Argentinien

Giganten der Meere

oder 15 Tage Naturreise & Tierbeobachtung

Ihre Reisespezialistin

Preis ab 2720 EUR
Dauer 14 Tage
Teilnehmer 8–14
Reiseleitung deutschsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode ARGWAL

Beschreibung

In kaum einer anderen Region der Welt kommen Sie den „Giganten der Meere“ so nahe wie an der Halbinsel Valdes – der Heimat der Südlichen Glattwale. Die sanften Riesen sind für ihr Interesse an Menschen und Booten bekannt, was Begegnungen aus nächster Nähe ermöglicht. Zwischen März und April kommen außerdem Orcas ganz nah an die Strände der Halbinsel Valdes, um Seelöwenjunge zu jagen. Werden Sie Zeuge dieser dramatischen Szenerie! Vielleicht mogelt sich auch noch ein Schwarzdelfin vor Ihre Linse. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise sind die Pinguine: Sie besuchen eine der größten Magellan-Pinguinkolonien Argentiniens sowie das nördlichste Verbreitungsgebiet der seltenen Felsenpinguine. Dabei kommen Sie den putzigen „Frackträgern“ unvergleichlich nahe. Im Flusslauf des Ria Deseado erforschte bereits Charles Darwin die atemberaubende Tierwelt und arbeitete an seiner Evolutionstheorie. Halten Sie Ausschau nach den auffällig gezeichneten Commerson-Delfinen, dem Grauen Rotfußkormoran und Albatrossen. Im versteinerten Wald von Sarmiento erwarten Sie herrliche Fotomotive inmitten eines faszinierenden Naturparks. Abseits der gewöhnlichen Touristenrouten erleben Sie auf dieser Reise eine traumhafte Tierwelt.

Höhepunkte

  • 5 Tage Wal- oder 7 Tage Orcabeobachtung auf der Halbinsel Valdes
  • Magellan- und Felsenpinguine hautnah erleben
  • Ria Deseado – auf Darwins Spuren
  • Tierische Begegnungen mit Commerson-Delfinen, Guanakos, Füchsen, Maras und Gürteltieren
  • Herrliche Landschaftsmotive: versteinerter Wald von Sarmiento, Windbäume und Erosionstäler

Termine

  • B buchbar
  • X geschlossen
  • garantierte Durchführung
von bis Preis p.P. weitere Informationen
X 10.03.2018 24.03.2018 2720 EUR EZZ: 550 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Orca-Tour
B 13.10.2018 26.10.2018 3050 EUR EZZ: 810 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Wal-Tour
Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 16.03.2019 30.03.2019 2720 EUR EZZ: 550 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Orca-Tour
Buchen Anfragen
B 05.10.2019 18.10.2019 3050 EUR EZZ: 810 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Wal-Tour
Buchen Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 1400 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Ankunft in Comodoro Rivadavia

    Individuelle Anreise nach Comodoro Rivadavia. Sie werden von Ihrem deutschsprachigen Driverguide in Empfang genommen. Transfer in Richtung Süden nach Puerto Deseado (Fahrzeit ca. 4h). Übernachtung im Hotel.

  • Austernfischer, Falklandinseln

    2. Tag: Rio Deseado (1×F)

    Bei Flut unternehmen Sie eine ca. 3-stündige Bootsfahrt im flachen Flusslauf des Rio Deseado. Halten Sie Ausschau nach dem seltenen Grauen Rotfußkormoran, Felsenkormoranen und Commerson-Delfinen. Auf einer Vogelinsel im Flusslauf sehen Sie mit etwas Glück Austernfischer und Magellan-Pinguine. Übernachtung wie am Vortag.

  • Argentinischer Fuchs

    3. Tag: Safari entlang des Flusslaufes (1×F)

    Entlang des Flusslaufes bieten sich eine Vielzahl unterschiedlicher Landschafts- und Fotomotive, zum Beispiel Windbäume und Erosionstäler. Es besteht die Chance, Eulen und Füchse in den Canyons zu beobachten sowie die Nistplätze der Kormorane an den Steilwänden des Flusslaufs ausfindig zu machen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Kolonie Magellanpinguine auf der Halbinsel Valdés

    4. Tag: Magellan- und Felsenpinguine (1×F)

    Ein absoluter Höhepunkt dieser Reise erwartet Sie bei einem Bootsausflug zur Insel der Felsenpinguine. Auf der ca. 20 km vorgelagerten Insel brüten außerdem auch Magellan-Pinguine. Die neugierigen Jungtiere überwinden ihre Scheu und nähern sich Ihnen bis auf wenige Meter. Außerdem befindet sich hier die nördlichste Kolonie der Felsenpinguine. Sie statten den seltenen Pinguinen mit ihren unverwechselbaren gelben Haubenfedern und den roten Augen einen Besuch ab. Übernachtung wie am Vortag.

