Australien

Terra Australis

Naturreise

Ihre Reisespezialistin

Preis ab 5940 EUR
Dauer 24 Tage
Teilnehmer 10–16
Reiseleitung deutschsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode AUSWIG

Beschreibung

In den schönsten Nationalparks des Kontinents die Natur entdecken und erleben – das ist das Motto dieser Reise. Vom Great Barrier Reef über das Rote Zentrum mit Ayers Rock und den Olgas (UNESCO), Südaustralien zwischen Coober Pedy und Kangaroo Island bis nach Sydney erleben Sie die unterschiedlichen Naturräume des Kontinents. Die Erkundungsgebiete sind kontrastreich und geben für jede Region exemplarisch die Tier- und Pflanzenwelt sowie die wechselnden Landschaften wieder. Kängurus, Koalas, Kakadus, Krokodile, Schnabeltiere, Seelöwen und farbenprächtige Vogelarten sind hier heimisch und kreuzen ab und an Ihren Weg. Entdecken Sie eine urzeitliche Fauna und Flora in den Savannen, Wüsten, Sumpflandschaften, Regenwäldern und Bergen von Zentral-, Süd-, und Ostaustralien sowie Traumstrände, glasklares Wasser und eine faszinierend bunte Unterwasserwelt.

Höhepunkte

  • Höhepunkte der Ostküste und des Roten Zentrums
  • Großartige Flora und Fauna in vielen Nationalparks
  • Bootstour zum Great Barrier Reef (UNESCO)
  • Weltgrößte Sandinsel - Fraser Island (UNESCO)
  • Heiliger Berg Uluru (UNESCO)
  • Schlafen im unterirdischen Hotel in Coober Pedy
  • Streifzüge durch Brisbane, Adelaide und Sydney

Termine

  • B buchbar
  • garantierte Durchführung
von bis Preis p.P. weitere Informationen
garantierte DurchführungB 18.01.2018 10.02.2018 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 08.02.2018 03.03.2018 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Sydney – Cairns
Buchen Anfragen
B 01.03.2018 24.03.2018 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen
B 22.03.2018 14.04.2018 5940 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Sydney – Cairns
Buchen Anfragen
B 12.07.2018 04.08.2018 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen
B 02.08.2018 25.08.2018 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Sydney – Cairns
Buchen Anfragen
B 13.09.2018 06.10.2018 5940 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen
B 04.10.2018 27.10.2018 5940 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Sydney – Cairns
Buchen Anfragen
B 25.10.2018 17.11.2018 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen
B 15.11.2018 08.12.2018 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Sydney – Cairns
Buchen Anfragen
B 17.01.2019 09.02.2019 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen
B 07.02.2019 02.03.2019 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Sydney – Cairns
Buchen Anfragen
B 28.02.2019 23.03.2019 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen
B 21.03.2019 13.04.2019 5940 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Sydney – Cairns
Buchen Anfragen
B 11.07.2019 03.08.2019 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen
B 01.08.2019 24.08.2019 6120 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Sydney – Cairns
Buchen Anfragen
B 12.09.2019 05.10.2019 5940 EUR EZZ: 1400 EUR deutschsprachige Reiseleitung
Cairns – Sydney
Buchen Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag 1400 EUR
Rail & Fly auf Anfrage

Reiseverlauf

  • 1.–2. Tag: Anreise

    Flug nach Cairns.

  • Seeadler über Australiens Küste

    3. Tag: Rund um Cairns

    Ankunft in Cairns und Transfer zum Hotel in Port Douglas, wo Sie drei Nächte bleiben. Von hier aus unternehmen Sie zwei Ausflüge und kehren jeweils am Abend in die Unterkunft zurück. Übernachtung im Hotel.

  • Great Barrier Reef Coral Princess I und II Mit dem Glasbodenboot unterwegs

    4. Tag: Great Barrier Reef

    Gleich zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie ein großartiger Höhepunkt: Tagesausflug mit Boot/Katamaran zum äußeren Gürtel des Great Barrier Reefs, dem größten Korallenriff der Welt, das sich über 2000 km vor der Ostküste Australiens erstreckt. Erleben Sie beim Schnorcheln eine Unterwasserwelt mit unendlich vielen Korallen und in allen Farben des Regenbogens schillernden Fischen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Salzwasserkrokodil im Mary River

    5. Tag: Cape Trib & Daintree NP

    Entlang der nördlichen Küste blieb ein Streifen subtropischen Regenwaldes erhalten. Sie wandern durch die immergrüne Vegetation in den Urwäldern des Daintree NP. Auf einer kurzen Bootstour durch die Mangroven können Sie neben der interessanten Vogelwelt mit etwas Glück sogar Salzwasserkrokodile beobachten! Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 3h, 8 km).

