Kambodscha

Stilvoll durch Südostasiens facettenreiche Tempelwelt

Von Phnom Penh zu Angkors mystischen Dschungeltempeln und den südlichen Inseln

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 3090 EUR
Dauer 14 Tage
Teilnehmer 4–10
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KAMKOM

Bereisen Sie Kambodscha mit Stil, sehen Sie die schönsten Orte des Landes, welches über Angkors weltbekannte Dschungeltempel hinaus eine Menge zu bieten hat. Lassen Sie sich von uns entführen auf eine Reise hin zu den tropisch-reichen Facetten Kambodschas. Zunächst erkunden Sie in der kleinen Hauptstadt Phnom Penh die Wurzeln der Geschichte des uralten Reiches der Khmer.

Angkors mystische Dschungeltempel

In der verschlafenen Kleinstadt Battambang, welche noch von großen Besucherströmen verschont ist, erleben Sie eine ungewöhnliche Art des Transportes auf einem Bambus-Zug. Großer Spaß und kleines Abenteuer sind hier garantiert. Schließlich erwartet Sie im Herzstück dieser Reise der ausführliche Besuch der schönsten Tempel der Ruinenstadt von Angkor. Lassen Sie sich von der überwältigenden Architektur und den sagenumwobenen Geschichten über die Könige und schönsten Tänzerinnen des Reiches gefangen nehmen.

Traumstrände auf Koh Rong

Im Süden des Landes wartet schließlich ein Aufenthalt in einem schicken Camp auf Sie. Gehen Sie mit den Rangern auf Erkundungstour zu den kleinen und größeren Bewohnern des Waldes. An den paradiesischen Stränden der vorgelagerten Inseln findet Ihre Reise durch dieses kleine aber überaus vielseitige Land einen entspannten Abschluss.

Höhepunkte

  • Stadtbesichtigung von Phnom Penh mit der Fahrrad-Rikscha
  • Malerische Sonnenuntergänge über gelbgrünen Reisfeldern
  • Mit dem Bambuszug in das Umland von Battambang
  • Übernachtungen in den unberührten Wäldern Kambodschas

Das Besondere dieser Reise

  • Kultur und Natur Kambodschas erleben
  • Die schönsten und geheimnisvollsten Tempel von Angkor

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 04.01.2020 17.01.2020 3210 EUR EZZ: 430 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 01.02.2020 14.02.2020 3210 EUR EZZ: 430 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 29.02.2020 13.03.2020 3210 EUR EZZ: 430 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 21.03.2020 03.04.2020 3210 EUR EZZ: 430 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 05.09.2020 18.09.2020 3090 EUR EZZ: 390 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 17.10.2020 30.10.2020 3090 EUR EZZ: 390 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 07.11.2020 20.11.2020 3290 EUR EZZ: 450 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 21.11.2020 04.12.2020 3290 EUR EZZ: 450 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 12.12.2020 25.12.2020 3340 EUR EZZ: 450 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
2021
B 09.01.2021 22.01.2021 3290 EUR EZZ: 450 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 30.01.2021 12.02.2021 3290 EUR EZZ: 450 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 27.02.2021 12.03.2021 3290 EUR EZZ: 450 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 27.03.2021 09.04.2021 3290 EUR EZZ: 450 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 21.08.2021 03.09.2021 3090 EUR EZZ: 390 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular und teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Rail & Fly 2. Klasse 60 EUR
Zuschlag Business Class ab 1970 EUR
Zuschlag Premium Eco Class ab 450 EUR
Heliflug Siem Reap – Koh Ker- Beng Mealea – Siem Reap (8. Tag) p. P. bei 5 Personen 660 EUR
Ausflug zu den Tempeln im Vintage-Armee-Jeep (8. Tag) p. P. bei 2 Personen 270 EUR
Kochkurs pro Person ab 2 Personen (9. Tag) 65 EUR
Vespa-Ausflug über Land pro Person ab 2 Personen (9. Tag) 105 EUR
Wellnesstag pro Person ab 2 Personen (9. Tag) 230 EUR
Pranayama-Meditation pro Person ab 2 Personen (9. Tag) 110 EUR
Zubringerflug ab D/A/CH auf Anfrage
Weihnachts- und Silvester-Gala-Dinner auf Anfrage
Badeverlängerung 3 Übernachungen im Sok San Beach Resort im Pavillon mit Gartenblick und Frühstück im Doppelzimmer ab 210 EUR
Badeverlängerung 3 Übernachungen im Alila Villas Koh Russey im Garten Pavillon mit Frühstück im Doppelzimmer ab 580 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise

    Flug nach Phnom Penh.

