Kamerun

Besteigung des Mt. Kamerun

Trekkingtour

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 1040 EUR
Dauer 6 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KMRMTK

Das Naturerlebnis für Aktive! In drei anspruchsvollen Trekkingtagen überqueren Sie den letzten noch aktiven Vulkan der Westkamerunischen Vulkankette. Der artenreiche Naturraum am „Berg der Götter“, wie ihn die einheimischen Bakweri nennen, wird Sie dabei begeistern. Durch die sich schnell ändernden klimatischen Verhältnisse – von tropischen Bedingungen am Fuße des Berges zu Temperaturen im Frostbereich am Gipfel – erfordert der technisch relativ einfache Aufstieg eine sehr gute Physis.

Höhepunkte

  • 3-Tage Trekking zum höchsten Gipfel Westafrikas
  • Küstenort Limbe am Atlantischen Ozean

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.01.2020 31.12.2020 ab 1040 EUR die Besteigung ist aus sicherheitstechnischen Gründen z.Zt. nicht möglich! Anfragen

Zusatzkosten

EZ-/Einzelzeltzuschlag 85 EUR
Internationale Flüge ab 690 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Individuelle Anreise

    Individuelle Anreise in Kamerun und Ankunft in Douala. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

  • 2. Tag: Douala – Buea 1×F

    Vormittags beginnt Ihre Fahrt nach Buea. Die Stadt liegt am Fuße des mächtigen Mount Kamerun. Hier hatte die ehemalige deutsche Kolonialregierung ihren Sitz. Nach kurzer Einweisung in die Bergtour haben Sie Gelegenheit zu einem Stadtbummel. Übernachtung im Hotel.

  • 3. Tag: Trekking Mount Kamerun 1×(F/M/A)

    Am frühen Morgen brechen Sie zur Besteigung des Mt. Kamerun auf. Der Vulkan ist bis heute aktiv und mit 4070 m der höchste Gipfel Westafrikas. Der Anstieg beginnt auf ca. 1090 m und führt über Hütte 1 (1870 m) zu Hütte 2 (2860 m), wo Sie die Nacht verbringen. Das Landschaftsbild ändert sich drastisch, vom tropisch grünen Regenwald zu grasartiger Savannenlandschaft. Übernachtung im Zelt. (Gehzeit ca. 6h, 1770 m↑).

  • 4. Tag: Gipfel Mount Kamerun – Abstieg zur Mannsquelle 1×(F/M/A)

    Mit Sonnenaufgang brechen Sie auf und es folgt ein steiler Anstieg durch schwarzes Lavagestein und Geröll über Hütte 3 (3950 m) zum Gipfel. Der Blick in den Krater und ein herrlicher Rundblick über die Regenwälder und auf die Küste entschädigen – sofern es die Wolken zulassen – für die Aufstiegsmühen. Gipfelüberschreitung und Abstieg zur Mannsquelle (2440 m). Dabei kommen Sie am Eruptionskrater des letzten Ausbruchs aus dem Jahr 2000 vorbei. Übernachtung im Zelt. (Gehzeit ca. 9-10h, 1210 m↑, 1630 m↓).

  • 5. Tag: Abstieg nach Bakingili – Limbe 1×(F/M)

    Der Abstieg nach Bakingili erfolgt durch üppigen Regenwald – mit etwas Glück sehen Sie Spuren der Bergelefanten; Vogelzwitschern und die Rufe der Affen werden Ihren Weg begleiten. Es gibt keinen richtigen Pfad; immer wieder muss der Guide mit der Machete den Weg von Dornenranken freischlagen. Transfer ans Meer nach Limbe zum Hotel direkt am Meer. Genießen Sie den feinsandigen vulkanischen Strand und das warme Wasser des Atlantiks; auch ein glasklarer kühler Fluss lädt zum Baden ein. Übernachtung im Hotel. (Gehzeit ca. 7-8h, 1540 m↓).

  • 6. Tag: Limbe – Douala – Weiter-/Abreise 1×F

    Freier Tag in Limbe. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch in dem botanischen Garten und/oder das Limbe Wildlife Center auf eigene Faust zu erkunden oder sich am Meer zu entspannen. Kleine Restaurants am Strand bieten frische Fischgerichte an. Am Nachmittag Transfer nach Douala (Stadt) oder zum Flughafen. Individuelle Weiter-/Abreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Douala

  • Zertifizierter Englisch sprechender Bergführer
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen laut Programm
  • Trekkingpermit
  • 1 Träger pro Person für max. 15 kg Gepäck
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 1,5 Liter Trinkwasser pro Tag während des Trekkings
  • 3 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Zelt
  • Mahlzeiten: 5×F, 3×M, 2×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise Douala; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 80 €); Flughafen- und Ausreisegebühren im Reiseland (ca. 16 €); optionale Ausflüge und Aktivitäten; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • 3-Tage Trekking zum höchsten Gipfel Westafrikas
  • Küstenort Limbe am Atlantischen Ozean

Anforderungen

Trittsicherheit, Bereitschaft zum Komfortverzicht, Hitzeverträglichkeit und sehr gute Kondition.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.