Australien

Uluru am Abend

Ihre Reisespezialistin

Brenda Richard

Brenda Richard

Verkauf & Beratung Australien, Neuseeland, Südsee
Reisen anzeigen

Allgemeines

Australien, mit seiner Hauptstadt Canberra liegt im Pazifischen Ozean und nimmt eine Fläche von ca. 7,7 Mio. qkm ein. Aufgrund seiner Größe stellt Australien damit einen eigenen Kontinent dar. Vergleicht man dies mit Europa, wäre es eine West-Ost-Ausdehnung von Lissabon bis Ankara. Wenn man die Breite auf die nördliche Halbkugel überträgt, ergibt sich gar eine Strecke von Bordeaux bis Ouagadougou in Burkina Faso. Gerade einmal rund 21,4 Millionen Einwohner, davon 300.000 bis 400.000 Aborigines leben auf dem 5. Kontinent.

Klima:

Australien liegt auf der Südhalbkugel und ist klimatisch durchaus ein Land voller Extreme. Aufgrund seiner großen Nord-Süd-Ausdehnung weist es verschiedene Klimazonen auf. An den tropischen Norden schließt sich in Richtung Süden im mittleren Bereich Australiens die subtropische Zone an, die ganz im Süden schließlich in die gemäßigte Klimazone übergeht. Zentralaustralien ist eine sehr trockene und stellenweise sogar wüstenähnliche Region. Hier fällt ganzjährig kaum Regen.

Beste Reisezeit:

Australien ist ein sehr großes Land und aufgrund der verschiedenen klimatischen Verhältnisse gelten für die einzelnen Regionen auch ganz unterschiedliche optimale Reisezeiten. Grundsätzlich kann das Land aber ganzjährig bereist werden. Sehr beliebt ist die Reisezeit zwischen Dezember und April, also wenn bei uns Winter ist. Für Ausflüge ins Outback oder in den Norden hat sich der Zeitraum von April bis Oktober als optimale erwiesen, denn dann ist es nicht so heiß. Wer das gesamte Land auf einmal bereisen möchte muss, zu welcher Reisezeit auch immer, sicherlich Kompromisse eingehen.

Flugdauer / Ortszeit:

Die durchschnittliche Flugzeit ab Frankfurt mit Zwischenlandungen bzw. Umsteigen beträgt circa 22 Stunden. Das Land hat unterschiedliche Zeitzonen, so dass die Ortszeit bei MEZ +7 bis +9 Stunden liegt.

Karte