Brasilien | Pantanal

Dem König des Pantanals auf der Spur – Jaguar-Expedition im Nordpantanal

Tierbeobachtung

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 2590 EUR
Dauer 4 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode BRAFLO

Begeben Sie sich auf die Suche nach dem wohl faszinierendsten Tier Südamerikas – dem Jaguar (Panthera onca). Basis für die Tierbeobachtungen ist eine Yacht, ein schwimmendes Hotel, welches jeden Komfort bietet und Wildlife-Herzen höher schlagen lässt. Sie haben ideale Bedingungen, die gefleckte Großkatze in ihrer natürlichen Heimat aufzuspüren. Denn die freilebenden Jaguare zeigen sich immer wieder an den Sandbänken der 100 km langen Kanäle des nördlichen Pantanals, einem der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde. Der König des Pantanals ist die drittgrößte Katze der Welt und verfügt über das kräftigste Gebiss aller Katzen. Die Einzelgänger leben in festen Revieren und finden sich nur zur Paarung zusammen. Die Beutetiere der Lauerjäger sind sehr vielfältig. Und auch vor einem Sprung ins Wasser scheut sich der Jaguar nicht. Natürlich können Sie neben dem Jaguar auch viele andere hier heimische Tiere sehen. Die riesige Artenvielfalt hält u.a. Kaimane, Affen, Tapire, Wasserschweine oder Riesenotter bereit. Zudem sind über 600 Vogelarten – Wasser- und Watvögel, Greifvögel, Papageien, Tukane, Kolibris uvm. – im Pantanal beheimatet.

Höhepunkte

  • Schwimmendes Domizil im Herzen des Jaguar-Gebiets
  • Zwei ganztägige Pirschfahrten

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.06.2020 31.10.2020 ab 2590 EUR ab/an Cuiaba Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag auf Anfrage

Reiseverlauf

  • Yacht Millennium

    1. Tag: Cuiaba – Porto Jofre 1×A

    Nach Ihrer Ankunft in Cuiaba werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen. Sie fahren zunächst bis nach Pocone, dem Tor zum Pantanal. Kurz hinter der Kleinstadt beginnt die berühmte Transpantaneira. Auf 145 km scheint si ch die Erdpiste tief in den Pantanal hineinzubohren. Auf dem Weg nach Porto Jofre bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Tierbeobachtung. Eine große Vielzahl an Vögeln, Kaimane und mit etwas Glück auch Wasserschweine werden den Weg säumen. Nach Ihrer Ankunft in Porto Jofre geht es vom Anlegesteg bis zum Liegeplatz der Yacht Millennium. Das Schiff liegt am Rande des Staatspark Encontro das Aguas und somit sind kurze Transferzeiten ins Jaguar-Gebiet garantiert. Übernachtung an Bord der Yacht Millennium.

    Yacht Millennium
  • Gähnender Jaguar

    2. Tag: Auf exklusiver Jaguar-Safari 1×(F/M/A)

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Jaguars. Diese wunderbaren Geschöpfe zeigen sich zwischen Juni und September/Oktober bevorzugt an den Hängen des Flußarme, auf den Sandbänken oder sogar beim Schwimmen. Am Morgen fahren Sie mit einem kleinen, privaten Beiboot in das Schutzgebiet und begeben sich entlang des Rio Sao Lourenco auf die Suche nach dem Jaguar. Fast nebenbei werden Sie Kaimane, Wasserschweine sowie zahlreiche Wat- und Stelzvögel sehen und beobachten können. Mit etwas Glück werden Sie auch, die vom Aussterben bedrohten Riesenotter, die bis zu 2 Meter lang und etwa 30 Kilo schwer werden können, entdecken. Sie verbringen den Tag auf der Suche nach den Raubkatzen und anderen wild lebenden Tieren in speziellen Jaguar-Beobachtungsbooten. Somit können Sie die Tiere aus sicherer Entfernung in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Übernachtung wie am Vortag.

  • Riesenotter

    3. Tag: Jaguare, Riesenotter, Kaimane und mehr 1×(F/M/A)

    Auch den heutigen Tag nutzen Sie um auf eine intensive Expedition in den Flußläufen des Staatsparks Encontro das Aguas zu gehen. Sie lernen die einzigartige Biodiversität und Vegetation des Pantanals kennen und entdecken die Flora und Fauna aus einer ganz anderen Perspektive. Übernachtung wie am Vortag.

  • Kaiman auf der Pirsch

    4. Tag: Porto Jofre – Abreise 1×F

    Nach dem Frühstück verlassen Sie das schwimmende Domizil und fahren mit dem Beiboot zurück nach Porto Jofre. Über die Transpantaneira werden Sie nach Cuiaba gebracht und treten Ihre Heim- oder Weiterreise an. Oder wie wäre es mit einer Verlängerung in der Pousada Piuval?

Enthaltene Leistungen ab/an Cuiaba

  • Englisch oder Deutsch sprechende Reiseleitung (je nach Verfügbarkeit)
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten
  • Alle Ausflüge laut Programm
  • 3 Ü: Schiff in Doppel-Kabine
  • Mahlzeiten: 3×F, 2×M, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Parkgebühr Pantanal (ca. 2 Euro/Tag); Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Schwimmendes Domizil im Herzen des Jaguar-Gebiets
  • Zwei ganztägige Pirschfahrten

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Da es sich um wilde Tiere in freier Natur handelt, kann nicht garantiert werden, dass bei jeder Tour Jaguare gesichtet werden. Die besten Chancen Jaguare zu sehen, gibt es in den Monaten Juni-September.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen

Anforderungen

Für diese Tour sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich, Sie müssen sich aber auf heißes, feuchtes Klima und längere Fahrtstrecken (im Boot oder Fahrzeug) einstellen.

Zusatzinformationen

Wenn das Wetter oder andere Faktoren es notwendig machen, kann das Programm jederzeit vor Ort geändert werden.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.