Fiji

Der süße Ruf der Südsee

Komfortable Cruise von Viti Levu durch die Inselwelten der Mamanucas und Yasawas – Traumstrände inklusive

Ihr Reisespezialist

Steffen Wetzel

Steffen Wetzel

Ihr Reisespezialist
Preis pro Person ab 2382 EUR
Dauer 8 Tage
Teilnehmer 2–68
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode 1575

Beim Drehen des Globus bleibt unser Blick unweigerlich an der großen blauen Fläche des Pazifiks hängen – einer Region so fern unseres geschäftigen Alltags, dass sie leise, aber eindringlich, einen sehnsüchtigen Lockruf entsendet.

Sehnsuchtsziel Südsee

Es ist der süße Ruf der Südsee. Paradiesisches Meeresblau, duftende Frangipaniblüten und die ansteckende Lebensfreude der Insulaner erwarten Sie. An Bord der komfortablen Fiji Princess entdecken Sie von der Hauptinsel Viti Levu aus die malerischen Inselgruppen der Mamanucas und Yasawas. Sie kreuzen entlang steil aufragender Vulkaninseln, ankern an der sagenumwobenen Blauen Lagune und erleben beim Schnorcheln die bunte Unterwasserwelt Fijis.

Kultur, Natur und Strände Fijis

Besuche in Dörfern, feurige Tänze und die hallenden Gesänge der Insulaner bleiben in langer Erinnerung. Entspannen Sie anschließend auf einer der palmengesäumten Inseln der Mamanucas oder gehen Sie auf einen Tauchgang am berühmten Rainbow Reef von Taveuni aus. Folgen Sie dem Ruf!

Höhepunkte

  • Kultur der Insulaner: Meke-Tanzvorführung, Kava-Zeremonie und Dorfbesuche
  • Hallende Chorale – Kirchenbesuch am Sonntag
  • Traditionelles Abendessen auf dem Lovo-Erdofen
  • Schnorcheln mit Mantarochen (Mai – Oktober)
  • Kein Einzelzimmerzuschlag (November – März)

Das Besondere dieser Reise

  • Inselhüpfen ohne lästiges Kofferpacken
  • Aktiv oder entspannt – entscheiden Sie vor Ort

Termine

  • V Terminvorschau (Termin-/Preisänderung möglich)
von bis Preis p.P. weitere Informationen
V 26.03.2022 02.04.2022 2382 EUR Englisch sprechende Reiseleitung
Hibiscus-Deck-Kabine
Vormerken

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihren DIAMIR-Reisespezialist Steffen Wetzel und teilen Sie ihm Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Aufpreis Orchid-Deck-Kabine auf Anfrage

Reiseverlauf

  • Blue Lagoon Cruise – Fiji Princess

    1. Tag: Denarau – Modriki 1×A

    Samstag, den 26.03.2022

    Bula! Willkommen auf Fiji. Individuelle Anreise in die Südsee. Gern organisieren wir Ihnen ein Vorprogramm. Nach dem Mittag Transfer in den Hafen von Denarau. Im warmen Licht der Nachmittagssonne verlassen Sie an Bord der Fiji Princess den Anleger und steuern in Richtung der Inselgruppe der Mamanucas. Mit etwas Glück begleiten Delfine Ihre Ausfahrt aus dem Hafen. Sie ankern vor Modriki – der Insel, auf welcher Tom Hanks im Film Castaway strandete. Am Abend begrüßt Sie Ihr Kapitän beim Dinner. Übernachtung an Bord.

  • Entspannung am Strand in der Südsee

    2. Tag: Modriki – Soso Bay 1×(F/M/A)

    Sonntag, den 27.03.2022

    Morgens bietet sich die Chance für einen Strandspaziergang oder ein Bad im stillen Ozean. Erkunden Sie den Drehort Castaway. Vielleicht treffen Sie ja Wilson? Anschließend Weiterfahrt in Richtung der Yasawas. Bei günstigen Bedingungen bietet sich Abenteuerlustigen die Gelegenheit, mit Haien zu schwimmen. Nachmittags begrüßt Sie der Dorfälteste von Soso zu einem Rundgang durch die kleine Siedlung. Alternativ können Sie schnorcheln oder Kajak fahren. Alles kann, nichts muss: Es ist Ihr Urlaub! Übernachtung an Bord in der Bucht vor Soso.

  • Traditionelles Handwerk erlernt man am Besten am Strand

    3. Tag: Soso Bay – Naukacuvu 1×(F/M/A)

    Montag, den 28.03.2022

    Heute ist Sonntag. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Kirchenbesuch, der auf Fiji in der Regel von festlichen Gesängen begleitet wird. Weiterfahrt in Richtung Naukacuvu, wo die Princess wieder vor Anker geht. Gemeinsam mit dem Schiffskoch können Sie das fijianische Nationalgericht „Kokoda“ zubereiten: fangfrischer Fisch in einer erfrischenden Kokos-Limetten-Marinade. Es besteht zudem die Option zu einem Glasbodenboot- oder Schnorchelausflug. Übernachtung an Bord.

  • Szenerie der Yasawa-Inseln

    4. Tag: Naukacuvu – Sacred Islands 1×(F/M/A)

    Dienstag, den 29.03.2022

    Sie erreichen die Sacred Islands, eine Inselgruppe der Yasawas, welche durch ihre pure Schönheit besticht. Die alles überragenden Vulkanformationen der Insel Waya Lailai bilden die Kulisse Ihres Tages am Strand. Übernachtung an Bord.