  • Segeln an der Westküste

    6. Tag: Ostküste

    Entlang der Ostküste begleiten Sie Zuckerrohrfelder und weiß leuchtende Küstenabschnitte auf dem Weg zu den nächsten Höhepunkten der Reise, den Whitsunday Islands und dem Eungella NP. Sie übernachten wiederum drei Nächte am gleichen Ort und unternehmen von hier aus Ausflüge. Übernachtung im Hotel.

  • FŸtterung eines neugierigen Napoleon Fischs Great Barrier Reef Whitsundays

    7. Tag: Segeltörn Whitsunday Islands

    Sie packen das Nötigste ein und starten mit einem Segelboot in die Wunderwelt der Einsamkeit. Nur eine Handvoll der 74 Whitsunday Islands sind bewohnt. Hier gibt es tropisch grüne Inseln mit Traumstränden und eine lebendige Unterwasserwelt, die Sie vom Boot aus und mit Schnorchel-Ausrüstung entdecken. Optional können Sie einen Rundflug über die Inseln machen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Wellensittiche im Nationalpark

    8. Tag: Eungella-Nationalpark

    Der Eungella NP beherbergt eine Vielzahl interessanter Tiere – das faszinierendste ist wohl das Schnabeltier: Ein undefinierbares Lebewesen, Mischung aus Säugetier und „Ente mit Fell“. Hier haben Sie die Gelegenheit zur Beobachtung dieser putzigen Gesellen und unternehmen eine Wanderung durch die subtropischen Nebelwälder. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 3h, 7 km).

  • Fraser Coast Hervey Bay Australia Nature Coast Sunshine Coast

    9.–11. Tag: Fraser Island

    Sie reisen weiter nach Rockhampton. Von hier ist es nicht mehr weit bis zur größten Sandinsel der Welt: Fraser Island (UNESCO-Weltnaturerbe), ein Muss auf jeder Ostküstentour. Mit einem geländegängigen Fahrzeug geht es über tiefe Sandpisten, schmale Inselpfade und weite Strände. Hier gibt es Badegelegenheiten in kristallklaren Seen und Flüssen, verschiedene Wandermöglichkeiten durch die verwunschenen Urwälder der Insel und fantastische Sonnenuntergänge über dem Meer – eine einzigartige Kombination, die Sie während dieser Tage genießen können. Ein Rundflug über die Insel ist optional möglich. 1 Übernachtung im Hotel, 2 Übernachtungen auf Fraser Island in einfacher Unterkunft.

  • Sonnenuntergang bei Fraser Island

    12. Tag: Brisbane

    Nach den Erlebnissen auf Fraser Island fahren Sie nach Brisbane. Lassen Sie sich in der Hauptstadt des Staates Queensland etwas Großstadtflair um die Nase wehen. Übernachtung im Hotel.

  • Unterwegs auf dem Stuart Highway im Red Centre Rotes Zentrum Stra§e

    13. Tag: Rotes Zentrum

    Sie wechseln die Schauplätze und fliegen von der subtropischen Küste in die rote Wüste. Zum Einstieg in das rote Zentrum Übernachtung in Alice Springs. In den nächsten Tagen werden Sie eine Auswahl verschiedener Höhepunkte im Zentrum Australiens erleben. Fahrt durch die Berglandschaft der Western McDonnell Range mit den schönsten Oasen und Felsschluchten Australiens. Tiefrote Gesteinsschichten sind zu einer Sinfonie aus Farben und Formen angeordnet. Übernachtung im Hotel.

