Kanada | Manitoba

Eisbären und Belugas hautnah

Naturreise

Ihre Reisespezialistin

Preis ab 3190 EUR
Dauer 7 Tage
Teilnehmer 1–25
Reiseleitung englischsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KANLAZ

Beschreibung

Wenn die Eisbären das Packeis verlassen, um entlang der Ufer ideale Jagdplätze zu finden, wenn sich tausende Belugas (Weißwale) in der Hudson Bay tummeln, wenn die Tundra unzählige Blüten-Farbtupfer trägt – dann hat der Sommer Einzug gehalten auf der Lazy Bear Lodge in Churchill. Die kanadische Arktis ist voller Erlebnisse und Abenteuer, aber auch ein Ort der Einsamkeit und Abgeschiedenheit. Diese Reise führt Sie an die besten Plätze, um Eisbären und Belugas zu beobachten und die fantastische arktische Natur zu genießen. Sie sind auf dem Churchill River unterwegs. Mit etwas Glück erleben Sie sogar einen Eisbären bei der Jagd. Außerdem lernen Sie die ganze Faszination der kanadischen Tundra mit ihrer reichen Vogelwelt, mit zahlreichen Wildblumen, mit Schneehasen und Polarfüchsen kennen…

Höhepunkte

  • Eisbärenbeobachtung an wenig besuchten Plätzen entlang der Hudson Bay
  • Bootsfahrten durch die arktische Wildnis
  • Belugas im Churchill River beobachten
  • Reisebegleitung durch einen Naturforscher
  • Winnipeg – historisch interessante Stadt im Herzen Kanadas
  • Einblick in die Vergangenheit und Kultur von Churchill

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 07.07.2018 13.07.2018 3190 EUR EZZ: 660 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 11.07.2018 17.07.2018 3190 EUR EZZ: 660 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 19.07.2018 25.07.2018 3190 EUR EZZ: 660 EUR englisch-französischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 27.07.2018 02.08.2018 3190 EUR EZZ: 660 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 12.08.2018 18.08.2018 3190 EUR EZZ: 660 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 16.08.2018 22.08.2018 3190 EUR EZZ: 660 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 20.08.2018 26.08.2018 3190 EUR EZZ: 660 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 24.08.2018 30.08.2018 3190 EUR EZZ: 660 EUR englischsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 1100 EUR
EZ-Zuschlag 660 EUR
Kajak 115 EUR
Beluga-Schnorcheltour 160 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Ankunft in Winnipeg

    Individuelle Anreise nach Winnipeg. Transfer zum Hotel. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie St. Boniface besuchen – das schöne französische Viertel der Stadt – oder Sie erkunden die Gegend um Forks im Stadtzentrum. Forks ist schon seit über 6000 Jahren ein zentraler Treffpunkt der Stadt, wo heute viele Festivals und zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. Übernachtung im Hotel.

  • Ankunft in Churchill

    2. Tag: Churchill (F/A)

    Transfer zum Flughafen und Flug nach Churchill. Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Flughafen und begleitet Sie zur Lazy Bear Lodge. Genießen Sie die Nächte in Manitobas größtem handgebauten Gebäude aus Holzstämmen. Am Nachmittag bestaunen Sie während eines Ausfluges in Churchill das Cape Merry und besuchen das legendäre Eisbärengefängnis. Churchill wird nicht umsonst als „Eisbärenhauptstadt der Welt“ bezeichnet. Jedes Jahr werden über 100 Eisbären in dieses besondere Gefängnis gebracht. An einem Tag Ihrer Wahl haben Sie die Möglichkeit ein Abendessen in der Lodge kostenfrei zu genießen. Übernachtung in der Lodge.

  • Eisbärjunges am Ufer

    3. Tag: Bootstour nach Hubbart Point (F/M (LB))

    Nach einem herzhaften Frühstück erfahren Sie, auf welchem Boot Sie untergebracht sind und wann dieses ablegt. Ziel ist der Hubbart Point an der Hudson-Bay-Küste auf halbem Weg zur Grenze nach Nunavut. Sie haben die Gelegenheit Eisbären, Schneehasen, Kolonien von Arktischen Zieseln (auch „Sik Sik“ genannt) und mit etwas Glück auch eine Karibu-Herde zu entdecken. Vielleicht ist auch noch das rote Blütenmeer der Feuerlilien zu bestaunen und ein prächtiger Eisbär wandert durch diese einzigartige Landschaft. Auf der Bootstour halten Sie außerdem Ausschau nach Belugawalen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Beluga-Beobachtung

    4. Tag: Whale watching und Prince of Wales Fort (F)

    Nach dem Frühstück beginnt Ihr Bootsausflug zu den Belugawalen. Tausende dieser „Meereskanarienvögel“ ziehen jedes Jahr an der Gegend um Churchill vorbei. Es geht außerdem zum Prince of Wales Fort, wo Sie etwas über die erstaunliche Geschichte des Fellhandels an der Hudson Bay erfahren. Wenn die Zeit es zulässt, fahren Sie heute noch mit einem speziellen Fahrzeug in die Tundra hinaus, um mit etwas Glück auch einen Eisbären aus der Nähe zu sehen. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

  • Kajaktour in der Hudson Bay

    5. Tag: Tag zur freien Verfügung (F)

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung für optionale Ausflüge. Sie können beispielsweise eine Kajaktour unternehmen oder mit den Belugas schnorcheln. Wenn Sie die Region mal aus einer anderen Perspektive erkunden möchten, ist auch ein Helikopterflug in der Umgebung möglich. Übernachtung wie am Vortag.

  • Zarte Tundra-Flora

    6. Tag: Churchill – Winnipeg (F)

    Nach einem letzten Frühstück checken Sie aus Ihrem Zimmer aus (das Gepäck kann in der Lodge verstaut werden). Den Tag können Sie dann entweder in Churchill verbringen, um die Abgeschiedenheit und Ruhe noch einmal zu genießen oder Sie unternehmen einen weiteren optionalen Ausflug. Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Winnipeg. Übernachtung im Hotel.

  • 7. Tag: Heimreise (F)

    Transfer zum Flughafen und individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Winnipeg

  • Englischsprachige Tourenleitung
  • Inlandsflüge Winnipeg – Churchill – Winnipeg in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.17)
  • alle Transfers in privaten Fahrzeugen
  • 4 Ü: Lodge im DZ
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 6×F, 1×M (LB), 1×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; eTA-Registrierung (ca. 7 CA$); optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.17; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Der Tourenverlauf dient der groben Orientierung. Der endgültige Verlauf wird täglich den örtlichen Witterungsbedingungen sowie den Tierbeobachtungsmöglichkeiten angepasst. Eisbärensichtungen sind sehr wahrscheinlich, können aber nicht garantiert werden.

Das Frühstück und der Flughafentransfer in Winnipeg am Anfang und am Ende der Reise sind von der Verfügbarkeit des geplanten Hotels abhängig.

Diese Tour ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe).