Botswana

Muchenje Safari Lodge

Chobe River Front

Ihre Reisespezialistin

Sabrina Landgraf

Ihre Reisespezialistin
Preis p.P. pro Nacht ab 390 EUR
Zimmer 11
Mind.Auf. eine Nacht
Landeskategorie
Merkmale
Tourcode WT9815

Die Muchenje Safari Lodge liegt am westlichen Rand des Chobe-Nationalparks. Diese ruhigere Region im Nationalpark bietet einzigartige, vielfältige Tiererlebnisse.

Muchenje ist eine der besten Safari-Unterkünfte in Botswana und mit ihren unvergleichlichen Abenteuern ist sie ideal sowohl für anspruchsvolle Kunden wie auch für Afrikakennenlerner. Vom Besitzer geführt, der bei allem mit Liebe zum Detail dabei ist, erwartet Sie hier ein Aufenthalt, der Sie Ihren Alltag vollständig vergessen lässt. 

  • Vogelbeobachtung
  • kulturelle Touren
  • Helikopterflüge
Chalet (s)

Chalet (s)

2 Betten, die als Doppel- oder Kingsize-Bett eingerichtet werden können, mit en-suite Badezimmer, mit großer ebenerdiger Dusche, Doppelwaschbecken, WC. Jedes Zimmer hat seinen eigenen, unglaublichen Doppelblick auf den Chobe River, mit eigener Veranda.

Family/Honeymoon Suite

Family/Honeymoon Suite

Offener Raum mit einem Hauptschlafzimmer, mit einem oberen Zwischengeschoss, das zwei Platz bietet. Eine ebenerdige Dusche mit Doppelwaschbecken sowie ein separates Badezimmer mit Badewanne mit Doppeltüren, die sich auf eine private Veranda mit herrlichem Blick öffnen.

Muchenje

Muchenje

Die Muchenje Safari Lodge lädt ihre Gäste ein, gesunde, hausgemachte Speisen zu genießen. Im Muchenje genießen Sie leckere, gesunde Gerichte mit den frischesten Zutaten. Zur Ergänzung der Safari erleben Sie ein herzhaftes Frühstück nach der frühen Morgenfahrt. Ein leichtes, aber leckeres Mittagessen im Laufe des Tages und ein köstliches Abendessen auf dem Deck unter dem afrikanischen Himmel!

Während eines ganzen Tages im Chobe National Park bereitet die Küche ein köstliches Picknick vor - ein unvergleichliches Erlebnis, während Hunderte von Tieren, die zum Baden und Trinken an den Fluss kommen.

Die meisten Ernährungsbedürfnisse werden gerne berücksichtigt.

Full Day Excursion with Boat trip on Chobe and game drive

Full Day Excursion with Boat trip on Chobe and game drive

Nach dem Frühstück fährt die Fahrt von Muchenje ab und fährt zum Anlegesteg auf der östlichen Seite des Parks. Unser kleines Privatboot fährt um ca. 11.30 Uhr ab und verbringt 2,5 Stunden den Fluss zu erkunden. Die Führer wissen, wo die Elefanten sich lieber versammeln, trinken und zur Insel Sedudu überqueren, also machen sie ihren Weg zu diesen Gebieten, aber auf dem Weg werden sie die Ufer, Bäume und Pools erkunden, um den Gästen die anderen wunderbaren Tierarten zu zeigen, die den Chobe River besuchen. Sobald das Boot eine geeignete Überquerung oder Trinkstelle gefunden hat, ruht das Boot und die Gäste genießen ein köstliches Picknick und erleben dabei die Elefanten, die sich am Ufer versammeln. Beobachten Sie diese herrlichen Tiere trinken, während das Boot sanft in den Strömungen treibt, ist etwas Ehrfurcht inspirierendes.

Die Aktivität kehrt später zu den Fahrzeugen zurück und genießt eine langsame Fahrt durch den Park entlang des Flusses zurück zu den ruhigeren westlichen Ufern.

Obwohl der ganze Tag lang und staubig ist, haben die Gäste eine erstaunliche Gelegenheit, den üblichen Safari-Zyklus zu brechen und eine ganzheitlichere Erfahrung in dieser erstaunlichen Region zu genießen.