  • Uluru am Abend

    14.–16. Tag: Kings Canyon – Ayers Rock – Olgas

    In den erdgeschichtlich ältesten Regionen Australiens erwandern Sie im Kings Canyon dessen bis zu 200 m tiefe Schlucht und die Umgebung aus pagodenartigen Felsdomen, kalkweißen Geisterbäumen und tierreichen Wasserstellen. Kakadus, Finken und lustige Wellensittiche sind häufige Besucher im Garten Eden, der seinen Namen völlig zu recht trägt. Nach eindrucksvoller Fahrt sehen Sie schon aus der Ferne den riesigen Monolithen Uluru und die Felsendome der Olgas. Nachdem Sie das Quartier wiederum für zwei Nächte beziehen, genießen Sie zunächst die Abendstimmung am Uluru, dem heiligen Berg der Aborigines. Am 16. Tag heißt es sehr früh aufzustehen, um den farbenprächtigen Sonnenaufgang nicht zu verpassen. Bei einer Wanderung um den Monolithen entdecken Sie die im Licht wechselnden Formen und Farben des Uluru. Nach einer Mittagspause wandern Sie am Nachmittag durch das Valley of the Winds in der grandiosen Felsenwildnis der Olgas. 3 Übernachtungen im Hotel. (Gehzeiten ca. 1-3h).

  • Landschaft in Coober Pedy Opalstadt Opale SŸdaustralien Opalfeld

    17.–18. Tag: Outback & Coober Pedy

    Scheinbar leere Wüstenlandschaften überraschen immer wieder mit ihrem Reichtum an Farben, Formen und Stimmungen. Wüstenfreunde genießen das Besondere des Kontinents: Weite, Endlosigkeit und das große Gefühl der Freiheit. In der extrem trockenen Wüste Südaustraliens liegt Coober Pedy. Im berühmten Ort der Opalsucher, den die Ureinwohner so treffend „weißer Mann im Loch“ nennen, spielt sich das gesamte alltägliche Leben im Untergrund ab: Wohnungen, Supermärkte, Kirchen und Hotels liegen unterirdisch. Die sicher speziellste Herberge dieser Reise beziehen Sie in einem unterirdischen Hotel, hineingebaut in einen Stollen der Opalsucher. Am 18.Tag Übernachtung in der Hafenstadt Port Augusta auf dem Weg nach Kangaroo Island. 1 Übernachtung im unterirdischen Hotel, 1 Übernachtung im Hotel.

  • Kangaroo Island Flinders Chase Nationalpark Remarkable Rocks

    19.–20. Tag: Kangaroo Island

    Nach kurzer Fährüberfahrt erreichen Sie Kangaroo Island. Hier gibt es jedoch weit mehr zu bestaunen als nur Kängurus. Die Südküste ist schroff und bietet Kolonien von riesigen Seelöwen und den endemischen australischen Seebären ein Zuhause. Von einem Parkranger geführt werden Sie sich dicht an die Kolosse heranpirschen und sie beobachten. Sie besuchen die einzigartigen Felsformationen der Remarkable Rocks und des Admiral's Arch. Darüber hinaus gibt es jede Menge Koalas, die in den Eukalyptusbäumen ein ungestörtes Leben führen. 2 Übernachtungen im Hotel.

  • Australien Australia NSW New South Wales Sydney Oper Opera House The Rocks Stadt Hafen

    21.–23. Tag: Adelaide – Sydney

    Die letzten Reisetage gehören den beiden schönsten Städten Australiens. In Adelaide ist das Staatsmuseum mit seiner hervorragenden Aborigine-Abteilung interessant. Am 22.Tag Inlandsflug nach Sydney und Stadtrundgang: Oper (UNESCO-Weltkulturerbe), Harbour Bridge und eine Bootsfahrt durch die Bucht von Sydney bilden einen eindrucksvollen Abschluss der Reise. Verlängerung in Sydney auf Anfrage möglich. Abflug am 23.Tag in der Regel gegen Mittag. 2 Übernachtungen im Hotel.

  • 24. Tag: Ankunft

    Ankunft in Deutschland.

Enthaltene Leistungen ab Sydney/an Cairns oder umgekehrt

  • Linienflug ab/an Frankfurt mit Qantas oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.17)
  • deutschsprachige Tourenleitung
  • Inlandsflüge Brisbane – Alice Springs und Adelaide – Sydney in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.17)
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Fähre nach Kangaroo Island
  • alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm (Stand 1.8.17)
  • Visum für Australien
  • 2 Ü: Zelt fertig aufgestellt und mit festen Betten
  • 18 Ü: Hotel im DZ

Nicht in den Leistungen enthalten

nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.17; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Diese Reise wird von einem DIAMIR-Partner veranstaltet. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB unseres Partner-Veranstalters, welche wir Ihnen auf Anfrage gern zusenden.

Zusatzinformationen

Der Reiseverlauf ist auch in umgekehrter Richtung möglich.