Kenia

Kicheche Valley Camp

Mara Naboisho Conservancy

Ihr Reisespezialist

Heiko Schierz

Heiko Schierz

Ihr Reisespezialist
Preis p.P. pro Nacht ab 540 EUR
Zimmer 6
Mind.Auf. eine Nacht
Merkmale
Tourcode WT27776

Kicheche Valley, in Akazienwäldern in einem abgelegenen Tal der Naboisho Conservancy gelegen, ist ein Luxuscamp für Individualisten. Die sechs luxuriösen Zelte, die in einem einzigartigen Stil mit hohen Ökostandards gebaut wurden, sind auf Plattformen errichtet und bieten die perfekte Basis, um die atemberaubende Wildnis zu beobachten.

Die persönliche Note und die begrenzte Anzahl von Gästen sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt an diesem besonderen Ort.

  • Ballonfahrten
Vierbettzelt

Vierbettzelt

1 Doppelbett, 2 Einzelbetten

Zweibettzelt

Zwei Einzelbetten

Doppelzelt

Doppelzelt

1 Doppelbett

Einzelzelt

Einzelzelt

1 Doppelbett

Dreibettzelt 1

1 Doppelbett, 1 Einzelbett

Dreibettzelt 2

3 Einzelbetten

Pirschfahrten

Pirschfahrten

Am frühen Morgen und am späten Nachmittag sind die besten Zeiten für Pirschfahrten. Unsere maßgeschneiderten  Geländefahrzeuge bieten jedem einen perfekten Blick. Die Beobachtung von Wildtieren aus nächster Nähe ist endlos faszinierend und der Instinkt und die Erfahrung unserer Führer machen hervorragende Fotos möglich.

Unsere Pirschfahrten sind zeitlich nicht begrenzt, teilweise gehen Sie sogar den ganzen Tag. Ein Picknick-Frühstück, Mittagessen im Busch oder Sundowner-Getränke sind beliebte Optionen auf Pirschfahrten.

Unsere Fahrzeuge sind für Fotografen optimiert. Unsere gesamte Flotte ist mit offenen Dächern und Seiten ausgestattet. Kameras können auf dem Dach, auf mitgelieferten Sitzsäcken oder auf den Armlehnen liegen, auf denen wir einfache Plattformen für größere Objektive montieren können.

Nachtpirschfahrten

Unsere maßgeschneiderten Geländefahrzeuge sind so konzipiert, dass jeder eine perfekte Sicht hat. Nachtsafaris werden angeboten, um den Gästen die Möglichkeit zu geben, selten gesehene nachtaktive Tierarten zu beobachten. Unsere Fahrzeuge sind mit einem Handstrahler ausgestattet zur besseren Sichtung der Tiere. Die heimischen Arten umfassen Aardvark, Genet, Fledermausohr-Fuchs, gestreifte Hyäne, Serval, Honigdachs, Zibete und Zorilla.

Fußpirsch

Eine andere Perspektive bieten unsere begleiteten Spaziergänge in der Savanne. Unsere Naturguides zeigen die Spur eines Leoparden, das Nest eines seltenen Vogels oder Anzeichen einer jüngsten Tiermigration, von denen Unwissende nichts mitbekommen. 

Fly-Camp/Wildniscamping

Kicheche bietet begleitete Wandersafaris mit Übernachtungen in einem Fly-Camp (Wildnis-Camp) im Busch an. Diese Exkursionen werden von einem Kicheche-Guide und einem bewaffneten Ranger geführt. Es ist eine hervorragende Gelegenheit, die Mara aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen und bietet auch eine willkommene, aktive Abwechslung während der Safari. Sie erkunden auf der Wanderung die kleineren Details des Savannenlebens - Vögel, Gräser und Insekten. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, auch auf größere Wildtiere zu treffen.

Besuch im Maasaidorf

Besuchen Sie eines der lokalen Maasai-Dörfer, um ihre Lebensweise aus erster Hand zu erleben. Ein Dorfführer oder Ihr Kicheche-Guide wird Ihnen während Ihres Besuchs viel Interessantes über die Maasai und ihre Lebensweise erzählen. Eventuell können Sie auch einen traditionellen Maasai-Tanz erleben. Im Dorf werden auch handgemachte Souvenirs werden verkauft. Für den Besuch wird eine Gebühr von $15- $20 pro Person erhoben.

Soziale Projekte

Das Kicheche Community Project & Naboisho unterstützt eine Reihe von Schulen und Projekten in der größeren Region.  Es ist in der Regel möglich, diese zu besuchen. Jedes pädagogische/schulische Geschenk und jede Spende, die Sie geben können, ist eine enorme Hilfe für die Schüler. Die Koiyaki-Guide-Schule befindet sich in Naboisho. Wir sponsern jedes Jahr zwei Studenten und beschäftigen derzeit viele Absolventen als Guides und Trainee Guides. Weitere Details finden Sie auf unserer Community Project Seite.

Ballonsafari

Dies ist ein beliebter Ausflug in die Maasai Mara. Die Heißluftballons starten jeden Morgen bei Sonnenaufgang und gleiten etwa eine Stunde lang über die Ebenen. Nach der Landung wird ein Champagner-Frühstück für Sie aufgebaut. Der Ausflug endet mit einer Pirschfahrt zurück zum Camp. Der Preis liegt bei ca. 480 US$ pro Person. Sie können die Fahrt direkt bei DIAMIR Erlebnisreisen buchen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Unterkunft im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.