Napo Cultural Center (Yasuni Kichwa Lodge)
Im Regenwald
Napo Cultural Center (Yasuni Kichwa Lodge)
Stimmungsvoller Sonnenuntergang

Yasuni Nationalpark: Napo Cultural Center

Kichwa-Kultur unter dem gewaltigen Kronendach des Amazonasregenwaldes

Highlights

  • Komfortable, gehobene Regenwald-Lodge
  • Intensive Erlebnisse im Yasuni-Nationalpark
  • Von Mitgliedern einer Kichwa-Gemeinde geführt

Fakten

  • Reiseart: Reisebaustein
  • Dauer: 5 Tage
  • Teilnehmer: 2
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: ECUYAK
  • auf Anfrage

Darum geht´s:

Das Napo Cultural Center liegt innerhalb des Yasuni-Nationalparks, in den Tiefen des ecuadorianischen Regenwaldes. Die kleine, komfortable Lodge wird von den Mitgliedern der Kichwa-Gemeinde Añangu geführt und bietet bis zu 40 Besuchern die Möglichkeit, das Leben im Regenwald und die vielfältige Flora und Fauna kennenzulernen. Neben den Ausflügen in den Yasuni-Nationalpark, einem UNESCO-Biosphärenreservat, erleben Sie die faszinierende Kultur der Kichwa.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Alexandra Löwe
Alexandra Löwe
Verkauf & Beratung Lateinamerika

Heimweh kenne ich nicht. Nur Fernweh! Schon als Jugendliche wollte ich die weite Welt sehen. Mein Highschool-Jahr und schließlich meine Zeit als Au-Pair in den USA haben mich angefixt. Danach zog es mich südlicher, nach Ecuador zu einem Sprachkurs. Und wie das Leben so spielt, fand ich dort einen Praktikumsplatz bei einem lokalen Reiseveranstalter. So wurde dieses immergrüne Land lange Zeit meine zweite Heimat. Die südamerikanische Leichtigkeit, die Fröhlichkeit der Menschen, der lebensfrohe Rhythmus von Salsa-Musik sowie die Vielfalt der Natur, insbesondere des Dschungels und der Galapagos-Inseln, haben mich für immer eingenommen. Davon und von vielen weiteren intensiven Reisen in die nördlichen Regionen Lateinamerikas zehre und profitiere ich noch heute und freue mich, Ihnen bei der Planung Ihrer Reise in die Andenstaaten behilflich sein zu können. Mehr

Saisonzeiten

In Kürze finden Sie hier neue Saisonzeiten.

Reiseverlauf

1. Tag

Coca – Napo Cultural Center

Yasuni Kichwa Lodge

Die Reise beginnt in der Dschungelstadt Coca. Auf der Fahrt im Kanu werden Sie die Landschaft genießen und eventuell schon das ein oder andere Tier sichten. Mit einem Erfrischungsgetränk werden Sie dann an der Lodge begrüsst, bevor Sie Ihr Zuhause für die kommenden Nächte beziehen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang an den Ufern des Flusses Napo und genießen Sie den Sonnenuntergang im Yasuni Nationalpark. Übernachtung in einer Lodge.

2. Tag

Napo Cultural Center: Lodgesafari

Sittichlecke im Dschungel

Nach dem Frühstück Abfahrt in Kanus um die Lecke der Papageien und Sittiche zu besuchen. Die Morgenstunden sind die beste Zeit um etwa elf Arten zu beobachten, was natürlich auch ein wenig vom Wetter abhängt. Noch vor dem Mittagessen besuchen Sie das Kuri Muyu-Center, welches von den Frauen der Gemeinde verwaltet wird und wo Sie mehr über die Kichwa-Kultur, Kunsthandwerk und Traditionen erfahren. Nach dem Mittagessen und einer Erholungspause begeben Sie sich auf die Suche nach Kaimanen und andere am Ufer des Flusses lebenden Tieren. Abendessen in der Lodge. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag

Napo Cultural Center: Lodgesafari

Eule in Habachtstellung

Nach dem Frühstück besuchen Sie eine lokale Kommune. Sie erfahren viel über das Leben der Kichwas, deren Ansichten und die Verwendung von Heilpflanzen. Auf einem Rundgang lernen Sie die Vegetation kennen und beobachten mit etwas Glück auch tierische Bewohner. Genießen Sie diese einzigartige Natur. Das Abendessen wird zurück in der Lodge eingenommen. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag

Napo Cultural Center: Lodgesafari

Roter Brüllaffe

Heute gehen Sie auf den ca. 35 m hohen Aussichtsturm, welcher Ihnen einen Einblick in das Leben in den Baumkronen gibt. Eine Vielzahl von Vögeln, Brüllaffen, Tukane, Papageien und Faultiere sind hier in der Regel anzutreffen. Wenn Sie möchten, besteht heute die Möglichkeit, im Zelt zu übernachten. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag

Napo Cultural Center – Coca

Yasuni Kichwa Lodge

Heute stehen Sie um 4:30 Uhr auf, um einem der alten Bräuche der Kichwa Kultur zu erleben. Ein typisches Getränk wird gereicht und die Träume der vergangenen Nacht werden interpretiert. Anschließend wird das Frühstück serviert, das Gepäck gepackt und Sie treten Ihre Rückreise nach Coca an.

1×F

Leistungen ab/an Coca

  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • einheimischer lokaler Naturführer
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten
  • Gummistiefel
  • 4 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 4×F, 4×M, 4×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Bitte lesen Sie den Reiseverlauf nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen.
Beim 4-tägigen Programm fällt der Besuch des Aussichtsturms weg.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Zusatzinformationen

Was Sie mitnehmen sollten: Leichte Baumwollshirts kurz und lang, leichte kurze und lange Hosen (keine Jeans), Regenjacke, bequemes festes Schuhwerk, Badesachen, Hut oder Kappe, Sonnenbrille, Taschenlampe mit Batterien, Insektenschutz, Sonnencreme, 1-2 Plastiktüten, Fernglas, Fotokamera, Tagesrucksack

Bitte beachten Sie, dass die Anreise mit dem Flugzeug von Quito nach Coca (ca. 40 Min.) sonntags nicht möglich ist!

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Vor-/Nachprogramme

Cotopaxi
ECUBON

Ecuador | Anden

Quito, malerische Lagunen und Vulkan Cotopaxi

Auf der Straße der Vulkane die Höhepunkte des Nordens entdecken
ab 1090 EUR zzgl. Flug
Dauer 6 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein

Das könnte Sie auch interessieren

Napo Wildlife Center
ECUNWC

Ecuador

Yasuni Nationalpark: Napo Wildlife Center

Zu Fuß, im Kanu und auf einem Aussichtsturm den Amazonasregenwald entdecken

auf Anfrage
Dauer 5 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: moderat

Moderate Touren bei denen durchschnittliche körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auftreten. Die Tageswanderetappen sind dabei nicht länger als 6 Stunden und extreme Temperaturen beeinträchtigen die Reise eher selten. Mit einfachen Unterkünften muss gerechnet werden. Aktivurlaub für Reisende, die sich sportlich unregelmäßig fit halten.