Argentinien

Patagonien hautnah erleben

Geführte Mietwagenreise durch von der Peninsula Valdes bis zum Perito-Moreno-Gletscher

Ihr Reisespezialist

Christian Leistner

Christian Leistner

Ihr Reisespezialist
Preis pro Person ab 4990 EUR
Dauer 21 Tage
Teilnehmer 6–12
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode ARGMWG

Erleben Sie die abwechslungsreiche Landschaft Patagoniens von der Atlantikküste über die endlose Weite der argentinischen Steppe bis hin zu den majestätischen Gipfeln der Andenkordilliere bei dieser geführten Mietwagentour.

Lebendige Atlantikküste mit Peninsula Valdes

Die Halbinsel Valdes ist ein Paradies für Meeressäuger: Je nach Jahreszeit sehen Sie Delfine oder Wale mit ihrem Nachwuchs, See-Elefanten, Seelöwen und zahlreiche Vögel. Wenige Monate im Jahr tummeln sich auch Orcas an den Küsten um Valdes und machen Jagd auf den Nachwuchs von Seehund und Co. Auf Punta Tombo finden Sie darüber hinaus die größte Brutstätte von Magellan-Pinguinen weltweit. Bis zu einer halben Million Tiere ziehen hier ihre Jungen groß – Pinguine soweit das Auge reicht! Für Naturliebhaber ist der Besuch der Halbinsel ein absoluter Höhepunkt!

Die Ruta 40 und das wilde Patagonien

Die bis an den Horizont reichende Steppe Argentiniens erscheint wie eine neue Welt. Gletschergespeiste Lagunen und die markanten Felsnadeln bilden ein unvergessliches Panorama im Los-Glaciares-Nationalpark. Eine Wanderung durch dichten Südbuchenwald belohnt Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Cerro Fitz Roy. Der eisblaue Perito-Moreno-Gletscher wird Sie mit seinen gigantischen Ausmaßen ins Staunen versetzen.

Einmaliger Reiseverlauf mit seltenen Highlights

Höhepunkte

  • Peninsula Valdes – artenreiche Fauna zum Greifen Nahe
  • Perito Moreno Nationalpark – abgelegen und traumhaft schön!
  • Unendliche Weite Patagoniens mit Übernachtung auf einer Estancia!
  • Los-Glaciares-Nationalpark mit Perito-Moreno-Gletscher und Bergsteigereldorado El Chalten

Das Besondere dieser Reise

  • Die Vorteile einer Gruppenreise kombiniert mit größtmöglicher Individualität
  • Grenzenloses Reisen – an aktuelle Situation angepasster Reiseverlauf

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 20.11.2021 10.12.2021 4990 EUR EZZ: 850 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
2022
B 15.01.2022 04.02.2022 4990 EUR EZZ: 850 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 05.02.2022 25.02.2022 4990 EUR EZZ: 850 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihren DIAMIR-Reisespezialist Christian Leistner und teilen Sie ihm Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Rail & Fly 1. Klasse 150 EUR
Rail & Fly 2. Klasse 70 EUR

Reiseverlauf

  • Flugzeug Aerolineas Argentinas

    1. Tag: Anreise

    Anreise nach Argentinien.

  • Unterwegs in den Straßen von Buenos Aires

    2. Tag: Buenos Aires

    Am Morgen Ankunft in Buenos Aires. Transfer zum Flughafen. Am nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Buenos Aires. Sie lernen das Verwaltungs- und Regierungsviertel kennen und bewundern den Plaza de Mayo, Schauplatz der Revolution, die 1810 zur Unabhängigkeit Argentiniens führte. Übernachtung im Hotel.

  • Glattwal vor Puerto Madryn

    3. Tag: Flug nach Trelew 1×F

    Transfer zum Flughafen. Flug nach Trelew. Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren in Richtung des Naturparadieses der Peninsula Valdes. Unterwegs lohnt ein Abstecher nach Puerto Madryn um noch etwas Proviant einzukaufen. Übernachtung im Gästehaus. (Fahrzeit ca. 2h, 160 km).