  • Gürteltier

    5. Tag: Fahrt nach Sarmiento (1×F)

    Heute verlassen Sie die Küste und fahren ins Landesinnere nach Sarmiento, einem Ort mitten in der Pampa. Unterwegs legen Sie Stopps an schönen Fotopunkten entlang der Küste ein und versuchen, tierische Motive vor die Linse zu bekommen. Übernachtung im Gästehaus.

  • Versteinerter Wald von Sarmiento

    6. Tag: Versteinerter Wald von Sarmiento (1×F)

    Rund 20 km von Sarmiento entfernt befindet sich ein atemberaubender Naturpark. Winde erschufen hier eine Erosionslandschaft mit versteinerten Bäumen. Eine Sondergenehmigung und ein Ranger ermöglichen es Ihnen, in den für die Öffentlichkeit gesperrten Zonen des Nationalparks zu wandern und somit diese faszinierende Landschaft in aller Ruhe zu genießen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Stimmungsbild, Halbinsel Valdes

    7. Tag: Fahrt zur Halbinsel Valdes (1×F)

    Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Halbinsel Valdes. Unterwegs legen Sie einen Stopp in Trelew ein und besuchen das paläontologische Museum. Hier bestaunen Sie den Argentinosaurus Rex und andere Exponate. Am Abend erreichen Sie Puerto Piramides (Fahrzeit ca. 7h). Übernachtung im Hotel.

  • Orca-Attacke am Strand von Pensula Valdes

    8.–14. Tag: Whale/Orca watching an der Halbinsel Valdes (7×F)

    Während dieser Tage fahren Sie an fünf Tagen zur Walbeobachtung auf das Meer hinaus. Aus nächster Nähe lernen Sie die verschiedenen Verhaltensweisen der Tiere kennen. Biologische Abläufe wie Werbung, Kopulation, Sprünge, Fluken, Thermoregulation und soziales Verhalten zählen zu den normalen Beobachtungen. Die Südlichen Glattwale sind nicht scheu und kommen den Booten recht nah. Außerdem unternehmen Sie eine Strandwanderung, besuchen die Sanddünen und die Loberia. An einem Tag steht eine Safari rund um die Halbinsel Valdes auf dem Programm. Dabei halten Sie Ausschau nach See-Elefanten, Seevögeln und Pampa-Tieren wie Guanakos, Füchsen und Maras. Am 13. Tag müssen Sie sich von den Walen verabschieden, denn am 14. Tag erfolgen bereits der Transfer zum Flughafen Trelew und die individuelle Heimreise. 6 Übernachtungen wie am Vortag.

    Tourenverlauf für die Teilnehmer der Orcabeobachtung:

    Rings um die Halbinsel Valdes befindet sich u.a. eine Seelöwenkolonie mit ca. 1000 Jungtieren. Zwischen März und April ziehen sie Orcas an die Küste, die in seichten Gewässern Jagd auf junge Seelöwen machen. Vom Aussichtspunkt in Punta Norte beobachten Sie die dramatischen Szenen – aus ca. 200-500 m Entfernung. Jeweils drei Stunden vor und nach Tidenhöchststand liegen Sie auf der Lauer, um das Naturschauspiel bestmöglich abzupassen. Durch Ihre Tourenleitung und ein Forscherteam erfahren Sie viel Wissenswertes über das Verhalten der Meeressäuger sowie anderer heimischer Tierarten wie Füchsen, Gürteltieren und unzähligen Vögeln. Als Schlechtwettervariante werden alternative Programme durchgeführt. Sie besuchen ein lokales Fischerdorf und einen Strand mit See-Elefanten. 7 Übernachtungen wie am Vortag.

  • 15. Tag: Abreise (1×F)

    Tourenverlauf für die Teilnehmer der Orcabeobachtung:

    Zeitiger Transfer zum Flughafen Trelew und individuelle Heimreise.

Enthaltene Leistungen ab Comodoro Rivadavia/an Trelew

  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • 5 Tage Wal- bzw. 7 Tage Orca-Beobachtung
  • Reiseliteratur
  • 2 Ü: Gästehaus im DZ
  • 11/12 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 13/14×F

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge und Aktivitäten; Nationalparkgebühren (ca. 300 US$ bei der Wal-Tour bzw. ca. 20 US$ bei der Orca-Tour); evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.17; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Diese Tour ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe).

Der Tourenverlauf dient der groben Orientierung. Der endgültige Verlauf richtet sich nach den örtlichen Witterungsbedingungen sowie den Möglichkeiten zur Wal- bzw. Orcabeobachtung.

Hinweise zur Wal-Tour: Die Nationalparkgebühren von ca. 300 US$ werden zu Beginn der Reise von Ihrer Tourenleitung (Driverguide) eingesammelt.

Hinweise zur Orca-Tour: Die Nationalparkgebühren von ca. 20 US$ werden zu Beginn der Reise von Ihrer Tourenleitung (Driverguide) eingesammelt.

Vor- und Nachprogramme