Armenien | Kaukasus

Skitourenparadies par excellence

Das kleine großartige Land im südlichen Kaukasus ist wie gemacht für die Königsdisziplin im Winter

Ihr Reisespezialist

Stefan Hilger

Stefan Hilger

Ihr Reisespezialist
Preis pro Person ab 2240 EUR
Dauer 10 Tage
Teilnehmer 6–12
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode ARMSKI

Die häufig schneereichen Winter lassen im Kleinen Kaukasus oft beste Bedingungen für Skitourengeher entstehen.

Zahlreiche 3000er-Gipfel in den nördlichen Provinzen Armeniens

Neben dem höchsten Gipfel Armeniens bieten sich im Umland noch etliche tolle Skitouren an, die bisher ein echter Geheimtipp sind – unverspurter Pulver oder Firn sind nahezu garantiert! Hohe, aber nicht unbedingt scharfkantige Gipfel minimieren zudem das Lawinenrisiko, sodass sich unbeschwert agieren lässt.

Gastfreundschaft genießen und Kulturschätze Armeniens entdecken

Nach den großzügigen Abfahrten können Sie abends die armenische Gastfreundschaft genießen und kulinarische Köstlichkeiten ausprobieren. Die kulturelle Vielfalt des kleinen Kaukasuslandes rundet dieses Skitourenerlebnis gelungen ab…

Feedback unserer Kunden

Höhepunkte

  • Skibesteigung des Aragats-Ostgipfels (3916 m)
  • Drei 3000er Touren im Norden des Landes
  • Provinz Dilidschan – die kleine Schweiz der Armenier
  • Gastfreundschaft und kulturelle Vielfalt Armeniens

Das Besondere dieser Reise

  • Vergleichsweise geringes Lawinenrisiko
  • Hohe und konzentrierte Dichte an Tourengipfeln

Termine

  • B buchbar
  • Mindestteilnehmerzahl erreicht mit Ihrer Buchung
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 05.03.2023 14.03.2023 2240 EUR EZZ: 300 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
mit Ihrer Buchung ist die Mindestteilnehmerzahl erreichtB 19.03.2023 28.03.2023 2240 EUR EZZ: 300 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung
Reiseleitung: Felix Bähr
Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihren DIAMIR-Reisespezialist Stefan Hilger und teilen Sie ihm Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Rail & Fly 1. Klasse 150 EUR
Rail & Fly 2. Klasse 70 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise

    Flug von Deutschland nach Jerewan.

  • Jerewan im Morgengrauen

    2. Tag: Jerewan – die Hauptstadt mit Ararat-Blick 1×(F/M)

    Willkommen in Armenien! in den frühen Morgenstunden erreichen Sie die Hauptstadt Armeniens. Ein kurzer Transfer bringt Sie in die Stadt zum Hotel. Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Später fahren Sie aus der Stadt nach Garni und zum ältesten Kloster des Landes – Geghard. Mittags besuchen Sie eine armenische Familie, wo das typisch armenische Fladenbrot Lawasch gebacken wird. Hier kommen Sie bei einem zünftigen Mittagessen auch das erste Mal mit der überaus schmackhaften armenischen Küche in Berührung. Zeit, in gemütlicher Runde die nächsten Tage zu besprechen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 1-2h, 80 km).

  • Skitourenvielfalt in Armenien

    3.–9. Tag: Skitouren in Nord- und Zentralarmenien 7×F/1×M/6×M (LB)/6×A

    Sieben Tage lang sind Skitouren im nördlichen und zentralen Teil Armeniens vorgesehen. Da das Land insgesamt nur etwa die Größe des Bundeslandes Brandenburg hat, sind die Anfahrtswege nie all zu lang. Zwischendurch wird es immer wieder Transferfahrten geben, um in andere Gebiete zu verlegen. Eine entsprechende Flexibilität hilft bei der perfekten Tourenwahl, da sich Wetter- und Schneesituationen immer verändern können und oft schon 3 Täler weiter der Traumpulver wartet. Durch die hohe Gipfeldichte und die große Erfahrung unseres lokalen Skitourenführers können wir stets das Beste aus den aktuellen Bedingungen herausholen. Das kleine Kaukasusland ist reich an Gipfeln, die wie für´s Skitourengehen gemacht sind. Das macht die Region zu einem Eldorado für Skitourenfans. Armenien lebt natürlich auch von seinen Kulturschätzen. Diese werden Sie während der gesamten Tour immer wieder auch begleiten und runden diese sportliche Reise mit hohem Erlebniswert ab. Kurzum, ein tolles Skiabenteuer gepaart mit kulturellem Kontrastprogramm erwartet Sie! 7 Übernachtungen in verschiedenen Gästehäusern.

  • 10. Tag: Abreise Jerewan

    Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Jerewan und zurück mit Lufthansa/Austrian Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • Englisch sprechender Skitourenführer
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 6 Ü: Gästehaus im DZ
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 8×F, 2×M, 6×M (LB), 6×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Gebühr für Skigepäck auf Flügen; optionale Ausflüge und Besichtigungen; Snacks für unterwegs auf den Skitouren; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Skibesteigung des Aragats-Ostgipfels (3916 m)
  • Drei 3000er Touren im Norden des Landes
  • Provinz Dilidschan – die kleine Schweiz der Armenier
  • Gastfreundschaft und kulturelle Vielfalt Armeniens

Das Besondere dieser Reise

  • Vergleichsweise geringes Lawinenrisiko
  • Hohe und konzentrierte Dichte an Tourengipfeln

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 6, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Das Erreichen der Ausflugsziele kann durch ungünstige klimatische Bedingungen (starker Wind, Nebel, Dauerregen, Lawinengefahr) und andere widrige Umstände sowohl erheblich erschwert werden, als auch im Extremfall unmöglich sein. Der verantwortliche Skitourenführer ist in dem Fall berechtigt, die weitere Besteigung zum Schutz von Gesundheit und Leben aller Beteiligten abzubrechen. Etwaige Regressansprüche bestehen in solch einem Fall nicht.

Anforderungen

Für diese Skitourenreise ist sicheres alpines Tourenskifahren sowie sicheres Gehen in Schnee und Eis erforderlich. Trittsicherheit, ausreichende Kondition für die bis zu 8-stündige Etappen sowie anwendungsbereite Kenntnisse im Umgang mit Tourenski- und üblicher LVS-Ausrüstung sind notwendig. Das Tragen des eigenen Rucksacks während der Touren mit Verpflegung und Getränken ist ebenso Voraussetzung. Tourenski- und Lawinen-Ausrüstung entsprechend üblichen Standards gemäß Ausrüstungsliste.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Die aktuellen Hinweise zu Einreise & Zoll sowie zur Gesundheit finden Sie stets aktualisiert auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Armenien