Arktisches Kino
Eisberg in der Diskobucht
Grönländische Alltagsszene
Gigantische Eismaßen vor Ilulissat

Rund um Ilulissat

Eisfjord, Bootstour zu den Eisbergen und Kultur in Westgrönland

Highlights

  • 5 Tage Kultur und Natur rund um Ilulissat
  • Bootsfahrten in der Diskobucht, Wanderungen und Freizeit
  • Sermeq Kujalleq – einer der aktivsten Gletscher der Erde
  • Unterwegs im Ilulissat-Eisfjord (UNESCO)
  • Unterkunftskategorie wählbar: direkt bei Einheimischen oder Hotels

Fakten

  • Reiseart: Reisebaustein
  • Dauer: 5 Tage
  • Teilnehmer: ab 1
  • Reiseleitung: englisch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: GROILU
  • ab 1110 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Die landschaftlichen Highlights rund um die Diskoinsel an der Westküste Grönlands sind weltbekannt: Lernen Sie die Kultur und Geschichte von Ilulissat, der drittgrößten, aber berühmtesten Stadt Grönlands, kennen und besuchen Sie den UNESCO-geschützten Eisfjord. Hier schiebt einer der aktivsten Gletscher der Welt, der Sermeq Kujalleq, täglich gigantische Eisberge in den Fjord – die Eisberge hier zählen quasi zu den „BIg Five“ der Arktis, den Top-Erlebnissen in Grönland! Bestaunen Sie dieses beeindruckende Schauspiel vom Boot aus nächster Nähe und passieren Sie die eisigen Wolkenkratzer, die teilweise nur zu einem Zehntel über die Wasseroberfläche ragen! An einem freien Tag in Ilulissat können Sie entweder entspannen oder weitere optionale Touren unternehmen: Eine Kajaktour zwischen den Eisbergen, eine weitere Bootstour oder auch Helikoptertouren sind möglich – und wenn die Eisbergen im Schein der Mitternachtssonne erstrahlen, kann sich niemand der Faszination der Arktis entziehen. Diese Reise kann perfekt durch eine Islandreise oder weitere Reisebausteine in Grönland ergänzt werden und lässt mit Sicherheit niemanden kalt!

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Sylvia Wesser in arktischen Gefilden
Sylvia Wesser
Abteilungsleitung Nordamerika, Europa, Arktis & Antarktis

Mein erster Besuch auf Spitzbergen war mehr ein beruflicher Zufall als geplant und ist mir bis heute in lebhafter Erinnerung. Der Schritt aus dem Flugzeug und der erste Atemzug der klaren, reinen arktischen Luft – ein unvergessliches Gefühl. Die raue Schönheit der Fjorde, die wilde Landschaft, die bunten Häuschen und eine kleine Stadt voller Outdoor-Enthusiasten – für mich als Geografin ist die Arktis eine der schönsten und spannendsten Regionen am (oberen) Ende der Welt! Hier saß ich nun mehrere Stunden inmitten einer Kolonie von Krabbentauchern vor einer gigantischen Gletscherkulisse und schon nach wenigen Minuten wuselten die kleinen Vögel wieder aufgeweckt um mich herum, als wäre ich gar nicht da. Da hatte mich das Polarvirus endgültig gepackt! Seitdem ist das Reisen meine große Leidenschaft. Ob Skandinavien, die Wüste Namibias, der Dschungel Ecuadors oder zu den Inuit in Nordgrönland – Hauptsache raus! Mehr

Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2024

01.06.24 – 15.09.24
Anfragen

Zusatzkosten

  • Internationale Flüge: ab 1300 EUR
  • Aufpreis andere Unterkunftskategorie (B&B bei Einheimischen, Apartment, Hotel): auf Anfrage

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise

Ilulissat

Individuelle Anreise nach Ilulissat. Transfer vom Flughafen zur Unterkunft. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang durch Ilulissat. Dabei lernen Sie die grönländische Kultur und die Geschichte der Stadt näher kennen, auch die hölzerne Zion-Kirche liegt an Ihrem Weg. Übernachtung im Gästehaus.

