Meke-Show
Die Fiji Princess vor Anker
Stand Up Paddeling vor Nanuya
Entspannung am Strand in der Südsee

Der süße Ruf der Südsee – die Inselwelt der Mamanucas und Yasawas

Eine Woche komfortable Kreuzfahrt eingebettet in sieben Tage Entspannen an Traumstränden der Hauptinsel

Highlights

  • Kultur der Insulaner: Meke-Tanzvorführung, Kava-Zeremonie und Dorfbesuche
  • Hallende Chorale – Kirchenbesuch am Sonntag
  • Traditionelles Abendessen aus dem Lovo-Erdofen
  • Schnorcheln mit Mantarochen (Mai – Oktober)
  • Aktiv oder entspannt – Sie entscheiden vor Ort

Fakten

  • Reiseart: Gruppenreise
  • Dauer: 17 Tage
  • Teilnehmer: 2–68
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: FJIKRZ
  • ab 7650 EUR inkl. Flug

Darum geht´s:

Beim Drehen des Globus bleibt unser Blick unweigerlich an der großen blauen Fläche des Pazifiks hängen – einer Region so fern unseres geschäftigen Alltags, dass sie leise, aber eindringlich, einen sehnsüchtigen Lockruf entsendet.

Sehnsuchtsziel Südsee

Es ist der süße Ruf der Südsee. Paradiesisches Meeresblau, duftende Frangipaniblüten und die ansteckende Lebensfreude der Insulaner erwarten Sie. Vor und nach Ihrer Kreuzfahrt haben wir für Sie jeweils drei Übernachtungen in zwei schönen Resorts an der Westküste der Hauptinsel Viti Levu eingeplant. An Bord der komfortablen Fiji Princess entdecken Sie die malerischen Inselgruppen der Mamanucas und Yasawas. Sie kreuzen entlang steil aufragender Vulkaninseln, ankern an der sagenumwobenen Blauen Lagune und erleben beim Schnorcheln die bunte Unterwasserwelt Fijis.

Kultur, Natur und Strände Fijis

Besuche in Dörfern, feurige Tänze und die hallenden Gesänge der Insulaner bleiben in langer Erinnerung. Sie entspannen bei Barfußluxus an palmengesäumten weißen Stränden vor türkisblauem Wasser und folgen Sie dem Ruf der Südsee! Selbstverständlich planen wir diese Reise für Sie auch mit einem Stopover in Singapur.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Steffen Wetzel
Steffen Wetzel
Verkauf & Beratung Neuseeland, Ozeanien

Auch wenn Sie mich auf dem Bild oben (zu Recht) freudestrahlend im Wasser der Lagune von Bora Bora stehen sehen, komme ich reisetechnisch-gesehen eigentlich ganz woanders her. Ursprünglich war das Reisen eher ein Hobby und so war ich jahrelang als Rucksacktourist unterwegs. Später fühlte ich mich als DIAMIR-Reiseleiter in Nepal, Tibet und Indien sowie in Südostasien, Kamtschatka und China zuhause. Am meisten Spaß macht es mir aber mittlerweile, für unsere Gäste da zu sein und deren Reiseträume zu realisieren. Deshalb finden Sie mich nun schon seit über 15 Jahren im DIAMIR-Büro. Ab 2014 zog es mich auf meinen Reisen verstärkt nach Neuseeland und in die Südsee. Dort kenne ich nun gefühlt jede Insel und jedes Inselchen, jedes Resort und jeden Infinitypool. Ich habe mit meinem Einstieg bei DIAMIR mein Hobby zum Beruf gemacht und bin rundum glücklich damit. Mehr

Willkommen im Paradise

Das Besondere an dieser Reise

  • Inselhüpfen ohne lästiges Kofferpacken
  • Strandbungalow im Yatule Resort am schönsten Strand der Insel
Status Termin Bis Preis Details Informationen

Termine 2024

01.04.24 – 31.10.24 7650 EUR
Englisch sprechende Reiseleitung
  • Fiji Princess
  • Hibiscus-Deck-Kabine
    Termin exemplarisch, Abfahrt immer freitags

Zusatzkosten

  • Rail & Fly 1. Klasse: 150 EUR
  • Rail & Fly 2. Klasse: 80 EUR
  • Anderer Abflugort ab/an D/A/CH: ab 150 EUR
  • Zuschlag Orchid-Deck-Kabine: ab 346 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise in die Südsee

Airbus A350 der Singapore Airlines

Flug von Frankfurt nach Singapur.

