Botswana

Kwando Safaris Lagoon Camp

Savuti- & Linyanti-Region

Ihre Reisespezialistin

Preis p.P. pro Nacht ab 565 EUR
Mind.Auf. eine Nacht
Landeskategorie
Merkmale
Tourcode BOTLAG

Lage
Das Lagoon Camp befindet sich in der 232.000 Hektar großen privaten Wildnis des Kwando-Wildschutzgebiets, unter gigantischen Ebenholzbäumen. Der Großteil der Gegend besteht aus Mopane-Wäldern, doch finden sich auch mit offenen Lichtungen durchsetzte üppige grüne Bänder an Vegetation entlang des Kwando-Flusses. Das Gebiet ist beim Großwild sehr beliebt, besonders in Botswanas Trockenzeit, wenn die Gegend von Elefanten dominiert wird.

Unterkunft
Das Lagoon Camp kann bis zu 16 Gäste in komfortablen Safarizelten beherbergen. Jedes Zelt hat einen geräumigen Schlafbereich mit zwei Betten und eigenem Badezimmer, bestehend aus zwei Waschbecken, WC und einer großzügig angelegten Außendusche. Die Zelte sind mit Teakmöbeln ausgestattet, angefertigt von den besten Schreinermeistern Simbabwes. Die Grasdächer der Zelte, die unter massiven schattenspendenden Ebenholz- und Marulabäumen stehen, sorgen für angenehme Temperaturen im Inneren. Das Camp verfügt des Weiteren über ein kleines Schwimmbecken, eine Lounge, eine Bar, einen Souvenirshop und einen Speisesaal, von der die Lagune, ein Lieblingsplatz der Elefanten, bestaunt werden kann. Die Aktivitäten des Lagoon Camps konzentrieren sich auf Wildbeobachtungsfahrten und Bootausflüge. Einen Höhepunkt stellt die Ausfahrt auf dem Fluss dar. Die Strömung ist stark genug, das Boot – einen Doppeldecker – langsam und in völliger Stille den Fluss hinunterzutragen; perfekt für Vogel- und Wildbeobachtung. Je nach Größe der sich in der Gegend befindenden Elefantenherden werden geführte Fußsafaris angeboten. Auf Nachtfahrten bietet sich die Möglichkeit, einige der nachtaktiven Bewohner der Gegend kennenzulernen. Überdies bietet das Lagoon Camp ein einmaliges Angebot für begeisterte Angler. Sie können direkt von ihrem Zelt aus in der Lagune angeln. Tigerfische, Barsche, Waller und Hechte sind dort je nach Jahreszeit anzutreffen. Es gilt die Philosophie von „Fangen und wieder Freilassen“. Die Fahrzeuge eignen sich exzellent zur Fotografie und uneingeschränkten Wildbeobachtung. Da alle Fahrzeuge kein Dach haben, wird empfohlen immer ausreichend Sonnenschutz aufzutragen sowie einen Hut zu tragen.

Typischer Safari Tag:
Bitte beachten Sie, dass dies ungefähre Zeiten sind, welche zwischen den Jahreszeiten variieren. Dies soll Ihnen nur einen Eindruck eines typischen Safaritags geben.

6:00 – 06:30 Uhr
Früher Start mit einem leichten Frühstück an Müsli, Muffins, Tee oder Kaffee bevor Sie Ihre Tagesaktivität starten.

06:30 Uhr
Beginn der morgendlichen Aktivität. Es gibt eine Pause zur Erfrischung auf dem Weg.

10:30 – 11:00 Uhr
Sie kehren zurück zum Camp zum Brunchen und haben Zeit zur Entspannung bis zum Nachmittagstee. Wenn Sie kein Nickerchen machen möchten, können Sie während dieser Zeit verschiedene Aktivitäten ausüben.

15:30 Uhr
Nachmittagstee wird serviert und besteht aus einem herzhaften Snack und einem leckeren Kuchen, Tee, Kaffee und hausgemachter Limonade.

16:00 Uhr
Nachmittagsaktivität beginnt. Wenn Sie den Sonnenuntergang beobachten wollen suchen Sie sich einen großartigen Ort dazu aus, es geht nichts über einen Afrikanischen Sonnenuntergang. Mit dem Einverständnis des Guides sind Nachtfahrten möglich, welche nach dem Sonnenuntergang stattfinden.

20:00 Uhr
Rückfahrt ins Camp zum Auffrischen, Abendessen und am Feuer entspannen mit Kaffee und Getränken.

Höhepunkte

  • Im privaten Kwando-Wildschutzgebiet gelegen
  • Möglichkeit zu Pirschfahrten bei Nacht

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.07.2019 31.10.2019 1105 EUR Anfragen
01.11.2019 30.11.2019 773 EUR Anfragen
01.12.2019 31.03.2020 ab 565 EUR Anfragen

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtung
  • All Inclusive
  • Alle Aktivitäten
  • Nationalparkgebühren
  • Wäscheservice

Nicht in den Leistungen enthalten

Premium Getränke

Höhepunkte

  • Im privaten Kwando-Wildschutzgebiet gelegen
  • Möglichkeit zu Pirschfahrten bei Nacht

Hinweise

Bitte beachten: Alle Aktivitäten sind jahreszeitlichen Veränderungen und Wetterverhältnissen unterworfen und somit abhängig von der Reisezeit.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Unterkunft im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.