Südkorea

Der Kaiserpalast im Zentrum der koreanischen Hauptstadt Seoul

Ihre Reisespezialistin

Reisen anzeigen

Allgemeines

Südkorea liegt in Ostasien und belegt den südlichen Teil der koreanischen Halbinsel. Es ist ein landschaftlich und kulturell sehr faszinierendes Land. Die einzige Landgrenze besteht zum nördlichen Nachbarn Nordkorea. Südkorea ist ein sehr hochentwickeltes Industrieland.

Klima:

In Südkorea dominiert gemäßigtes Kontinentalklima, dessen Jahreszeiten stark ausgeprägt sind. Im Juni eröffnet der Sommermonsun die Regenzeit, in der Südkorea bis Mitte September hin und wieder von Tropenstürmen getroffen wird. Sommerliche Höchstwerte von 30 Grad Celsius und eine enorm hohe Luftfeuchtigkeit zwischen 80 und 95% sind für diese Zeit typisch. Die südkoreanischen Wintermonate beginnen im Oktober, geringer Niederschlag äußert sich dann stets als Schneefall.

Beste Reisezeit:

Besonders der Zeitraum zwischen September und Mitte November ist wetterbedingt gut für Südkoreareisen geeignet. Wintersportler können zum Skifahren zwischen Ende November und April nach Südkorea reisen. Die schwül-heißen Sommermonate lassen die Taifungefahr im Land steigen, weshalb von Reisen zu der Zeit abgeraten wird.

Flugdauer / Ortszeit:

Ein Flug nach Südkorea dauert ab Frankfurt 10,5 Stunden. In Südkorea herrscht MEZ +8 Stunden.

Karte