2. Tag

Weiterflug nach Fiji

Flughafen in Singapur

Flug von Singapur nach Nadi, der Hauptstadt von Fiji.

3. – 5. Tag

Ankunft auf auf Viti Levu

Beachfront Villa des First Landing

Ankunft in Nadi auf Viti Levu, der Hauptinsel der Fijis. Bula und herzlich willkommen in der Südsee! Am Flughafen werden Sie freundlich in Empfang genommen. Transfer zu Ihrem Hotel für die ersten Tage, dem First Landing. Das Resort ähnelt einer kleinen Plantage mit Strandrestaurant. Die Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie Südsee pur in der schönen Anlage mit Pool, Restaurant, Tauchbasis, Spa und Boutique. An den Abenden liegen Ihnen hier, an der Westküste, die schönsten Sonnenuntergänge direkt zu Füßen. Ab sofort heißt es Barfußzeit! Ausflüge zu den vorgelagerten Inseln sind direkt ab dem Resort möglich. 3 Übernachtungen im Strandbungalow. (Fahrzeit ca. 20 min., 16 km).

6. Tag

First Landing – Einschiffen in der Marina in Denarau – Kreuzfahrt nach Modriki

An Bord der Fiji Princess

Nach dem Mittag Transfer in den Hafen von Denarau. Im warmen Licht der Nachmittagssonne verlassen Sie an Bord der Fiji Princess den Anleger und steuern in Richtung der Inselgruppe der Mamanucas. Mit etwas Glück begleiten Delfine Ihre Ausfahrt aus dem Hafen. Sie ankern vor Modriki – der Insel, auf welcher Tom Hanks im Film Castaway strandete. Zum Sonnenuntergang werden Canapés und Sekt serviert. Am Abend begrüßt Sie Ihr Kapitän beim Dinner. Übernachtung an Bord vor Modriki Island. (Fahrzeit ca. 40 min., 30 km).

1×(F/A)
7. Tag

Modriki – Soso Bay

Entspannung am Strand in der Südsee

Morgens bietet sich die Chance für einen Strandspaziergang oder ein Bad im stillen Ozean. Erkunden Sie den Drehort Castaway. Vielleicht treffen Sie ja Wilson? Anschließend Weiterfahrt in Richtung der Yasawas. Bei günstigen Bedingungen bietet sich Abenteuerlustigen die Gelegenheit, mit Haien zu schwimmen. Nachmittags begrüßt Sie der Dorfälteste von Soso zu einem Rundgang durch die kleine Siedlung. Alternativ können Sie schnorcheln oder Kajak fahren. Alles kann, nichts muss: Es ist Ihr Urlaub! Fiji zeigt seine kulturelle Vielfalt: am Abend genießen Sie köstliche indische Gerichte von einem Thali-Buffett. Die Crew kann auch Bollywood: ausgelassen und farbenfroh tanzen und singen, oder es wird ein Bollywood-Blockbuster gezeigt. Übernachtung an Bord in der Bucht vor Soso.

1×(F/M/A)
8. Tag

Soso Bay – Naukacuvu

Lachendes Kind in einem Dorf

Heute ist Sonntag. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Kirchenbesuch, der auf Fiji in der Regel von festlichen Gesängen begleitet wird. Weiterfahrt in Richtung Naukacuvu, wo die Princess wieder vor Anker geht. Gemeinsam mit dem Schiffskoch können Sie das fijianische Nationalgericht „Kokoda“ zubereiten: fangfrischer Fisch in einer erfrischenden Kokos-Limetten-Marinade. Übernachtung an Bord vor Naukacuvu Island.