  • FIJ_2016_8TFJ_Fiji_44.jpg

    5. Tag: Sacred Islands – Blaue Lagune 1×(F/M/A)

    Mittwoch, den 30.03.2022

    Das heutige Ziel ist Filmfans wohlbekannt. Die Blaue Lagune erwartet Sie mit privatem Strand, Korallenriffen und kristallklarem Wasser. Erleben Sie die Farben der Südsee in Vollendung. Am Abend gibt es ein traditionelles Essen aus dem Lovo-Erdofen. Die Crew präsentiert Ihnen dabei stolz und voller Freude beim Meke die Tänze Fijis. Übernachtung an Bord.

  • Sonnenuntergang über dem Pazifik

    6. Tag: Blaue Lagune – Sawa-i-Lau 1×(F/M/A)

    Donnerstag, den 31.03.2022

    Zahlreiche Aktivitäten wie eine Inselwanderung zum wahrscheinlich entlegendsten Café des Südpazifiks – Lo´s Tea Stop – stehen zur Auswahl. Am Abend tauchen Sie wieder in die Traditionen der Inseln ein, sitzen gemeinsam mit den Insulanern beim Abendessen und sind Teil einer berüchtigten Kava-Zeremonie. Übernachtung an Bord.

  • Auf den Yasawa-Inseln

    7. Tag: Sawa-i-Lau – Drawaqa Island 1×(F/M/A)

    Freitag, den 01.04.2022

    Von dem zur Crew gehörigen Meeresbiologen erfahren Sie mehr über die Unterwasserwelt der Südsee sowie über die Schutzmaßnahmen, welche in der Region um Draqawa Island unternommen werden. Von Mai bis Oktober können Sie hier mit etwas Glück mit Mantarochen schnorcheln. Ansonsten bietet sich die Gelegenheit zu einem Schulbesuch auf Naviti. Der Tag klingt aus bei einem gemütlichen Grillabend. Übernachtung an Bord.

  • 8. Tag: Drawaqa Island – Denarau 1×F

    Samstag, den 02.04.2022

    Entlang der Inseln der Yasawa- und Mamanucas-Gruppe gleiten Sie zurück in Richtung Denarau. Wir empfehlen im Anschluss einen Aufenthalt auf Matamanoa zur Entspannung oder Weiterflug und Tauchaufenthalt auf Taveuni.

Enthaltene Leistungen ab/an Denarau

  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Alle Ausflüge laut Programm
  • 7 Ü: Schiff in Doppel-Kabine
  • Mahlzeiten: 7×F, 6×M, 7×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Kultur der Insulaner: Meke-Tanzvorführung, Kava-Zeremonie und Dorfbesuche
  • Hallende Chorale – Kirchenbesuch am Sonntag
  • Traditionelles Abendessen auf dem Lovo-Erdofen
  • Schnorcheln mit Mantarochen (Mai – Oktober)
  • Kein Einzelzimmerzuschlag (November – März)

Das Besondere dieser Reise

  • Inselhüpfen ohne lästiges Kofferpacken
  • Aktiv oder entspannt – entscheiden Sie vor Ort

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 2, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Für diese Reise gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen:

Stornierung bis einschließlich 61.Tag vor Reisenantritt: 10%, 60. bis 31. Tag vor Reiseantritt: 60%, ab 30.Tag vor Reiseantritt bis einschließlich des Abreisetags/Nichterscheinen: 90%.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Abfahrtstermin: jeweils Freitag

An Weihnachten und Silvester können Zuschläge anfallen.

Die Kreuzfahrten von Blue Lagoon Cruises sind exklusiv für erwachsene Reisende mit Ausnahme der Sonderfahrten für Familien. Termine auf Anfrage.

Zusatzinformationen

Vor Ort werden Ihnen automatisch 150 FJD (ca. 60 EUR) in Rechnung gestellt. Dies ist eine Spende für Freiwilligenarbeit in fijianischen Dörfern. Wenn Sie keine Spende leisten möchten, wird der Betrag von Ihrer Rechnung genommen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Passende Reisevorträge zu Ihrem Reiseziel finden Sie hier.

Reiseberichte

Fiji

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geschlossen und Öffnung ist nicht unmittelbar zu erwarten oder angekündigt
Für Geimpfte: Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Für Geimpfte: Vollständiger Impf-Nachweis + Negativer Corona-Test wird verlangt + Quarantäne von 10 Tagen bei Einreise

Rückkehr-Pflichten:
Für Geimpfte: Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Einreise für Geimpfte wird ab 01.12.21 möglich sein, aber mit Quarantäne

Nach Angaben deutscher Behörden plant die Regierung von Fiji die Öffnung der Grenzen für vollständig geimpfte Reisende aus sogenannten Partnerländern (darunter Deutschland) bereits ab dem 1. Dezember zudem soll der Linienflugverkehr wieder aufgenommen werden – weitere Infos folgen!

Der nationale und internationale Flugverkehr von und nach Fiji ist bis auf wenige Ausnahmen eingestellt.

Die Einreise ist derzeit grundsätzlich nur Staatsangehörigen von Fiji gestattet. Staatsangehörige anderer Staaten benötigen für die Einreise vorab eine Sondergenehmigung des „Office of the Prime Minister“. Reisende müssen einen maximal 72 Stunden vor Einreise durchgeführten negativen COVID-19-Test nachweisen und sich nach Ankunft in eine 14-tägige, staatliche Quarantäne begeben; ausländische Staatsangehörige müssen die Kosten dafür selbst tragen. Einreise via „Blue Lane“ für Boote und Yachten ist möglich, wenn die letzten 14 Tage ununterbrochen auf See verbracht wurden und ein negativer PCR-Test vorliegt. Diese Einreise muss vorher per E-Mail angefragt werden. Weitere Informationen bietet das Gesundheitsministerium

Quelle: Auswärtiges Amt