  • Vogelverkäuferin vor dem Königspalast in Phnom Penh

    2. Tag: Ankunft und erster Stadtrundgang in Phnom Penh

    Willkommen in der belebten Hauptstadt Kambodschas! Nach Ihrer Ankunft werden Sie freundlich in Empfang genommen. Transfer zum Hotel. Noch immer versprüht Phnom Penh, einst eine bedeutende französische Kolonialstadt, den Charme vergangener Zeiten. Am Zusammenfluss des mächtigen Mekong und Tonle Sap gelegen, finden sich viele gemütlich Orte zum Verweilen. Erleben Sie die faszinierende Kombination asiatischer und westlicher Kultur. Sie übernachten im komfortablen 4-Sterne Hotel Penh House & Jungle Addition, von dessen Dachterrasse mit Pool Sie einen Rundumblick über die Stadt genießen können. Im Zentrum gelegen, bietet Ihr Hotel dennoch eine Oase der Ruhe. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

    Penh House & Jungle Addition
  • Königspalast in Phnom Penh

    3. Tag: Stadtbesichtigung Phnom Penh 1×F

    Mit der traditionellen Fahrrad-Rikscha erkunden Sie heute die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im Nationalmuseum begeben Sie sich auf die Spuren der Khmer – Kambodschas Vorfahren. Bestaunen Sie die prunkvollen Gebäude im königlichen Palast mit ihren zahlreichen Buddha-Statuen. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine spannende Architekturreise, die Ihnen die facettenreichen Gebäude mehrerer Epochen näherbringt. Übernachtung wie am Vortag.

    Penh House & Jungle Addition
  • Typische ländliche Szene in Kambodscha

    4. Tag: Phnom Penh – Battambang 1×F

    Durch die idyllische Landschaft fahren Sie zunächst nach Kampong Chhnang, das bekannt ist für traditionelles Töpferhandwerk. Nachmittags besuchen Sie in Kompong Luong die schwimmenden Dörfer des riesigen Inlandsees Tonle Sap. Entdecken Sie vom Boot aus das geschäftige Leben entlang der verzweigten Kanäle, die vielen kleinen Geschäfte, Missionarskirchen und Pagoden. Angekommen in der ehemaligen französischen Kolonialstadt Battambang beziehen Sie Ihr 4-Sterne Hotel. Am ruhigeren Stadtrand gelegen, befindet sich Ihr gemütliches Boutiquehotel, welches in einen tropischen Garten eingebettet ist. (Fahrzeit ca. 5h, 330 km).

    Maisons Wat Kor
  • Art Deco Markt in Battambang in Kambodscha

    5. Tag: Stadtbesichtigung Battambang 1×(F/M)

    Aktiv erkunden Sie heute Battambang. Am Morgen besuchen Sie den Markt und verkosten frisch gebrühten Kaffee. Danach begegnen Sie den Mönchen im Wat (Kloster) Povil bei ihrem Gebet. Den restlichen Tag heißt es in die Pedale treten. Mit dem Rad erkunden Sie die Tempel, Märkte und traditionellen Häuser der Khmer. Sie fahren entlang des Flusses Sangke hinaus aus der Stadt. Zum Sonnenuntergang erreichen Sie den Aussichtsberg Phnom Sampeau, der einen fantastischen Blick über die umliegenden Reisfelder und Palmenwälder bietet. Übernachtung wie am Vortag.

    Maisons Wat Kor
  • Bambuszug bei Battambang

    6. Tag: Battambang – Siem Reap 1×F

    Mit dem sogenannten Bambuszug, einer Art motorbetriebenden Draisine, erkunden Sie ein Stück der Umgebung der Stadt. Je nach Jahreszeit strahlen die Reisfelder in Grün- oder Gelbtönen. Mit dem Bus geht es weiter nach Siem Reap, wo Sie nach Ankunft in Ihrem Hotel einchecken. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Entspannen Sie im eleganten 5-Sterne-Boutiquehotel und nutzen Sie die zahlreichen Spa- und Wellnessangebote. Den Abend können Sie in einer der vielen einladenden Restaurants oder Bars oder auf dem Nachtmarkt ausklingen lassen. (Fahrzeit ca. 3h, 180 km).