  • Revierkämpfe junger Seeelefanten

    4.–5. Tag: Peninsula Valdes 2×F

    2 Tage stehen Ihnen zur Verfügung um die traumhafte und abwechslungsreiche Fauna der Peninsula Valdes zu erkunden. Optional lohnt eine Walbeobachtungstour per Boot. Alternativ kann man die Riesen der Meere aber auch oft direkt vom Strand bewundern – ein wahrhaft einmaliges Erlebnis. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 5h, 150 km).

  • Magellanpinguine, Halbinsel Valdes

    6. Tag: Peninsula Valdes – Punta Tombo 1×F

    Heute verlassen Sie die Peninsula Valdes und fahren nach Punta Tombo.Dies ist größte Brutstätte von Magellan-Pinguinen weltweit. Der zum Naturschutzgebiet erklärte Landstreifen erstreckt sich ca. 3,5 km ins Meer. Tausende Pinguine nisten auf dem breiten, steinigen Strand und ziehen hier in den Sommermonaten ihre Jungen auf. Sie können die geselligen Tiere aus nächster Nähe beobachten. Übernachtung auf einer Estancia in der Nähe. (Fahrzeit ca. 4h, 300 km).

  • Wüstenlandschaft der Halbinsel Valdes

    7. Tag: Punta Tombo – Camarones 1×F

    Fahrt entlang der Atlantikküste gen Süden. Wer möchte kann auch einen Badestopp an der Menschenleeren Küste einlegen. Am Nachmittag lohnt der Besuch eines Naturschutzgebietes am Cabo Dos Bahias. Dort kann man ebenso Pinguine aus nächster Nähe begutachten. Übernachtung in einem Gästehaus. (Fahrzeit ca. 4h, 200 km).

  • Versteinerter Wald von Sarmiento

    8. Tag: Camarones – Sarmiento 1×F

    Heute verlassen Sie das beschauliche Küstenstädtchen und fahren weiter gen Süden. Sie passieren die Großstadt Comodoro Rivadavia, wo Sie letzte Großeinkäufe tätigen können. Anschließend verlassen Sie die Atlantikküste und fahren in das Landesinnere. Sie übernachten im beschaulichen Städtchen Sarmiento. (Fahrzeit ca. 6h, 350 km).

  • Chiles größter See: Lago General Carrera

    9. Tag: Sarmiento – Los Antiguos 1×F

    Am Morgen besichtigen Sie den versteinerten Wald in der Nähe von Sarmiento, ein wahres Paradies der Erdgeschichte inmitten der argentinischen Pampa. Anschließend fahren Sie den Anden entgegen bis Sie kurz vor der chilenischen Grenze Quartier beziehen. Übernachtung im Gästehaus. (Fahrzeit ca. 4h, 300 km).

  • Lago Posadas

    10. Tag: Los Antiguos – Lago Posadas 1×F

    Entlang der chilenischen Grenze fahren Sie nun auf einsamer Piste gen Süden. Die Landschaft ist nun deutlich abwechslungsreicher und lädt zu zahlreichen Photostopps ein. Übernachtung in einem kleinen Dorf am Lago Posadas. (Fahrzeit ca. 5h, 170 km).

  • Mit dem Mietwagen im Nationalpark Perito Moreno

    11. Tag: Lago Posadas – Perito Moreno NP 1×(F/A)

    Sie fahren weiter gen Süden bis zum wohl abgelegensten Nationalpark Patagoniens. Hier übernachten Sie in einer einfachen Estancia und haben am Nachmittag noch Zeit für erste Erkundungen dieser traumhaften Gegend. (Fahrzeit ca. 5h, 250 km).

