reiseversicherung AG. Ihre Versicherung können Sie bequem online abschließen unter www.urlaubsschutz24.de

Gesundheit

Gesundheit

GesundheitIn Australien erfreut man sich eines gesunden Lebensstils. Die Hygiene- und Gesundheitsstandards sind, insbesondere bei der Nahrungsmittelzubereitung, hoch. Ärzte und Zahnärzte durchlaufen eine ausgezeichnete Ausbildung, und die Krankenhäuser sind gut ausgestattet. Besuchern aus dem Ausland wird dringend empfohlen, vor der Abreise für die Dauer Ihres Aufenthaltes in Australien eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen.

Alles, was Sie für einen gesunden Lebensstil benötigen, ist in Australien problemlos erhältlich - befolgen Sie doch einfach dieselben einfachen Regeln für Gesundheit und Sicherheit, die Sie auch zu Hause einhalten. Schützen Sie sich vor der australischen Sonne, und wenn Sie sich anderweitig amüsieren sollten, dann schützen Sie sich vor Risiken wie einer HIV-Infektion oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

Während der Reise

Während der Reise

Geld
Währungseinheit ist der Australische Dollar AUD. Wir empfehlen AUD-Dollar Reiseschecks und Bargeld. Geldautomaten stehen im ganzen Land zur Verfügung und mit Ihrer EC-Karte können Sie problemlos Geld abheben. Kreditkarten werden überall akzeptiert. Bitte vergessen Sie nicht die Umtauschbescheinigung zu den Reiseschecks, da die problemlose Wiederbeschaffung nach Verlust nur bei deren Vorlage möglich ist. Außerdem sollte man eine gewisse Geldreserve einplanen.

Reisegepäck
Um den Transport nicht unnötig zu komplizieren und die Menge des Gepäckes übersichtlich zu halten, empfehlen wir Ihnen nur soviel Gepäck mitzuführen wie nötig. Bedenken Sie, dass Sie sich auf einer Rundreise befinden. Ein handliches Gepäckstück ist dabei von sehr großem Vorteil. Schon so mancher hat sich die schönsten Tage des Jahres nur dadurch verdorben, weil er viel mehr Gepäck mitgenommen hatte, wie nötig war. Auf Grund des Gepäcktransportes möchten wir Sie dringend bitten von der Benutzung von Koffern abzusehen. Ein Rucksack oder eine stabile Reistasche sind sicher handlicher zum Transportieren. Für die Flugreise hat sich der zusätzliche Gebrauch eines stabilen Plastiksackes (als Hülle) zum Schutz vor Dreck und Beschädigungen als sehr praktisch erwiesen.

Ein letztes Wort

Ein letztes Wort

Wir hoffen, Ihnen mit den vorstehenden Tipps und Empfehlungen die wichtigsten Fragen zu Ihrer Reise beantwortet zu haben. 

Bitte beachten Sie, dass bei Buchung einer Individualreise teilweise Abweichungen zu erwähnten Sachverhalten zutreffen können. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen stehen wir Ihnen während unserer Geschäftszeiten gerne zur Verfügung.

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren

 

Fiji

Vielfalt eines ...

 
 

 

Australien

Australisches ...

 
 

 

Australien

The Canning Stock ...

 
 

 

Australien

Australische ...

 
 

 

Australien

Tasmanien – ...

 
 
 

Karte

AUSWIG_Karte
 
 
 

Ihr Ansprechpartner 

Brenda Richard

Brenda Richard

Verkauf & Beratung Australien, Neuseeland, Südsee

 
+49 (0)351 31 20 7 - 381

E-Mail:
b.richard@diamir.de

Telefon:
+49 (0)351 31 20 7 - 381

 
 

Rückrufservice 

Sie möchten zurückgerufen werden?

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner