DR Kongo

Bonobo-Schutzgebiet Lola ya Bonobo

Tierbeobachtung

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 590 EUR
Dauer ein Tag
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode DRKLOL

Für Primatenfreunde ein absoluter Höhepunkt – das Bonobo-Schutzgebiet Lola ya Bonobo unweit von Kinshasa! Erleben Sie die seltenen und bedrohten Bonobos aus nächster Nähe in einem Schutzgebiet unweit von Kinshasa. Dank der Anstrengungen und des Idealismus der Tierschützerin Claudine Andre werden hier verwaiste oder von Märkten gerettete Bonobo-Babys von einheimischen Frauen aufgezogen, bis sie alt genug sind, um in die Wildnis entlassen zu werden. Lernen Sie mehr über unseren nächsten Verwandten und die Herausforderungen des Naturschutzes vor Ort.

Höhepunkte

  • Unterwegs in der DR Kongo
  • Weltweit einziges Bonobo-Schutzgebiet

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.01.2020 31.12.2020 ab 590 EUR Anfragen

Zusatzkosten

Übernachtung mit Frühstück im DZ in Kinshasa pro Person ab 85 EUR
Übernachtung mit Frühstück im EZ in Kinshasa ab 140 EUR
Internationale Flüge ab 850 EUR

Reiseverlauf

  • Bonobos im Lomako Nationalpark

    1. Tag: Lola-ya-Bonobo-Schutzgebiet 1×M (LB)

    Aufbruch gen Süden! Abholung und Fahrt durch die Vororte Kinshasas und entlang des Lukaya-Fluss zum etwa 24 km entfernten Bonobo-Refugium „Lola ya Bonobo“, das weltweit einzige Schutzgebiet für den dem Menschen ähnlichsten Primaten. Dank der Anstrengungen von Claudine Andre werden hier verwaiste oder von Märkten gerettete Bonobo-Babys von einheimischen Frauen aufgezogen, bis sie alt genug sind, um in die Wildnis entlassen zu werden. Am Nachmittag Rückkehr nach Kinshasa und individueller Aufenthalt.

Enthaltene Leistungen ab/an Kinshasa

  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Mahlzeiten: 1×M (LB)

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise Kinshasa; Visum (ca. 110 €); nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.18; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Unterwegs in der DR Kongo
  • Weltweit einziges Bonobo-Schutzgebiet

Hinweise

Reisen in die DR Kongo werden nur bei stabiler Sicherheitslage durchgeführt.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.