Kapverden

Sao Vicente

Allgemeines

Die Inselgruppe der Republik Kap Verde besteht aus 15 Inseln und weitern kleinen Eilanden, von den neun bewohnt sind. Im Zentralatlantik vor der Westküste Afrikas gelegen wird zwischen den Inseln über dem Wind und den Inseln unter dem Wind unterschieden. Zur letzteren gehören Maio, Santiago, Fogo und Brava sowie die unbewohnte Inselgruppe der Ilheus do Rombo. Die Inseln über dem Wind sind Santo Antao, Sao Vicente, Sao Nicolau, Sal Boa Vista und die unbewohnten Inseln Santa Luzia, Branco und Raso.

Beste Reisezeit:

Die Inseln sind ganzjährig bereisbar, jedoch sind die Monate November bis Juni sehr angenehm, da es in dieser Zeit nicht so schwül ist. In den weiteren heißeren Monaten, verschafft die Meeresbrise stets ein wenig Abkühlung, so das auch dieses Wetter für einen Urlaub durchaus angenehm ist.

Flugdauer / Ortszeit:

Die Flugzeit ab Deutschland beträgt 7 Stunden. Bei Ankunft beträgt die Zeitverschiebung MEZ -3 Stunden.

Karte