Game Drives

Game Drives

Muchenje liegt eine 5-minütige Fahrt vom Ngoma-Tor des Chobe-Nationalparks entfernt. Game Drives nutzen dieses Tor, um die Westseite des Chobe Flusses zu betreten und zu erkunden. Die Fahrten erkunden die Flussstraße und Waldgebiete, die an den Fluss angrenzend sind, die eine Vielzahl von Arten beherbergen. Die Chobe-Hochwasserebenen bieten eine wichtige Nahrungsquelle für Tausende von Tieren im Winter (Juni - November) und Zeuge dieser fruchtbaren Tierwelt ist ein Traum für Safari-Besucher!

Zusammen mit der immensen Vielfalt der Arten von Ebenen Spiel, ist eine beeindruckende Anzahl von Raubtieren, die auch auf diese produktive Spiel Aktivität verlassen. Game Drives entlang der Chobe sind selten ereignislos, und während unserer Wintermonate ist eine Wildlife-Extravaganz!

Guided Walks

Guided Walks

Auch wenn ihr tausend Elefanten erlebt habt, gibt es nichts, als sie zu Fuß zu sehen. Morgendliche Spaziergänge im Forest Reserve sind wunderbar lohnend. Am frühen Morgen, bevor die afrikanische Hitze ankommt, erkunden die Führer die Flussfront und offene Pfannen in der Nähe der Lodge.

Eine Gelegenheit, sich bewusst zu sein, was um Sie herum ist und die große afrikanische Natur.

Night Drive

Night Drive

Da wir den Chobe Nationalpark bei Sonnenuntergang verlassen müssen, bieten wir daher jeden Abend faszinierende Fahrten nach dem Abendessen an. Verlassen der Lodge gegen 21 Uhr fahren die Fahrten auf die Flussstraße vor der Lodge. Ohne Zäune zwischen dem Park und dem Waldschutzgebiet gibt es die ganze Vielfalt an Arten zu finden. Aber für die Stunde oder so, wo die Nachtfahrt draußen ist, werden die kleineren nächtlichen Tiere oft genossen - wie Stachelschwein, Ginsternis, Zibete usw.

Muchenje Village Visit

Muchenje Village Visit

Bei einem Aufenthalt von 3 Nächten können wir unsere Gäste einladen, das Dorf Muchenje zu besuchen. Hier werden sie Esther vorgestellt, eine einheimische Oma, die sich auf ihrem Gehöft um ihre Enkelkinder kümmert. Eine wunderbare Gelegenheit, das wahre Herz von Botswana, der ländlichen Gemeinschaft, die dieses friedliche und schöne Land unterstützt, vorgestellt zu werden. Esther kümmert sich wie viele Frauen um die Kinder, während ihre Kinder weg von zu Hause arbeiten. Ihr bescheidenes Zuhause ist eine authentische Motswanerin, in der Sie gerne sehen können, welche Pflichten am Tag Ihres Besuchs wahrgenommen werden. Vielleicht trocknen die Lehmziegel für den neuen Raum in der Sonne, oder die älteren Mädchen machen die Wäsche.

Die Fahrt stoppt dann an der örtlichen Mabele Primary School (zur Pausenzeit), um das Eröffnungspaket für einen Zweck zu besuchen. 160 Kinder zu unterstützen ist ein großer Job, aber Muchenje ist stolz auf seine Assoziation und wichtige Rolle, der es seit Jahrzehnten, in denen wir tätig sind, gewidmet ist.

Mokoro Trips

Mokoro Trips

Erhältlich, wenn die Überschwemmungsgewässer auf den westlichen Auen ankommen - in der Regel von April bis Dezember. Die Mokoro-Trips starten von vor Muchenje und erkunden die flachen Kanäle und Ebenen. Eine wunderbare Erfahrung in Botswana, vor allem wenn man nur die Chobe Region besucht und nicht weiter auf den Okavango

Sundown on the Muchenje Plains

Sundown on the Muchenje Plains

Eine private und exklusive Aktivität, die den Gästen während ihres Aufenthalts zur Verfügung steht - besonders wunderbar, wenn Sie viele Nächte bleiben und das Tempo Ihres Aufenthaltes für einen etwas gemütlichen Tag arrangieren möchten - oder wenn Sie später in Muchenje ankommen und trotzdem die Gegend vor dem Abendessen erkunden möchten.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Unterkunft im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.