    Somadevi Angkor Boutique & Resort
  • Blick auf den berühmten Tempel Bayon

    7. Tag: Angkor Wat – Auf den Spuren eines alten Königreichs 1×(F/M)

    Verborgen im Regenwald schlummern die Überreste der mächtigen Tempelanlage Angkor Wat. Sie haben einen ganzen Tag Zeit, die weitläufige Anlage zusammen mit Ihrem Guide zu erkunden und tolle Motive mit der Kamera einzufangen. Sie begegnen unterschiedlichsten Tempeln und Symbolen des Buddhismus. Vielleicht erkennen Sie die Szenerie aus dem Film „Tomb Raider“ wieder. Rückfahrt nach Siem Reap. Übernachtung wie am Vortag.

    Somadevi Angkor Boutique & Resort
  • Stillleben

    8. Tag: Ausfahrt zum Tempel Beng Mealea 1×(F/M)

    Ein Ausflug zum etwas weiter entfernten Tempel von Beng Mealea wird Sie heute überraschen. Der fast völlig überwachsene und gänzlich unrestaurierte Tempel lässt Sie zum Entdecker und Abenteurer werden. Der Komplex von Koh Ker aus dem 10. Jh. war einst Hauptstadt des Königreiches von Angkor. Noch immer sind die Bauwerke und Skulpturen gut erhalten. Rückfahrt nach Siem Reap. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 5h, 250 km).

    Optional: Unternehmen Sie den Ausflug in einem stylischen Vintage-Armee-Jeep! Fühlen Sie sich wie die Entdecker von einst, für die komplett vom Dschungel eingeschlossenen Tempel wie aus dem Nichts auftauchten (3 Personen max. pro Jeep).

    Optional: Betrachten Sie die Landschaft aus der Vogelperspektive und fliegen Sie mit dem Helikopter zum Tempelkomplex von Beng Mealea und Koh Ker: 9 Uhr starten Sie vom Flughafen Siem Reap zum Tempel Koh Ker, den Sie gegen 9:30 Uhr erreichen. Um 11:00 Uhr geht es weiter zum Tempel von Beng Mealea, an welchem Sie gegen 11:20 Uhr ankommen. 12:30 Uhr schließlich fliegen Sie von Beng Mealea zurück zum Flughafen in Siem Reap, den Sie gegen 12:50 Uhr erreichen.

    Somadevi Angkor Boutique & Resort
  • Lachende Mönche in Angkor

    9. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung in Siem Reap 1×F

    Die geheimnisvolle Dschungelstadt Angkor erstreckt sich mehr als 1000 Quadratkilometer weit über den Norden Kambodschas. So ist es nicht verwunderlich, dass es in und um Siem Reap neben den zahlreichen wunderbaren Tempeln noch viel mehr zu entdecken gibt. Die Fülle der Angebote in der näheren Umgebung bietet allen Grund zum Verweilen. Wir haben vier interessante Angebote für Sie ausgewählt. Lassen Sie uns einfach wissen, was wir für Sie einplanen dürfen und freuen Sie sich auf diese unvergesslichen Stunden. Übernachtung wie am Vortag.

    Option 1: Starten Sie in den Tag mit Pranayama-Meditation. Die vom Meditationsmeister geführte Session findet im Tempel von Phnom Krom statt. Auf einem Hügel am Ufer des Sees Tonle Sap stellt sich dort während der ersten Morgenstunden eine ganz magische Stimmung ein.

    Option 2: Die traditionelle kambodschanische Küche hat viele frische Köstlichkeiten zu bieten. Lernen Sie diese während eines Kochkurses in einem nahegelegenen Dorf kennen.

    Option 3 (1xLP): Lassen Sie auf einer klassischen Vespatour mit Fahrer die Landschaft an sich vorbeiziehen. Außerhalb der geschäftigen Stadt erwarten Sie Reisfelder, weidende Büffelherden und die kambodschanischen Dörfer mit ihren traditionellen Stelzenhäusern. Die ortsansässigen Kambodschaner nehmen sich gern Zeit für einen Plausch. Stoppen Sie unterwegs für ein Picknick in der Natur.

    Option 4: Gönnen Sie sich einen wohltuenden Wellnesstag nach den aufregenden letzten Tagen. Bei Massage, Aromatherapie, vitalem Lunch und buddhistischer Wassertaufe können Körper und Seele einmal auftanken. Am Nachmittag erwartet Sie eine Bootstour bei Cocktail und Champagner.

