Indonesien | Seribu Inseln

Im Meer der tausend Inseln

Baden und Strand

Ihre Reisespezialistin

Marianne Kube (ehemals Strzeletz)

Marianne Kube

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 390 EUR
Dauer 4 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode IDOSPM

Entfliehen Sie dem Hauptstadttrubel Jakarta vor oder nach Ihrer Rundreise. Entspannen Sie auf einer entlegenen, tropischen Insel und genießen dabei die Tage an weißen Sandstränden. Beim Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen im türkisfarbenen Wasser erwarten Sie farbenfrohe Korallenriffe. Auch einer Erkundung an Land steht nichts im Weg, denn beim Inselhopping erkunden Sie die idyllischen Nachbarinseln.

Höhepunkte

  • Erholsame Abgeschiedenheit der Seribu Inseln
  • Türkisfarbenes Wasser mit farbenfroher Unterwasserwelt

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.04.2019 31.03.2021 ab 390 EUR Anfragen

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Jakarta – Marina Bay – Pulau Macan 1×A

    Sie werden an den Hafen der indonesischen Hauptstadt Jakarta gebracht, wo Sie in eine Schnellboot umsteigen. Nach einer zweistündigen Fahrt erreichen Sie die abgeschiedene Privatinsel und Ihre Unterkunft. Genießen Sie die ersten Eindrücke bei einem Welcome-Drink am Strand. Übernachtung im Resort. (Fahrzeit ca. 3h).

  • 2.–3. Tag: Pulau Macan 2×(F/M/A)

    Die nächsten Tage stehen ganz im Sinne von Entspannung und einzigartigen Erlebnissen. Entdecken Sie die einzigartige Unterwasserwelt und schnorcheln Sie im türkisfarbenen Wasser rund um die Insel. Besuchen Sie abgelegener Riffe und Wracks bei einer optional zubuchbaren Tauchtour. Weiterhin ist es möglich die umliegenden Inseln zu besuchen oder einfach bei einigen Aktivitäten im Resort dabei zu sein. Übernachtung wie am Vortag.

  • 4. Tag: Pulau Macan – Marina Bay – Jakarta 1×F

    Nach Ihrem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom kleinen Inselparadies. Per Schnellboot geht es wieder zurück in den Hafen von Jakarta und weiter zum Flughafen für Ihre anschließende Weiterreise. (Fahrzeit ca. 3h).

Enthaltene Leistungen ab/an Jakarta

  • Alle Transfers und Bootsfahrten laut Programm
  • 3 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 3×F, 2×M, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Erholsame Abgeschiedenheit der Seribu Inseln
  • Türkisfarbenes Wasser mit farbenfroher Unterwasserwelt

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Indonesien

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer PCR-Test wird verlangt

Rückkehr-Pflichten:
Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Die generelle Einreisesperre für ausländische Staatsangehörige nach Indonesien wurde aufgehoben. Für bestimmte Reisezwecke kann ein elektronisches Visum für Indonesien bei der indonesischen Immigration beantragt werden. Dieses E-Visum muss vor der Einreise vorliegen; eine visumfreie Einreise bzw. „visa-on-arrival“ sind derzeit nicht möglich.

Reisende müssen bei Einreise ein Gesundheitszeugnis des Ausreisestaates in englischer Sprache vorlegen, worin ein bei Abflug maximal 72 Stunden alter negativer PCR-Test sowie das Nichtvorliegen von Krankheitssymptomen enthalten sein muss. Nach der Einreise erfolgt obligatorisch eine erneute kostenpflichtige PCR-Testung. Bei negativem Testergebnis erfolgt anschließend eine fünftägige Hotelquarantäne in einem von der indonesischen Regierung vorgegebenen Hotel auf eigene Kosten. Am Ende der fünftägigen Quarantäne müssen sich Reisende einer erneuten kostenpflichtigen Testung unterziehen. Bei positivem Testergebnis erfolgt eine Einweisung in ein Krankenhaus auf eigene Kosten. Reisende, die aus dem Ausland ohne oder ohne gültigen PCR-Test einreisen, werden vor Ort nachgetestet und müssen sich bis zum Vorliegen des (negativen) Testergebnisses auf eigene Kosten in ein Hotel, das von den indonesischen Behörden vorgegeben wird, begeben. Ein Abwarten des Testergebnisses in Hausquarantäne ist nicht möglich. Im Anschluss an die fünftägige Hotelquarantäne ist eine vierzehntägige Heimquarantäne einzuhalten.

Bei Einreise wird am Flughafen eine Registrierung im indonesischen „Health Portal“ verlangt, die durch die Nutzung einer App „eHAC“ erfolgen soll. In Einzelfällen wird aber auch das Ausfüllen eines bereitgestellten Formulars in Papierform akzeptiert.

Quelle: Auswärtiges Amt