• Surfkurs in Paraty
  • Surfer beim Sonnenuntergang
  • Die Grünen Wellen sind das Ziel!
  • FRA_2015_7WWC_Bias_Surfkurs_1.jpg
  • FRA_2015_7WWC_Bias_Trockenübung_2.jpg
  • Yoga am Strand ist gleich doppelt so entspannt
  • FRA_2015_7WWC_St Girons_Campteilnehmer_5.jpg
  • Neoprenanzüge halten auch die Kleinen im Wasser warm
  • Zunächst wird das Aufstehen nauf dem Brett am Strand geübt
  • Am Atlantik kann man such die Surfpros beobachten
  • Erwärmung vor dem Surfen ist wichtig

Frankreich

 

Surfcamp für Familien

8 Tage Aktivreise an der Atlantikküste

    
Dauer 8 Tage  
Schwierigkeit  
Kosten p.P. ab 379 EUR   drucken
Tourcode FRAFA2   zum Filter
Teilnehmer min. 2    
 
 
 
 

Surfen ist mehr als ein Sport, Surfen ist ein Lebensgefühl, das an der französischen Atlantikküste zu Hause ist. Fahren Sie mit Ihren Kinder in den Südwesten Frankreichs, wo der atlantische Ozean auf kilometerlange, weiße Sandstrände trifft. Fühlen Sie die spezielle Atmosphäre und das französische Savoir-vivre! Hier den Urlaub zu verbringen bedeutet Sport, gutes Essen, neue Freunde finden und in der Sonne die Seele baumeln zu lassen. Das Camp, in dem Sie untergebracht werden, liegt auf einem Campingplatz direkt hinter den Dünen unter den Wipfeln der für die Region typischen Pinien. Wenn die Wellen es erlauben, stehen täglich Theorie- und natürlich Praxiskurse im Surfen auf dem Plan. Zwischen den Kursen können Sie sich am Sandstrand sonnen, Volleyball spielen oder in der Hängematte lesen. Beliebt sind auch die angebotenen Yogakurse, die je nach Lust und Laune, im Camp, im Wald oder auch bei Sonnenuntergang am Strand stattfinden.
Fahren Sie gemeinsam an die Atlantikküste, toben Sie sich immer Wasser aus und geben Sie sich dem relaxten Lebensgefühl der Surfer hin. Sie werden so entspannt aus dem Urlaub zurückkehren, wie lange nicht!

Höhepunkte

Höhepunkte

  • Für Familien mit Kinder ab 3 Jahren geeignet

  • Surfkurse in Theorie und Praxis (ab 8 Jahre)

  • Kinderbetreuung (ab 3 Jahren) während der Kurse

  • Materialverleih zwischen den Kursen

  • Auf die Reisenden abgestimmt Ausflüge in die Umgebung

Tourenverlauf

1. Tag: Anreise (A)

Individuelle Anreise nach Vielle St. Girons. Sie werden gleich zu Anfang in Gruppen aufgeteilt. Je nach Gruppe haben Sie zu unterschiedlichen Zeiten Theorie- und Praxiskurse. Übernachtung im 4-Personen-Steilwand-Zelt (mit 2 Personen belegt).

2.–7. Tag: Surfcamp in St. Girons Plage 6×(F/M/A)

Wenn am Morgen die ersten Schlafsäcke in den Zelten rascheln und die letzten Tropfen vom morgendlichen Regen von den Pinien fallen, beginnt Ihr Tag an der Atlantikküste. Nach dem Aufstehen steht das Frühstück schon für Sie bereit und die Sonne schickt ihre ersten warmen Strahlen durch die Bäume hindurch. Die Theoriekurse finden in lockerer Atmosphäre im Camp statt. Da Sie diese Theorie meist sofort anwenden können, kommt dabei keine Langeweile auf. Für die Praxis geht es dann an den Strand! Mit dem Surfbrett unter dem Arm laufen Sie die Dünen hoch und plötzlich erstreckt sich vor Ihnen das Meer und in jede Richtung ein kilometerlanger Sandstrand. Nach ein paar Trockenübungen geht es schnell ins Wasser. Im Wasser laufen Sie dann gemeinsam etwas hinaus und warten dort auf „Ihre“ Welle. Und wenn diese kommt, heißt es vor allem eins: paddeln, paddeln, paddeln! Sobald die Welle Sie mitreist und Sie mühelos über das Wasser gleiten, verstehen Sie den Reiz des Surfens und den Grund warum viele nicht mehr los lassen können, wenn sie einmal mit dem Surfen begonnen haben! Und wenn die Sonne langsam erst hinter den Dünen und später im Meer verschwindet und Sie mit einem leckeren Getränk in der Hand die Füße im Sand vergraben, wollen Sie sicher für immer genau dort sitzen bleiben.