1×(F/M/A)
9. Tag

Naukacuvu – Waya Island

Südsee-Szenerie

Zeit für Wasseraktivitäten und Fahrt nach Waya Island. Mit Blick auf die bizzaren Vulkanberge der Insel ist dies ein freier Tag am Strand zum Genießen. Sie sehen, wie fijianisches Roti im Erdofen zubereitet wird. Heute kommen neue Gäste an Bord und reisen die nächsten vier Tage mit. Captain's Dinner. Übernachtung an Bord in der Yalobi Bay.

1×(F/M/A)
10. Tag

Waya Island – Blaue Lagune

FIJ_2016_8TFJ_Fiji_44.jpg

Das heutige Ziel ist Filmfans wohlbekannt. Die Blaue Lagune erwartet Sie mit privatem Strand, Korallenriffen und kristallklarem Wasser. Schnorchelausflug, Happy Hour und Lovo-Abendessen mit Meke Tanz und Gesang in traditionellem Gewand unter herrlichem Sternenhimmel. Übernachtung an Bord in der Blauen Lagune.

1×(F/M/A)
11. Tag

Blaue Lagune – Sawa-i-Lau

In einer Höhle von Sawa-I-Lau

Folgen Sie einem geführten Inselrundgang, mit Besuch einer Konditorei und Muschelmarkt, oder nutzen Sie die Chance einer geführten Schnorcheltour. Mittagessen gibts an Bord der Fiji Princess während der Fahrt zu den Sawa-i-Lau Höhlen. Hier erhalten Sie eine privat geführte Tour. Im Dorf Tamasua erwarten uns die Bewohner mit einer Kava-Zeremonie und einem fijianischen Gastmahl. Für den Rest des Abends entspannen Sie in der Gesellschaft der Dorfbewohner. Übernachtung an Bord vor Sawa-i-Lau Island.

1×(F/M/A)
12. Tag

Sawa-i-Lau – Drawaqa Island

Schnorcheln mit Mantarochen

Von dem zur Crew gehörigen Meeresbiologen erfahren Sie mehr über die Unterwasserwelt der Südsee sowie über die Schutzmaßnahmen, welche in der Region um Draqawa Island unternommen werden. Von Mai bis Oktober können Sie hier mit etwas Glück mit Mantarochen schnorcheln. Ansonsten bietet sich die Gelegenheit zu einem Schulbesuch auf Naviti. Der Tag klingt aus bei einem gemütlichen Grillabend. Übernachtung an Bord vor Drawaqa Island.

1×(F/M/A)
13. – 15. Tag

Drawaqa Island – Ausschiffen in der Marina von Denarau – Yatule Resort

Entspannt am Strand

Entlang der Inseln der Yasawas und Mamanucas gleiten Sie zurück in Richtung Denarau. Es bleibt noch Zeit für das Frühstück an Bord, anschließend gehen Sie gegen 10 Uhr in der Marina begleitet vom Abschiedslied „Isa Lei“ von Bord. Transfer vom Hafen zum Resort, wo wieder ein Strandbungalow auf Sie wartet. Genießen Sie die Tage, die Ihnen in diesem kleinen Resort am weißen Strand mit türkisblauem Meer zur freien Verfügung stehen. Erkunden Sie das Meer beim Schnorcheln, Kajakfahren und Stehpaddeln. 3 Übernachtungen im Resort. (Fahrzeit ca. 1h, 60 km).

16. Tag

Abreise

Traditioneller Fijianer

Leider heißt es heute, vom Paradies Abschied zu nehmen. Transfer vom Resort zum Flughafen in Nadi und Flug von Nadi nach Singapur. In Singapur borden Sie schließlich für Ihren Heimflug nach Frankfurt. (Fahrzeit ca. 1h, 60 km).