2. Tag

Ilulissat-Eisfjord und Sermermiut

Der Eisfjord nahe Ilulissat (UNESCO)

Heute unternehmen Sie eine Tour zum Naturphänomen Ilulissat-Eisfjord. Man fühlt sich winzig und unbedeutend vor dieser gigantischen Kulisse. Hier schiebt sich das Eis scheinbar endlos vom Gletscher Sermeq Kujalleq Richtung Meer, wo das Eis dann kalbt und die fantastischen Eisberge der Diskobucht entstehen. Anschließend besuchen Sie Sermermiut, eine verlassene Inuit-Siedlung, welche durch die Saqqaq-, Frühe Dorset- und Thule-Kulturen genutzt wurde. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag

Bootstour in der Diskobucht

Abschied in der Diskobucht: der Bukelwal zegit nochmal seine Fluke

Heute unternehmen Sie eine Bootstour in die Diskobucht, um die riesigen Eisberge vor Ilulissat zu besuchen. Die Eisberge, die alle vom Sermeq Kujalleq-Gletscher kalben, beeindrucken durch Farben- und Formenreichtum. Der Gletscher kalbt jährlich rund 35 km³ Eis in den Fjord – eine unvorstellbare Menge. Mit etwas Glück sichten Sie heute Wale. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag

Freier Tag

Gigantische Eismaßen vor Ilulissat

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um Ilulissat und Umgebung zu erkunden. Sie können einfach entspannen oder durch das Zentrum spazieren, den Eisfjord noch einmal besuchen oder an optionalen Touren teilnehmen. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag

Abreise

In Ilulissat

Transfer zum Flughafen. Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Leistungen ab/an Ilulissat

  • Englisch sprechende wechselnde Reiseleitung
  • alle Transfers in privaten Fahrzeugen
  • 4 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad)

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten oder Getränke
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Es handelt sich um Zubuchertouren (internationale Gruppe, abweichende Teilnehmerzahlen bei einzelnen Tagesausflügen möglich).

Der Reiseverlauf dient der groben Orientierung. Der endgültige Verlauf wird täglich den örtlichen Eis- und Witterungsbedingungen sowie den Tierbeobachtungsmöglichkeiten angepasst.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass eine gültige Krankenversicherung Teilnahmevoraussetzung für diese Reisen ist (über uns buchbar).

Für diese Reise gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen:

Anzahlung: 25 % des Reisepreises, Restzahlung: 60 Tage vor Abreise

Stornierung bis einschließlich 56. Tag vor Reiseantritt: 40 %, Stornierung ab dem 55. bis zum 31. Tag vor Reiseantritt: 80 %, Stornierung ab dem 30. Tag 90 %, Stornierung ab dem 15. Tag bis einschließlich des Abreisetages: 98 % des Reisepreises.

Anforderungen

Das Mindestalter beträgt 12 Jahre.

Für die Bootstouren sowie Anlandungen brauchen Sie keine speziellen körperlichen Voraussetzungen. Die Wanderungen werden den Gegebenheiten vor Ort sowie der Kondition der Gruppe angepasst.

Flexibilität ist Grundvoraussetzung für diese Reise, da sich der Reiseverlauf je nach vor Ort herrschenden Bedingungen ändern kann. Bitte stellen Sie sich auf z.T. kalte Temperaturen, starken Wind, Schnee sowie evtl. raue See ein.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Eis in allen Formen und Farben

Reisebericht

Christine Szelenko, 12.07.2018

Einmal Grönland und zurück

Weiterlesen

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: moderat

Moderate Touren bei denen durchschnittliche körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auftreten. Die Tageswanderetappen sind dabei nicht länger als 6 Stunden und extreme Temperaturen beeinträchtigen die Reise eher selten. Mit einfachen Unterkünften muss gerechnet werden. Aktivurlaub für Reisende, die sich sportlich unregelmäßig fit halten.