Grönland

Nordlichter und Eisberge bei Ilulissat

Privatreise

Ihre Reisespezialistin

SLOMA_Livia_Mrs_2015_01.jpg

Livia Sloma

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 890 EUR
Dauer 4 Tage
Teilnehmer ab 1
Reiseleitung deutsch-englischsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode GROWIN

Wenn Sie Grönland ganz authentisch und unter dem Zauber des Nordlichts erleben möchten, ist unser neuer Winterbaustein in der Region von Ilulissat genau das Richtige für Sie! Schneeschuhwandern am berühmten Eisfjord, eine klassische Hundeschlittentour im endlosen Weiß des grönländischen Winterpanoramas und ein Tag zur freien Verfügung für weitere spannende Ausflüge oder einen intensiven Einblick in die Inuitkultur –Tage voller Erlebnisse erwarten Sie! Mit etwas Glück wird Ihr Winterabenteuer jeden Abend durch die am Himmel tanzenden Nordlichter perfekt.

Höhepunkte

  • Nordlichter über dem Ilulissat-Eisfjord (UNESCO)
  • Grönland authentisch entdecken: Hundeschlittentour
  • Freier Tag zum Entspannen oder für weitere Touren

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.02.2019 15.04.2019 ab 890 EUR Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag ab 190 EUR

Reiseverlauf

  • GRO_2016_6GRT_014.jpg

    1. Tag: Nordlicht-Schneeschuhwandern entlang des Eisfjords

    Individuelle Anreise. Am Abend beginnt Ihre Tour mit einer fantastischen Nordlicht-Schneeschuhwanderung. Sie wandern zum Holms Bakke, wo sich die Einwohner jedes Jahr am 13. Januar treffen um die Sonne nach einem langen, dunkeln Winter wieder zu begrüßen. Auf der Wanderung sehen Sie mit etwas Glück die spektakulären Nordlichter. Übernachtung im Gästehaus

  • GRO_2016_6GRT_009.jpg

    2. Tag: Hundeschlittenexpedition zum Eisfjord 1×(F/M (LB))

    Hundeschlitten sind noch heute ein essentielles Transportmittel in Grönland. In Ilulissat leben ca. 4600 Menschen und mindestens 3500 Hunde. Winterlich warm verpackt begeben Sie sich mit einem einheimischen Hundeschlittenführer und 10 bis 12 Hunden Richtung Eisfjord. Diese Exkursion bietet eine einmalige Chance Grönland auf ganz authentische Art kennen zu lernen. Während der Fahrt Richtung Sikuiuitsoq-Fjord genießen Sie die endlose schneebedeckte und eisige Landschaft. Übernachtung wie am Vortag.

  • GRO_2016_6GRT_011.jpg

    3. Tag: Tag zur freien Verfügung 1×F

    Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Je nach den Wetterbedingungen können Sie eine Segeltour im eisgefüllten Fjord unternehmen, einen Rundflug genießen oder mit Einheimischen einen traditionellen Kaffee-mik besuchen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Grönländische Alltagsszene

    4. Tag: Heimreise 1×F

    Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Ilulissat

  • Englischsprachige wechselnde Tourenleitung
  • Alle Transfers in privaten Fahrzeugen
  • 3 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad)
  • Mahlzeiten: 3×F, 1×M (LB)

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzinformationen

Nordlichter sind ein natürliches Phänomen und können nicht garantiert werden. Die besten Chancen haben Sie im tiefen Winter (ab Mitte November bis Mitte März). Wenn Sie im April nach Grönland reisen, ist es unwahrscheinlicher, dass Sie Nordlichter sehen, da die Tage bereits zu hell sind.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.