1×F
17. Tag

Ankunft

Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Die Ausflüge an den Tagen 6, 7, 8, 9, 10, 11 und 12 werden nicht exklusiv für Gäste dieser Reise durchgeführt. Die Teilnehmerzahl und die Sprache der Reiseleitung können ggf. von der Reiseausschreibung abweichen.

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt nach Nadi und zurück mit Singapore Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class (nach Verfügbarkeit; Flugzuschlag möglich)
  • Englisch sprechende Reiseleitung während der Kreuzfahrt
  • alle Transfers
  • alle Ausflüge laut Programm
  • 7 Ü: Schiff in Doppel-Kabine
  • 6 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 13×F, 6×M, 8×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Reisen verursacht CO2
Wir kompensieren es!

Diese Reise verursacht einen CO2-Fußabdruck von 12027 kg. Gemeinsam mit unseren Freunden von Wilderness International kompensieren wir bereits 50 % dieser Emissionen durch aktiven Wildnisschutz in Kanada und Peru. Sind Sie dabei?

So funktioniert´s!

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 2, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Die Ausflüge an den Tagen 6, 7, 8, 9, 10, 11 und 12 werden nicht exklusiv für Gäste dieser Reise durchgeführt. Die Teilnehmerzahl und die Sprache der Reiseleitung können ggf. von der Reiseausschreibung abweichen.

Für diese Reise gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen:

Stornierung bis einschließlich 61.Tag vor Reisenantritt: 10%, 60. bis 31. Tag vor Reiseantritt: 60%, ab 30.Tag vor Reiseantritt bis einschließlich des Abreisetags/Nichterscheinen: 90%.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Abfahrtstermin: jeweils Sonntag

An Weihnachten und Silvester können Zuschläge anfallen.

Die Kreuzfahrten von Blue Lagoon Cruises sind exklusiv für erwachsene Reisende mit Ausnahme der Sonderfahrten für Familien. Termine auf Anfrage.

Sonderfahrten für Familien

Die Kreuzfahrten von Blue Lagoon Cruises sind exklusiv für erwachsene Reisende mit Ausnahme der Sonderfahrten für Familien an den folgenden Terminen: 2.7.22, 8.7.22, 30.9.22, 7.10.22, 23.12.22, 6.1.23

Kinder ab 14 Jahren sind herzlich willkommen.

Verlängerungsmöglichkeiten

Die Reise kann fünf oder sieben Tage verlängert werden (jeweils abhängig von den Flugtagen der Fiji Airways, die nur Montag und Samstag direkt nach Singapur fliegen). Anbieten würde sich ein Aufenthalt in einem Resort der Mamanucas (Lomani, Musket Cove, Malolo, Tropica, Likuliku, Matamanoa, Tokoriki).

Zusatzinformationen

Vor Ort werden Ihnen automatisch 150 FJD (ca. 60 EUR) in Rechnung gestellt. Dies ist eine Spende für Freiwilligenarbeit in fijianischen Dörfern. Wenn Sie keine Spende leisten möchten, wird der Betrag von Ihrer Rechnung genommen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

FIJ_2016_8TFJ_Fiji_44.jpg

Reiseberichte

Steffen Wetzel, 08.12.2022

Fiji Inselhüpfen

Weiterlesen
Michél Pretzsch, 20.06.2018

Fiji – Ein Paradies in der Südsee

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem Katamaran vor Bora Bora
81168

Französisch-Polynesien

Polynesia Dream – Kreuzfahrt von Tahiti bis Raiatea

Exklusiv und in kleiner Gruppe die Südsee erleben: Segeltörn mit dem Katamaran durch die Gesellschaftsinseln
ab 1950 EUR zzgl. Flug
Dauer 11 Tage / 2–12 Teilnehmer
Zur Reise
Die Fiji Princess vor Anker
1575

Fiji

Traumreise durch die Inselwelt Fijis

Komfortable Kreuzfahrt von Viti Levu durch die Inselwelten der Mamanucas und Yasawas – Traumstrände inklusive
ab 2758 EUR zzgl. Flug
Dauer 8 Tage / 2–68 Teilnehmer
Zur Privatreise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.