Grönland

Rund um Ilulissat

Kultur und Natur erleben

Ihre Reisespezialistin

SLOMA_Livia_Mrs_2015_01.jpg

Livia Sloma

Ihre Reisespezialistin
Preis ab 690 EUR
Dauer 5 Tage
Teilnehmer ab 1
Reiseleitung englischsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode GROILU

Die landschaftlichen Highlights rund um die Diskoinsel an der Westküste Grönlands sind weltbekannt: Lernen Sie die Kultur und Geschichte von Ilulissat, der drittgrößten, aber berühmtesten Stadt Grönlands, kennen und besuchen Sie den UNESCO-geschützten Eisfjord. Hier schiebt einer der aktivsten Gletscher der Welt, der Sermeq Kujalleq, täglich gigantische Eisberge in den Fjord – die Eisberge hier zählen quasi zu den „BIg Five“ der Arktis, den Top-Erlebnissen in Grönland! Bestaunen Sie dieses beeindruckende Schauspiel vom Boot aus nächster Nähe und passieren Sie die eisigen Wolkenkratzer, die teilweise nur zu einem Zehntel über die Wasseroberfläche ragen! An einem freien Tag in Ilulissat können Sie entweder entspannen oder weitere optionale Touren unternehmen: Eine Kajaktour zwischen den Eisbergen, eine weitere Bootstour oder auch Helikoptertouren sind möglich – und wenn die Eisbergen im Schein der Mitternachtssonne erstrahlen, kann sich niemand der Faszination der Arktis entziehen. Diese Reise kann perfekt durch eine Islandreise oder weitere Reisebausteine in Grönland ergänzt werden und lässt mit Sicherheit niemanden kalt!

Höhepunkte

  • 5 Tage Kultur und Natur rund um Ilulissat
  • Bootsfahrten in der Diskobucht, Wanderungen und Freizeit
  • Sermeq Kujalleq – einer der aktivsten Gletscher der Erde
  • Unterwegs im Ilulissat Eisfjord (UNESCO)
  • Sermermiut – heute verlassender Inuitort, früher die größte Kolonie Grönlands
  • Unterkunftskategorie wählbar: direkt bei Einheimischen oder Hotels

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.10.2017 31.12.2018 ab 690 EUR Anfragen

Zusatzkosten

Aufpreis für B&B bei Einheimischen ab 180 EUR
Aufpreis für höhere Hotelkategorie ab 190 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise

    Individuelle Anreise nach Ilulissat. Transfer vom Flughafen zur Unterkunft. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang durch Ilulissat. Dabei lernen Sie die grönländische Kultur und die Geschichte der Stadt näher kennen, auch die hölzerne Zion-Kirche liegt an Ihrem Weg. Übernachtung im Gästehaus.

  • 2. Tag: Ilulissat-Eisfjord und Sermermiut

    Heute unternehmen Sie eine Tour zum Naturphänomen Ilulissat-Eisfjord. Man fühlt sich winzig und unbedeutend vor dieser gigantischen Kulisse. Hier schiebt sich das Eis scheinbar endlos vom Gletscher Sermeq Kujalleq Richtung Meer, wo das Eis dann kalbt und die fantastischen Eisberge der Diskobucht entstehen. Anschließend besuchen Sie Sermermiut, eine verlassene Inuit-Siedlung, welche durch die Saqqaq-, Frühe Dorset- und Thule-Kulturen genutzt wurde. Übernachtung wie am Vortag.

  • 3. Tag: Bootstour in der Diskobucht

    Heute unternehmen Sie eine Bootstour in die Diskobucht, um die riesigen Eisberge vor Ilulissat zu besuchen. Die Eisberge, die alle vom Sermeq Kujalleq-Gletscher kalben, beeindrucken durch Farben- und Formenreichtum. Der Gletscher kalbt jährlich rund 35 km³ Eis in den Fjord – eine unvorstellbare Menge. Mit etwas Glück sichten Sie heute Wale. Übernachtung wie am Vortag.

  • 4. Tag: Freier Tag

    Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um Ilulissat und Umgebung zu erkunden. Sie können einfach entspannen oder durch das Zentrum spazieren, den Eisfjord noch einmal besuchen oder an optionalen Touren teilnehmen. Übernachtung wie am Vortag.

  • 5. Tag: Abreise

    Transfer zum Flughafen. Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Ilulissat

  • Englischsprachige wechselnde Tourenleitung
  • Alle Transfers in privaten Fahrzeugen
  • 4 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad)

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; Nicht genannte Mahlzeiten oder Getränke; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.17; optionale Ausflüge und Aktivitäten; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Es handelt sich um Zubuchertouren (internationale Gruppe, abweichende Teilnehmerzahlen bei einzelnen Tagesausflügen möglich).

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.