  • Nationalpark Perito Moreno

    12. Tag: Perito Moreno NP 1×F

    Der heutige Tag steht Ihnen zur Verfügung um den Nationalpark zu erkunden. Es gibt die Wahl mit dem Auto einen Ausflug zu unternehmen oder aber eine Wanderung zu absolvieren. Die einmalige Landschaft, die lebhafte Fauna sowie die Stille und Einsamkeit werden Sie faszinieren. Übernachtung wie am Vortag.

  • Nationalpark Perito Moreno

    13. Tag: Fahrt zur Estancia Angostura 1×(F/A)

    Sie verlassen einen der wohl abgelegensten Orte in Argentinien und fahren zunächst zur Ruta 40 bis nach Gobernador Gregores. Anschließend fahren Sie bis zur Estancia la Angostura, wo Sie das Leben der endlosen Weite der argentinischen Pampa kennenlernen. Uriges Abendessen auf der Estancia. (Fahrzeit ca. 3h, 160 km).

  • Straße nach El Chalten, mit Blick auf den Fitz Roy

    14. Tag: Fahrt nach Chalten 1×F

    Sie kehren zurück zur berühmten Ruta 40 und fahren diese weiter gen Süden. Nach einer längeren Fahrtstrecke erreichen Sie am Nachmittag das Bergsteiger-Eldorado El Chalten im Los-Glaciares-Nationalpark. El Chalten ist Ausgangspunkt aller Wanderungen und Expeditionen am Cerro Fitz Roy und Cerro Torre. Übernachtung in einer Hosteria. (Fahrzeit ca. 5h, 300 km).

  • Blick auf den Fitz Roy und die Laguna de los Tres

    15.–16. Tag: Nationalpark Los Glaciares: Fitz Roy und Cerro Torre 2×F

    Zwei volle Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung um die traumhafte Berglandschaft des Los Glaciares NP zu erkunden. Es lohnt eine Wanderung zum Fuße des Fitz Roy. Durch herrliche Südbuchenwälder und vorbei am Piedras-Blancas-Gletscher gelangen Sie hinauf zur Laguna de los Tres. Am Ziel haben Sie einen unvergesslichen Blick auf den Fitz Roy und die benachbarten Felsnadeln. Der Rückweg führt vorbei an der wunderschön gelegenen Laguna Capri hinab nach El Chalten. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 7-8h, 750 m↑↓).

  • Wanderung mit Blick auf den Fitz Roy im  Los Glaciares NP

    17. Tag: El Chalten – El Calafate 1×F

    Heute können Sie eine weitere Wanderung unternehmen, zum Beispiel zur Laguna Torre. Alternativ empfiehlt sich ein Abstecher zum nahen Lago del Desierto, einem Gletschersee an der Grenze zu Chile. Wer möchte, kann vor Ort eine Bootstour buchen. Anschließend fahren Sie nach El Calafate. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 3,5h, 215 km).

  • Der gewaltige Perito-Moreno-Gletscher

    18. Tag: Perito-Moreno-Gletscher 1×F

    Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum nahe gelegenen Perito-Moreno-Gletscher. Der weltberühmte Gletscher ist einer der wenigen wachsenden Gletscher weltweit. Die 60 m hohe und 4 km breite Front ist beeindruckend. Optional können Sie eine Bootstour zur Abbruchkante unternehmen (ca. 1h, Zusatzkosten: ca. 30 €, vor Ort buchbar). Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 2h, 150 km).

  • Argentinisches Steak

    19. Tag: El Calafate – Buenos Aires 1×F

    Abgabe des Mietwagens am Flughafen. Flug nach Buenos Aires. Der restliche Tag steht zur Erkundung der Stadt zur freien Verfügung. Am Abend lohnt optional der Besuch einer Tangoshow (Zusatzkosten 75 €) oder der Verzehr des letzten originalen Argentinischen Steaks. Übernachtung im Hotel.

