Brasilien

Trekking in der Chapada Diamantina

Trekkingtour

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 1090 EUR
Dauer 5 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung englischsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode BRACHA

Die endlosen Weiten des Nationalparks Chapada Diamantina mit seinen imposanten Höhlen, spektakulären Wasserfällen, kristallklaren Flüssen und bizarren Felsformationen versprechen eine Kombination aus Natur und Abenteuer pur. Sie erreichen die Chapada von Salvador aus im bequemen Nachtbus. Beim Wandern entdecken Sie atemberaubende Schluchten und Höhlen des landschaftlich reizvollen Pati-Tals. Unterwegs bietet sich oft die Möglichkeit zum Baden. Abends sind Sie bei Einheimischen zum Übernachten in deren Häusern eingeladen – ein ganz besonderes Erlebnis.

Höhepunkte

  • Schluchten, Tafelberge, Wasserfälle
  • 3 Tage Trekking im Vale do Pati
  • Übernachtung bei einheimischen Familien

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.01.2018 31.12.2018 ab 1090 EUR Anfragen
2019
01.01.2019 31.12.2019 ab 1090 EUR Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 850 EUR
EZ-Zuschlag auf Anfrage

Reiseverlauf

  • Trekking in der Chapada Diamantina

    1. Tag: Anreise und kurze Wanderung

    Am frühen Morgen Abholung von Ihrer Unterkunft in Salvador und Transfer zum Busbahnhof. Von hier aus fahren Sie nach Lencois, wo Sie am Busbahnhof empfangen werden. Transfer zur Pousada. Am Nachmittag erste kurze Wanderung zum Lencois-Fluss mit seinen schönen natürlichen Pools und interessanten Steinformationen. Sie haben die Möglichkeit, am „Frühlings-Wasserfall“ zu schwimmen und kehren dann auf der anderen Seite des Flusses zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück. Unterwegs haben Sie einen tollen Ausblick auf das Städtchen Lencois. Übernachtung in einer Pousada. (Fahrzeit: ca. 6h; Wanderstrecke: ca. 7 km)

  • Trekking in der Chapada Diamantina

    2. Tag: Guine – Wasserfall Cachoeirao 1×(F/M/A)

    Bereits zeitig am Morgen brechen Sie auf nach Guine, eine kleine Stadt nahe des Chapada Diamantina NP und Tor zum Pati-Tal, wo das Trekking beginnt. Sie wandern durch eine weite, offene Landschaft mit fantastischen Blicken auf die umliegenden Berge. Sie ist geprägt vom Rio Preto, in dem Sie auch schwimmen können. Unterwegs besuchen Sie den Wasserfall Cachoeirao („Großer Wasserfall“), der hier 300 m in die Tiefe fällt. Sie können ebenso den Blick von oben, vom Beginn des Falles genießen. Noch ein wenig geht es weiter, bis Sie das Haus Ihrer ersten Gastfamilie erreichen. Übernachtung im Privathaus. (Fahrzeit: ca. 2h; Wanderstrecke: ca. 18 km)

  • Trekking in der Chapada Diamantina

    3. Tag: Die „Burghöhle“ 1×(F/M/A)

    Sie wandern bis zum Haus Ihrer Gastfamilie, wo Sie die nächste Nacht verbringen. Hier lassen Sie Ihr Gepäck und machen sich an den anstrengenden Aufstieg zur „Burghöhle“, die auf dem Gipfel des „serra da lapinha“, einem der höchsten Gipfel des Tales, liegt. Oben angekommen durchqueren Sie die Höhle (ca. 300 m lang) und genießen auf der anderen Seite einen atemberaubenden Blick über das Tal! Herunter geht es auf dem gleichen Weg. Unterwegs haben Sie Gelegenheit für ein Bad im Fluss. Übernachtung im Privathaus. (Wanderstrecke: ca. 17 km, der durchaus anstrengende Auf- und Abstieg zur Höhle ist nur bei trockener Witterung möglich)

  • Trekking in der Chapada Diamantina

    4. Tag: Capao Tal – Lencois 1×(F/M/A)

    Bei Ihrer letzten Tagesetappe wandern Sie ins Tal von Capao. Dabei überqueren Sie den Rio Preto und durchqueren die „Gerais do Vieira“, eine wunderschöne, recht flache Gegend mit einem tollen 360°-Blick ins Pati-Tal. Auch heute bietet sich noch einmal die Möglichkeit zum Schwimmen, bevor es das letzte Stück bergab geht, wo auch schon der Transfer zurück nach Lencois auf Sie wartet. Übernachtung in einer Pousada. (Wanderstrecke: ca. 22 km)

  • Salvador da Bahia

    5. Tag: Rückfahrt nach Salvador 1×F

    Heute fahren Sie mit dem Linienbus nach Salvador zurück. In Salvador angekommen, werden Sie zu Ihrer Unterkunft oder zum Flughafen gefahren. Individuelle Weiterreise oder Abreise. (Fahrzeit: ca. 6h)

Enthaltene Leistungen ab/an Salvador

  • Deutsch- oder englischsprachige Tourenleitung (je nach Verfügbarkeit)
  • Linienbusfahrten Salvador – Lencois – Salvador (unbegleitet)
  • Alle weiteren Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • 2 Ü: Privatunterkunft
  • 2 Ü: Herberge
  • Mahlzeiten: 4×F, 3×M, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Es gibt zwei wöchentliche Flüge (Donnerstag und Sonntag) von Salvador nach Lencois und zurück. Dadurch entfallen die beiden langen Busfahrten. Damit lässt sich das Trekking ideal als Vorprogramm mit unserer Reise Höhepunkte Brasilien kombinieren.

Die Preise gelten nicht an nationalen Feiertagen in Brasilien.

Anforderungen

Leichtes bis mittelschweres Trekking für alle mit normaler bis guter Kondition. Der Weg führt teilweise über felsiges Gelände oder durch Flussbetten, einige Abschnitte können daher erhöhte Konzentration und Trittsicherheit erfordern. Der Aufstieg zur Höhle ist anstrengend, aber realisierbar, kann aber aufgrund der Wegbeschaffenheit nur bei trockenem Boden durchgeführt werden, um die Sicherheit nicht zu gefährden. Es sind jeden Tag Badepausen zur Erfrischung eingeplant.

Jeder Teilnehmer trägt sein Gepäck selbst, auf Anfrage können jedoch Träger oder auch Mulis hinzugebucht werden – dann ist die Tour auch für Familien mit wanderbegeisterten Kindern zu empfehlen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.