Antigua und Barbuda

Entspannung an den Stränden von Antigua und Barbuda

Baden und Strand

Ihre Reisespezialistin

Anna-Katharina Treppte

Anna-Katharina Treppte

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 150 EUR
Dauer 2 Tage
Teilnehmer ab 2
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode ATGBAD

Verlängern Sie Ihren Urlaub und gönnen Sie sich nach Ihrer Rundreise einen erholsamen Badeaufenthalt. Nachfolgend stellen wir Ihnen die schönsten Strände samt unserer Hoteltipps vor.

Die schönsten Badestrände von Antigua und Barbuda

Die Insel Antigua bietet Ihnen bei 153 Kilometern Küstenlinie mit 365 Stränden für jeden Tag des Jahres einen anderen. Vom langen weißen Sandstrand bis hin zur kleinen abgelegenen Bucht – hier ist für jeden etwas dabei. Einer der schönsten Strände, der Jolly Beach, befindet sich im Westen Antiguas. Dieser ist etwa 20 Minuten mit dem Auto von der Hauptstadt St. John‘s entfernt. Weiter im Süden, an den Stränden von English Harbour, kommen alle Taucher auf ihre Kosten. Über 100 Schiffswracks liegen hier direkt vor der Küste. Wir empfehlen das Gunpowder House & Suites in English Harbour. Das Hotel im gehobenen Stil liegt direkt am Nelson‘s Dockyard und zum Strand wird ein kostenfreier Shuttle angeboten.

Gern buchen wir Ihnen Ihr Wunschhotel

Übermitteln Sie uns einfach per Kontaktformular die gewünschte Anzahl der Tage und das Hotel ihrer Wahl und schon steht Ihrer Erholung nichts mehr im Wege.

Antigua: Vulkane und Regenwald

Für alle, die gern aktiv sind, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. So können Sie den höchsten Berg von Antigua erklimmen. Der Mount Obama, der Rest eines Vulkankraters, ist 402 Meter hoch und leicht zu besteigen. Von hier hat man einen wundervollen Ausblick auf die blauen Buchten und den tropischen Regenwald. Wie wäre es mit einem entspannenden Aufenthalt im Ocean Point Resort und Spa?

Die Nachbarinsel Barbuda

Wem Antigua allein nicht reicht, unternimmt einen Ausflug auf die Nachbarinsel Barbuda. Erreichbar ist die Insel täglich über den Wasser- und Luftweg. Hier gibt es weitere 27 Kilometer Strand und ein Vogelschutzreservat, in dem Sie die außergewöhnlichen Fregattvögel beobachten können. Darüber hinaus ist Barbuda für seinen rosafarbenen Sandstrand bekannt.

Höhepunkte

  • 365 Strände – für jeden Tag des Jahres
  • Über 100 Schiffswracks vor der Küste Antiguas – perfekt für Taucher

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.10.2021 30.09.2022 ab 150 EUR Gern bieten wir das Strandhotel Ihrer Wahl zum besten Preis an. Anfragen

Zusatzkosten

Einzelzimmerzuschag auf Anfrage
Transfers (Privattransfers, Sammeltransfers) auf Anfrage
Zuschläge in der Hochsaison zu Weihnachten und Silvester auf Anfrage

Enthaltene Leistungen

  • 1 Übernachtung im Hotel im DZ inkl. Frühstück

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • 365 Strände – für jeden Tag des Jahres
  • Über 100 Schiffswracks vor der Küste Antiguas – perfekt für Taucher

Hinweise

Je nach gebuchter Reisedauer stehen Ihnen die Tage zur freien Verfügung. Sie können im azurblauen Meer schnorcheln, idyllische Buchten mit dem Fahrrad erkunden oder einen Schiffsausflug unternehmen.

Gern buchen wir Ihnen einen Transfer in die von Ihnen gewählte Unterkunft bzw. am letzten Tag zum Flughafen. (Preise auf Anfrage.)

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Antigua und Barbuda

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geschlossen und Öffnung ist nicht unmittelbar zu erwarten oder angekündigt
Für Geimpfte: Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Für Geimpfte: Vollständiger Impf-Nachweis + Negativer Corona-Test wird verlangt

Rückkehr-Pflichten:
Für Geimpfte: Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Epidemiologische Lage

Antigua und Barbuda ist von COVID-19 weiterhin betroffen. Aktuelle und detaillierte Zahlen bietet die Weltgesundheitsorganisation WHO und die offizielle Website der Regierung von Antigua und Barbuda.

Einreise

Mit Wirkung vom 15. Dezember 2021 ist die Einreise nur noch vollständig geimpften Personen erlaubt, zudem muss das negative Ergebnis eines PCR-Test (nicht älter als 4 Tage seit Testung) oder eines genehmigten Antigen-Schnelltests (nicht älter als 3 Tage seit Testung) vorgewiesen werden und es folgt eine 14-tägige Quarantäne für Touristen. Ungeimpfte Kinder zwischen fünf und acht Jahren müssen einen PCR-Test (nicht älter als 4 Tage seit Testung) vorweisen. Kinder unter fünf Jahren müssen keinen PCR-Test vorweisen.

Reisende mit COVID-19-Symptomen werden isoliert untergebracht. Über deren Aufenthalt entscheidet die Gesundheitsbehörde. Das lokale Gesundheitsamt behält sich innerhalb der ersten 14 Aufenthaltstage für alle Reisenden stichprobenartige Kontrollen und ggf. auch PCR-Tests vor. Zur Überwachung von Quarantäneauflagen werden GPS-Armbänder eingesetzt. Detaillierte Reiseinformationen veröffentlicht die Regierung in ihrem Travel Advisory.

Für Personen mit einem Voraufenthalt in Brasilien oder Südafrika und ungeimpfte Reisende innerhalb der letzten 14 Tage ist die Einreise bis auf weiteres nicht möglich.

Quelle: Auswärtiges Amt, Regierung von Antigua und Barbuda