    Somadevi Angkor Boutique & Resort
  • Cardamom Tented Camp

    10. Tag: Siem Reap – Sihanoukville – Cardamom Tented Camp 1×(F/A)

    Ein kurzer Flug bringt Sie in den Süden nach Sihanoukville, wo Sie am Flughafen abgeholt werden. Ein Boot auf dem Fluss Preak Tachan bringt Sie das letzte Stück zur Ihrer Unterkunft für die kommenden beiden Nächte – das preisgekrönte Cardamom Tented Camp inmitten der unberührten Wälder Kambodschas. Machen Sie es sich in den geräumigen und komfortablen Zelten gemütlich. Sie finden dort Annehmlichkeiten wie Ventilator, ein vollausgestattetes Badezimmer, Wasserkocher und eine Terrasse. Von Ihrem Komfortzelt lauschen Sie den Urwaldgeräuschen und lassen Ihren Blick über den Fluss, See oder die angrenzenden Wälder schweifen. (Flugzeit ca. 1h, Fahrzeit mit dem Boot ca. 1h).

    Cardamom Tented Camp
  • Cardamom Tented Camp - Zelt

    11. Tag: Mit den Rangern zum Fährtenlesen 1×(F/M/A)

    Der Tag im Wald beginnt am zeitigen Morgen. Nach einem frühen Frühstück treffen Sie sich mit den Rangern des Parks und patrouillieren zusammen mit einem englischsprachigen Führer über ein Netzwerk verlassener Wilderer- und Holzfällerpfade durch den dichten Wald. Halten Sie die Augen und Ohren offen für wild lebende Tiere. Die halbtägige Wanderung endet an der Ranger Station, wo konfiszierte Fallen und improvisierte Jagdgewehre ausgestellt sind. Gern können Sie von hier die Kajaks nutzen, um zurück ins Camp zu gelangen oder Sie wandern zurück. Übernachtung wie am Vortag.

    Cardamom Tented Camp
  • Cardamom Tented Camp - Kajak

    12. Tag: Ein Tag als Entdecker durch Kambodschas Wälder 1×(F/M/A)

    Verbringen Sie den Tag in Einklang mit der Natur. Die Lodge ist ein toller Ausgangspunkt für weitere Wanderungen. Von der großen Terrasse am Flussufer oder während eines Kajakausfluges auf dem Preak Tachan lassen sich prima Vögel beobachten. Nach so vielen Erlebnissen werden Sie mit einem leckeren Essen im Restaurant mit Blick über den Fluss verwöhnt. Übernachtung wie am Vortag.

    Cardamom Tented Camp
  • Cardamom Tented Camp

    13. Tag: Cardamom Tented Camp – Abreise oder individuelle Verlängerung 1×F

    Nicht nur für Frühaufsteher lohnt sich ein morgendlicher Spaziergang. Sie hören die Rufe der Gibbons, die die Nebelschleier über Fluss und See durchdringen. Nach dem Frühstück wird Sie Ihr Guide und Fahrer zum Flughafen Phnom Penh bringen. Heimflug nach Deutschland oder individuelles Anschlussprogramm. Wenn Sie Ihre Reise um ein paar Tage am Stand verlängern möchten, empfehlen wir Ihnen das Sok San Beach Resort auf der Insel Koh Rong. (Fahrzeit ca. 6-7h, 260 km).

  • 14. Tag: Heimreise

    Ankunft in Deutschland.

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Phnom Penh und zurück mit Vietnam Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ranger im Cardamon Tented Camp
  • Inlandsflug Siem Reap – Sihanoukville in Economy Class
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen sowie in privaten Booten
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 8 Ü: Hotel im DZ
  • 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • Mahlzeiten: 11×F, 5×M, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum Kambodscha (30 USD); optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Stadtbesichtigung von Phnom Penh mit der Fahrrad-Rikscha
  • Malerische Sonnenuntergänge über gelbgrünen Reisfeldern
  • Mit dem Bambuszug in das Umland von Battambang
  • Übernachtungen in den unberührten Wäldern Kambodschas

Das Besondere dieser Reise

  • Kultur und Natur Kambodschas erleben
  • Die schönsten und geheimnisvollsten Tempel von Angkor

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Zusatzinformationen

Für diese Reise sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich, Sie müssen sich aber zum Teil auf schwül-heißes Klima und zum Teil lange Fahrtstrecken einstellen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Vor- und Nachprogramme