Kanada | Neufundland

Wandern auf dem East Coast Trail

Wander- und Naturreise

Ihre Reisespezialistin

Preis ab 2350 EUR
Dauer 10 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung deutschsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KANECT

Beschreibung

Der East Coast Trail ist der Geheimtipp unter den Weitwanderwegen Nordamerikas. Er führt entlang der schroffen und einsamen Ostküste Neufundlands und besticht durch seine wilde Schönheit. 1994 wurde begonnen, alte Pfade, welche die Fischerdörfer auf der Avalon-Halbinsel miteinander verbanden, frei zu legen und als Wanderweg auszubauen. Mittlerweile sind 265 km von Cape St. Francis im Norden bis nach Cappahayden im Süden fertig gestellt. Die Touren sind geprägt von der vielfältigen und abwechslungsreichen Küstenlandschaft: steile Felsklippen, alte Fischerdörfer, malerische Buchten, geschichtsträchtige verlassene Häfen und restaurierte Leuchttürme bieten dem Wanderer immer neue Eindrücke. Je nach Saison treiben auf dem Meer riesige Eisberge vorbei, ziehen Wale durch das Wasser und kreisen zahlreiche Seevögel am Himmel … Als Privatreise können Sie den East Coast Trail ganz individuell auf Tagestouren erkunden.

Höhepunkte

  • Wanderungen auf dem East Coast Trail
  • Zum Wunschtermin buchbar und individuell anpassbar
  • Je nach Saison Wale, Papageientaucher, Eisberge
  • Übernachtung in ausgesuchten, familiären Unterkünften
  • Besuch Signal Hill in St. John's

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.06.2017 30.09.2017 2350 EUR täglich buchbar Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 990 EUR
EZ-Zuschlag 510 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise

    Individuelle Anreise nach St. John´s. Zeit zur Erkundung der Stadt. Übernachtung in B&B-Unterkunft.

  • 2. Tag: Quidi Vidi – St. John's (1×F)

    Ihre erste Tour führt Sie heute nach Quidi Vidi, ein altes Fischerdorf, welches zu St. John‘s gehört. Genießen Sie den Blick auf das Postkartenmotiv von dem kleinen Ort an der Küste des Atlantischen Ozeans. Wandern Sie auf dem Weg nach St. John‘s vorbei am Signal Hill bis zum Hafen. Der Weg führt Sie direkt zu Ihrer Unterkunft. (Gehzeit ca. 3-4h, 9-12 km). Übernachtung wie am Vortag.

  • 3. Tag: Cappahayden – Ferryland (1×F/1×M (LB)/1×A)

    Fahrt nach Cappahayden und Ferryland. Ferryland ist einer der interessantesten Ort des Trails, mit seinem archäologischen Zentrum, dem liebevoll gestalteten Museum und dem historischen Leuchtturm, wo Sie ein Picknick erwartet (Ende Mai bis Anfang Oktober, verfügbarkeitsabhängig). Sie wandern auf dem Trail Richtung Süden nach Aquaforte. Übernachtung in einem Gästehaus. (Gehzeit: ca. 5h, 16 km).

  • 4. Tag: Spurwink Island Path (1×F/1×M (LB)/1×A)

    Der Spurwink Island Path ist berühmt für seine Felsenbrücke am Berry Head, das Highlight des East Coast Trails. Heute können Sie von Port Kirwan bis zu der Felsenbrücke wandern. Genießen Sie den Ausblick bevor Sie sich wieder auf dem Rückweg begeben. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 7h, 16 km).

  • 5. Tag: La Manche – Brigus South (1×F/1×M (LB)/1×A)

    Der Weg führt Sie von La Manche, wo Sie die Überreste einer alten Siedlung besichtigen können, nach Brigus South mit den markanten Landzungen von Cape Neddick und Flamber Head. Ein unbekannte Teil des ECT, der aber mit wunderschönen Küstenaussichtspunkten und hohen Klippen gespickt ist. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 7h, 16 km).

  • 6. Tag: Tors Cove – Witless Bay (1×F/1×M (LB)/1×A)

    Heute bewandern Sie zwei leichtere Gebiete des Trails. Zum einen wandern Sie von Tors Cove bis Mobile und nach Witless Bay. In Witless Bay werden Sie abgeholt und zu Ihrer Unterkunft nach Petty Harbour gebracht. Übernachtung in einer Pension. (Gehzeit ca. 6h, 16 km)

  • 7. Tag: Freier Tag (1×F/1×M (LB))

    Tag zur freien Verfügung. Bootstouren und Kajakfahrten können organisiert werden. Übernachtung wie am Vortag.

  • 8. Tag: Cape Spear – Petty Harbour (1×F/1×M (LB)/1×A)

    Ihre Wanderung beginnt heute in Cape Spear, dem östlichsten Punkt Nordamerikas. An schroffen Klippen steht der Leuchtturm von Cape Spear und bietet Ihnen einen beeindruckenden Anblick. Sie wandern zurück nach Petty Harbour. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 4-5h, 12 km).

  • 9. Tag: Blackhead – St. John's (1×F/1×M (LB))

    Wanderung auf dem Blackhead mit grandiosen Ausblicken auf die Klippen der Southside Hills nach Fort Amherst. Übernachtung im B&B. (Gehzeit ca. 6h, 11 km).

  • 10. Tag: Abreise

    Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab/an St. John´s

  • Alle Transfers zum oder vom Wanderweg und zwischen den Unterkünften (außer St. John´s Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • Gepäcktransfer
  • Reiseliteratur
  • 7 Ü: Pension im DZ
  • 2 Ü: Gästehaus im DZ
  • Mahlzeiten: 8×F, 7×M (LB), 5×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; eTA-Registrierung (ca. 7 CA$); Flughafentransfers in St. John´s; optionale Ausflüge und Aktivitäten; Eintrittsgelder; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.17; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Der Tourenverlauf ist ein Vorschlag, der individuell angepasst werden kann. Sie werden während der Reise durchgehend von den Mitarbeitern der beiden Unterkünfte betreut. Vor jeder Tagestour findet eine ausführliche Einweisung statt und Sie erhalten Karten und Informationsmaterial. Die Wanderungen unternehmen Sie auf eigene Faust (die Wege sind gut ausgeschildert) und können sich so Ihre Zeit ganz frei einteilen.

Anforderungen

Der East Coast Trail ist ein relativ einfacher Wanderweg mit Höhenunterschieden von max. 500 m. Je nach Tagesetappe werden durchschnittlich zwischen 10 und 15 km in 5 bis 8 Stunden gewandert. Einzelne Wanderungen können aber auch in Länge und Dauer abweichen. Alle Wanderungen mit Tagesgepäck. Normale bis gute Kondition und Trittfestigkeit sollten Sie mitbringen. Das Reisegepäck wird beim Unterkunftswechsel transportiert. Falls notwendig, wird auch ein Transport zum Start oder vom Ende der Tagesetappe organisiert.