Zwischen den Kursen steht viel Zeit zur Verfügung, die mit der Familie verbracht werden kann oder auch mit den anderen Familien im Camp oder am beheizten Pool des Campingplatzes. Zwischen Spielen, Volleyballfeldern und Hängematten findet jeder eine Beschäftigung. An den Nachmittagen werden Ausflüge organisiert. Viele Gruppen fahren nach Hossegore, an dem sich die Shops und Outlet-Märkte aller großen Surfmarken aneinanderreihen. Beliebt ist außerdem der Ausflug über die spanische Grenze in die wunderschöne Küstenstadt San Sebastian. Dort sollten Sie unbedingt von Bar zu Bar ziehen und die verschiedenen Tapas probieren. Die sind nicht nur unheimlich lecker, sondern das Essen macht garantiert auch den Kleinen Spaß. Direkt an die Altstadt schließt sich der idyllische Hafen, über dem der Berg Urgull thront. Dank einer Jesus-Statue, die auf dem Gipfel steht, fühlt man sich ein wenig, als wäre man in Rio de Janeiro. Es können aber auch Kletter-, Fahrrad- oder Longboardausflüge organisiert werden. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und kein Tag wird wie der nächste sein! 6 Übernachtungen wie am Vortag.

8. Tag: Abreise (F)

Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Termine und Preise

  von bis Bemerkungen   Preis p.P.    
29.07.2017 05.08.2017 10% Frühbucherrabatt bis 31.01.17 399 EUR Anfragen
05.08.2017 12.08.2017 10% Frühbucherrabatt bis 31.01.17 399 EUR Anfragen
12.08.2017 19.08.2017 10% Frühbucherrabatt bis 31.01.17 389 EUR Anfragen
19.08.2017 26.08.2017 10% Frühbucherrabatt bis 31.01.17 389 EUR Anfragen
26.08.2017 02.09.2017 10% Frühbucherrabatt bis 31.01.17 379 EUR Anfragen

Zusatzkosten

An-/Abreise mit Bus ab 120 EUR
Aufpreis 20 Lehreinheiten (20 x 90min) 100 EUR
Einzelzelt-Zuschlag 40 EUR
Kinder unter 8 Jahre Verpflegung/ Woche ab 105 EUR
Camp buchbar ohne Surfkurs: Abschlag -155 EUR
freie Plätze
Restplätze: Bitte beachten Sie, daß bei Anfragen von Restplatzreisen das Kontingent bereits ausgebucht sein kann, während wir Ihre Anfrage bearbeiten!
ausgebuchte Reise: Bitte beachten Sie, daß Sie ausgebuchte Reisen nur angefragt werden können. Sollten kurzfristig noch Plätze frei werden, erfahren Sie es somit als erstes!
deutschsprachige Reiseleitung

Leistungen

Enthaltene Leistungen ab/an Vielle St. Girons

  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Kostenfreie Unterbringung eines Kindes unter 8 Jahren im Zelt der Eltern
  • Surfunterricht pro Woche (mind. 5 Lehreinheiten á 90 min) in Theorie und Praxis durch qualifiziertes Personal
  • Kinderbetreuung am Tage während der Surfkurse (ab 3 Jahre)
  • Materialverleih je nach Verfügbarkeit (Surfbretter (ab 18 Jahre), Surfanzüge und Beachvolleyball)
  • 7 Ü: Zelt
  • Mahlzeiten: 7×F, 6×M, 7×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Safe (10 x 20 cm, pro Tag 2,50 €); Kurtaxe 10 € pro Person/pro Woche (vor Ort zu zahlen); Zeltkaution 25 € pro Person (vor Ort zu zahlen); Trinkgelder; Persönliche Ausgaben