  • Buenos Aires

    20. Tag: Heimflug

    Transfer zum Flughafen und Heimflug.

  • 21. Tag: Heimreise

    Ankunft in Deutschland

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt nach Buenos Aires und zurück mit Lufthansa oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class (Umsteigeverbindung möglich)
  • DIAMIR-Reiseleitung
  • Inlandsflüge Buenos Aires – Trelew und El Calafate – Buenos Aires
  • 16 Tage Mietwagen (Nissan Frontier 4x4 oder ähnlich.) inkl. Freikilometern und CDW-Vollkasko mit Selbstbehalt
  • Zusatzversicherung Mietwagenschutz der Hansemerkur zum Ausschluss des Selbstbehaltes
  • Eigenes Fahrzeug für Reiseleitung ab 8 Teilnehmern
  • Einwegmiete
  • Zweitfahrer
  • 11 Ü: Gästehaus im DZ
  • 7 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 17×F, 2×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Benzinkosten; evtl. Mautgebühren; alle Eintritte- und Nationalparkgebühren (ca. 150 US$); ggf. Flughafengebühren im Reiseland; evtl. Zusatzversicherungen für Mietwagen; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Peninsula Valdes – artenreiche Fauna zum Greifen Nahe
  • Perito Moreno Nationalpark – abgelegen und traumhaft schön!
  • Unendliche Weite Patagoniens mit Übernachtung auf einer Estancia!
  • Los-Glaciares-Nationalpark mit Perito-Moreno-Gletscher und Bergsteigereldorado El Chalten

Das Besondere dieser Reise

  • Die Vorteile einer Gruppenreise kombiniert mit größtmöglicher Individualität
  • Grenzenloses Reisen – an aktuelle Situation angepasster Reiseverlauf

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 6, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Der Mietwagen stellt eine von DIAMIR Erlebnisreisen GmbH vermittelte Reiseleistung dar, bei der ausschließlich die AGB der jeweiligen Mietgesellschaft Gültigkeit besitzen. Gern senden wir Ihnen diese im Original auf Anfrage zu.

Für die Anmietung des Fahrzeuges ist vor Ort der Abschluss eines Mietvertrages mit der entsprechenden Mietwagenfirma notwendig. In jedem Fall gelten die AGB dieser.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie zum Zeitpunkt der Mietwagenanmietung über einen gültigen EU-Führerschein sowie eine gültige auf den Fahrer ausgestellte Kreditkarte verfügen.

Anforderungen

Sie sollten in der Lage sein lange Strecken auf teils schlechten Straßen sicher fahren zu können. Auch sollten Sie in der Lage sein Selbstständig Autoreifen zu wechseln (Im Falle eines Plattens)

Zusatzinformationen

Der Mietwagen-Schutz der HanseMerkur beinhaltet die Übernahme des von der Kaskoversicherung belasteten Selbstbehalts für PKW bis zu 2500 EUR. Zusätzlich inkludiert ist der Kfz-Reise-Haftpflichtversicherungsschutz, sofern die Deckungssumme der Versicherung für den Mietwagen nicht ausreicht, bis zu 1.000.000 EUR.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Argentinien

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geschlossen und Öffnung ist nicht unmittelbar zu erwarten oder angekündigt
Für Geimpfte: Reiseland geöffnet ohne wesentliche Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Für Geimpfte: Vollständiger Impf-Nachweis + Negativer Corona-Test wird verlangt

Rückkehr-Pflichten:
Für Geimpfte: Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Argentinien hat angekündigt die Grenzen zum 01.11.2021 für geimpfte Reisende zu öffnen. Neben dem Impfnachweis ist ein negativer PCR Test 72 Stunden vor Einreise sowie ein weiterer PCR Test 7 Tage nach der Ankunft verpflichtend.

Aufgrund niedriger Inzidenzzahlen ist Argentinien nicht als Risikogebiet gelistet!