Frau in Tongkonan
Tongkonan-Häuser in Toraja
Mann mit Büffel im Dorf
Ahnenbalkone in Toraja

Lebendiger Ahnenkult im Land der Tana Toraja

Einzigartige Kultur im Hochland von Zentral-Celebes erleben

Highlights

  • Baukunst und Traditionen der Toraja
  • Ahnenkult im grünen Hochland Sulawesis

Fakten

  • Reiseart: Reisebaustein
  • Dauer: 5 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Reiseleitung: deutsch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: IDOTOR
  • ab 850 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Im Herzen Sulawesis überdauert die lebendige Kultur Tana Torajas die Jahrhunderte. Tauchen Sie ein in die grüne Landschaft des Hochlandes und erleben Sie den einzigartigen Ahnenkult der Bewohner von Zentral-Celebes. Von Felswänden herabstarrende Ahnenfiguren begleiten Ihren Weg durch saftige Reisfelder, welcher Sie in urtümliche Dörfer mit imposanten Tongkonan-Häusern führt.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Andre Ulbrich
André Ulbrich
Verkauf & Beratung Südostasien, Australien, Ozeanien

Manchmal sage ich bereits „Ja!“, bevor ich die Frage überhaupt gehört habe. Geht nicht? Gibt es bei mir nicht. Sie wollen auf Ihrer Reise Tiger in Indien beobachten und anschließend Australien erkunden? Das ist sicherlich eine ungewöhnliche Kombination, triggert aber meine Reiselust und Planungsehrgeiz. Wir bekommen das hin. Dank meiner positiven Servicementalität durfte ich einst – in einem Gastro-Nebenjob – sogar Mick Jagger das Dessert reichen. Mein Rüstzeug zum Reiseberater habe ich mir auf unzähligen Reisen angeeignet. Eine Weltreise samt Familie führte mich u.a. an den Aralsee in Usbekistan, in die Steppen der Mongolei, ins australische Outback und in die USA. Mein sportlicher Ehrgeiz ließ mich in atemberaubende Höhen von über 6000 Meter steigen – beim Gedanken an zahlreiche Bergtouren weltweit bekomme ich bis heute Gänsehaut. Ohnehin ist Sport für mich ein Lebenselixier: Werden Sie im Leipziger Umland von einem Radler oder Longboarder im DIAMIR-Dress überholt, ist die Chance groß, dass ich es bin. Ja! Mehr

Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2022

01.10.22 – 31.03.24 ab 850 EUR

Saisonzeiten 2024

01.04.24 – 31.03.25 ab 1120 EUR

Zusatzkosten

  • EZ-Zuschlag: ab 240 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Makassar

Markt in Makassar

Individuelle Ankunft in ​​Makassar. Die blühende Hauptstadt der Provinz Südsulawesi war schon zu Kolonialzeiten Einfallstor der Europäer zu den gut behüteten Schätzen der Insel. Sie werden am Flughafen in Empfang genommen und zum Hotel transferiert. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

2. Tag

Makassar – Pare Pare – Rantepao

Public Transport in Toraja

Vormittags Besuch des ehemals niederländischen Fort Rotterdam und des Hafens Paotere. Bewundern Sie die imposanten Pinisi-Boote, die Zeugnis über die Baukunst des Seefahrervolkes der Bugis ablegen. Anschließend Fahrt nach Pare Pare und weiter durchs Hochland nach Tana Toraja. Am späten Nachmittag erreichen Sie Rantepao – die Provinzhauptstadt der für ihren lebendigen Ahnenkult bekannten Region. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 10h).

1×(F/M/A)
3. Tag

Süd-Toraja

Tongkahan-Häuser

Am Morgen Besuch eines Marktes. Anschließend erkunden Sie die Dörfer Lemo und Suaya, welche für Ihren außergewöhnlichen Totenkult berühmt sind: Gräber und Holzfiguren – die sogenannten Tau Tau – zieren die steilen Klippen in der Umgebung der Siedlungen. Die Mittagsrast führt Sie in eines der außergewöhnlichen Tongkonan-Häuser, deren ausladende Schiffsform typisch für die Region ist. Nachmittags führt Sie Ihr Reiseleiter in das Dorf Londa, welches die Särge der verstorbenen Bewohner mit Pfosten und Seilen an einer Felswand fixiert. Im Dorf Kete Kesu erhalten Sie zum Abschluss des Tages einen tiefen Einblick in das dörfliche Leben der Toraja-Grossfamilie. Übernachtung im Hotel.

1×(F/M/A)
4. Tag

Nord-Toraja

Kunstarbeit in Toraja

Vom Dorf Palawa aus bietet sich ein atemberaubender Blick über die Region. Je nach Belieben unternehmen Sie eine Wanderung durch die umliegenden Reisfelder und Dörfer oder besuchen weitere Kultstätten. Bewundern Sie die traditionellen Kunstarbeiten der Toraja in Rantepao oder werden Sie möglicherweise sogar Zeuge einer Beerdigungszeremonie. Übernachtung im Hotel.

1×(F/M/A)
5. Tag

Rantepao – Makassar

Büffel in Toraja

Nach dem Frühstück startet Ihre Rückfahrt nach Makassar. Unterwegs besuchen Sie noch das Dorf Carawali und stoppen zum Mittag in Pare Pare. Gegen Abend erreichen Sie Makassar von wo aus Ihr individuelles Anschlussprogramm startet. Wir empfehlen einen Abstecher nach Nordsulawesi in den Bunaken-Unterwassernationalpark (UNESCO). (Fahrzeit ca. 10h).

1×(F/M)

Leistungen

  • ab/an Makassar
  • deutsch- oder Englisch sprechende Reiseleitung
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • 4 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 4×F, 4×M, 3×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum (ca. 30 USD/EUR bei Einreise)
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

In weiten Teilen Zentralsulawesis existiert nur eine einfache Infrastruktur mit teilweise unasphaltierten oder einspurigen Straßen. Bei den angegebenen Fahrzeiten handelt es sich um Erfahrungswerte. Die tatsächliche Fahrzeit kann abweichen.

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Zusatzinformationen

Die Traditionen der Region Tana Toraja können europäischen Reisenden fremd und teilweise auch abstoßend erscheinen. Bei den vornehmlich von Juli bis September stattfindenden Beerdigungszeremonien kommt es zu zahlreichen Tierschlachtungen. In der Regel werden Wasserbüffel als auch Schweine getötet, welche auf einem öffentlichen Platz ausbluten. Gern möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, an einer solchen Beerdigungszeremonie teilzunehmen. Die Möglichkeiten der Teilnahme bzw. eventuelle Wünsche der Nichtteilnahme werden vor Ort vom Guide beachtet.

Diese Reise ist auch als aktiver Baustein, angelehnt an unsere IDOSUL-Gruppenreise, buchbar.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen sowie bei den jeweiligen Reisethemen.

Das könnte Sie auch interessieren

große Augen eines Tarsiers
IDOKOK

Indonesien | Sulawesi

Koboldmakis und Schopfaffen

Vier Pirschgänge mit versiertem Ranger in der Dämmerung im Tangkoko-Schutzgebiet
ab 770 EUR zzgl. Flug
Dauer 4 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Traditionelle Häuser in einem Dorf der Kodi
IDOSUB

Indonesien | Sumba

Kodi-Häuser und Marapu-Religion im ursprünglichen Westsumba

Einzigartige Architektur und lebendige Kultur aus dem Jungstein- sowie Bronzezeitalter
ab 740 EUR zzgl. Flug
Dauer 4 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.