Infos

Anforderungen

Sie sollten bereits eine gewisse Grundausdauer, Kraft und Schnelligkeit mitbringen. Im Folgenden finden Sie ein paar kleine Übungen, die Ihnen helfen sollen, sich schon vor dem Urlaub perfekt auf das Surfen vorzubereiten.

Kraft: Um sich schnell und effizient auf dem Brett aufrichten zu können, sind Liegestütze in regelmäßigen Abständen eine gute Trainingseinheit. Achten Sie darauf, dass der ganze Körper angespannt und gerade ist. Mit Blick auf den Boden sollte die Nasenspitze fast den Boden berühren. Zusätzlich können Sie die Instabilität auf dem Wasser durch Training der Schnellkraft ausgleichen. Hierzu können Sie versuchen, bei den Liegestützen nach dem Abdrücken vom Boden in die Hände zu klatschen.

Ausdauer: Durch regelmäßiges Schwimmen im Hallenbad oder im See können Sie Ihre Kondition bestens trainieren. Bewährt hat sich das Kraulschwimmen, da die Bewegungsabläufe dem Paddeln auf dem Brett am ähnlichsten sind. Auch wenn es mühsam erscheint: zwei Übungseinheiten pro Woche bei vollem Einsatz sind der einzige Weg zum Ziel.

Schnelligkeit: Wenn Sie den Profisurfern die beste Welle abjagen wollen, sichert Ihnen eine gute Kondition die entscheidenden Meter vor Ihren Mitsurfern. Daher sollten Sie versuchen, beim Schwimmtraining auch kurze Distanzen so schnell wie möglich zu überbrücken. Ein Sprint über 10-20 Meter reicht da schon aus. Auch Sit-Ups bringen Ihnen die nötige Kraft, um sich schnell im Line-Up zu bewegen. Dabei sollten Sie darauf achten, beim Anheben des Oberkörpers diese Position ca. 5 Sekunden zu halten.

Hinweise

Diese Reise ist auch ohne Surfkurs buchbar (Kinder unter 8 Jahren automatisch ohne Surfkurs).

Ausgebildete Jugendbetreuer kümmern sich gerne um die Kleinsten, während Sie beim Surfen sind. Das Mindestalter für Kinderbetreuung ist 3 Jahre.

Diese Reise wird von einem DIAMIR-Partner veranstaltet. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB unseres Partner-Veranstalters, welche wir Ihnen auf Anfrage gern zusenden.

Zusatzinformationen

Mahlzeiten

Die Vollverpflegung besteht aus einem Reichhaltigen Frühstück, bei dem Sie sich Lunchpakete für das Mittagessen machen können. Am Abend wird frisch für Sie gekocht (Salat/Obst, leckerer warmer Hauptgang und kleines Dessert).

Unterbringung

2 Personenzelte (1,40 x 2,00m); Kinder bis 8 Jahre sind im Zelt der Eltern untergebracht.

Strom

Stromanschlüsse sind im Aufenthaltsbereich vorhanden, jedoch nicht direkt im eigenen Zelt.

Service

Frankreich

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren

 

Portugal | Madeira

Wale, Piraten, ...

 
 

 

Mittelschweden

Mit Kanu und Floß ...

 
 

 

Montenegro

Familienabenteuer ...

 
 
 

Karte

FRAFA2_Karte_2016.indd
 
 
 

Ihr Ansprechpartner 

Stefanie Richter

Stefanie Richter

Verkauf & Beratung Nordamerika, Nordeuropa

 
+49 (0)351 31 20 7 - 522

E-Mail:
s.richter@diamir.de

Telefon:
+49 (0)351 31 20 7 - 522

 
 

Rückrufservice 

Sie möchten zurückgerufen werden?

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner

 
 
 

Banner