• Farbenfrohe Wasserspiele
  • Motive finden sich überall
  • Detailstudie in Weiß
  • Detialsstudie
  • Symmetrie im Gehweg
  • Stillleben mit Farbtupfer
  • Verwitterter Baum im Fokus

Deutschland

 

ZEN ART: Es fotografiert

5 Tage Fotoreise

    
Dauer 5 Tage  
Schwierigkeit  
Kosten p.P. ab 990 EUR   drucken
Tourcode DEUFO2   zum Filter
Teilnehmer min. 5 – max. 8    
 
 
 
 

Der Weg zur meditativen Fotografie für alle, die Zeitlosigkeit anstreben – denn es sind die kleinen Dinge im Leben, die Freude bereiten, und damit ist nicht das Handy gemeint. Uns ist unser Bauchgefühl abhanden gekommen – Innehalten ist angesagt! Sich auf die Wiese legen und horchen ohne Stöpsel im Ohr. Wie oft gehen wir achtlos an dem alten Rechen vorbei, der mit verrosteten Zinken in der Ecke lehnt? Nur noch der Spinne dient er als Anker für ihre wippenden Fäden. Und während unser Blick haften bleibt, durchfließt uns eine Ahnung von Schönheit und innerer Ruhe. Gehen wir ganz bewusst auf die meditative Suche nach den kleinen, unbedeutenden Dingen mit Verfallsdatum. Lernen wir wieder, innezuhalten und zu sehen. Freuen wir uns wie die Kinder über zerbeulte Wasserkessel, angeschlagene Vasen, rostige Nägel, vermoderte Baumstämme und, und, und. Lassen wir uns finden – die Spuren des Lebens an unbeachtet herumliegenden Gegenstände gewinnen an Tiefe und bereichern unsere Vorstellung und unsere Bilder. Gehen wir also stöbern, ums Haus und in der Natur …

Hermann J. Netz
befasst sich als Zen-Art-Fotograf intensiv mit Natur und Kultur. Charakteristisch sind seine konzentrierten Detailstudien, seine abstrakte Bildauffassung und die minimalistische Arbeitsweise in der Tradition des Zen.

www.netzphoto.com

Höhepunkte

Höhepunkte

  • Auf dem Weg zur Zeitlosigkeit: meditative Sach- und Naturfotografie

  • Ausgedehnte Foto-Streifzüge und intensive Bildbesprechungen

  • Individuelle fotografische Praxis

  • Meditation und meditative Übungen

  • Gemütliche Unterkunft im Kloster am Fuße der Chiemgauer Alpen

Tourenverlauf

1. Tag: Anreise (A)

Individuelle Anreise, Begrüßung der Teilnehmer, Informationen zum Workshop und Einführung in die Zen-Photographie. Am Abend steht eine Sichtung der Bildergebnisse dieses Tages auf dem Programm. Übernachtung in einer einfachen Herberge.

2.–4. Tag: Fotoworkshop 3×(F/A)

Meditative Übungen schaffen die Grundlage dafür, sich in die Stille einzufühlen und sie in Bilder umzusetzen. Oder man probiert sich an Detailstudien auf einer Wanderung, die wiederum durch praktische Übungen ergänzt wird. Auf anderen Wanderungen lassen sich allerhand praktische Übungen ausprobieren, aber es besteht auch Gelegenheit zu freiem Arbeiten nach der Zen-Methode. Bildbesprechungen und die abendliche Sichtung der entstandenen Fotos runden den Tag ab. 3 Übernachtungen wie am Vortag.

5. Tag: Abreise (F)

Nach meditativen Übungen erfolgt die individuelle Abreise.

Termine und Preise

  von bis Bemerkungen   Preis p.P.    
04.09.2017 08.09.2017 990 EUR

Zusatzkosten

0 EUR
freie Plätze
Restplätze: Bitte beachten Sie, daß bei Anfragen von Restplatzreisen das Kontingent bereits ausgebucht sein kann, während wir Ihre Anfrage bearbeiten!
ausgebuchte Reise: Bitte beachten Sie, daß Sie ausgebuchte Reisen nur angefragt werden können. Sollten kurzfristig noch Plätze frei werden, erfahren Sie es somit als erstes!
deutschsprachige Reiseleitung

Leistungen

Enthaltene Leistungen ab/an Siegsdorf

  • Fotografische Tourenleitung durch Hermann J. Netz
  • Transfers während des Workshops
  • 4 Ü: Herberge im DZ
  • Mahlzeiten: 4×F, 4×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Infos

Hinweise

Bei diesem Workshop sollten Sie Ihren Laptop für die direkte Dateneinspielung mitbringen und ein entsprechendes Bildbearbeitungsprogramm installiert haben. Es wird vorausgesetzt, dass Ihnen Ihr Laptop vertraut ist.

Service

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren

 

Griechenland

Santorin – Im ...

 
 

 

Finnland

Keramik und ...

 
 

 

Deutschland

Tier- und ...

 
 
 

Ihr Ansprechpartner 

Sylvia Wesser

Sylvia Wesser

Teamleiter Verkauf Nordamerika, Europa; Beratung Arktis, Antarktis

 
+49 (0)351 31 20 7 - 561

E-Mail:
s.wesser@diamir.de

Telefon:
+49 (0)351 31 20 7 - 561

 
 

Rückrufservice 

Sie möchten zurückgerufen werden?

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner