Togo

Frauen mit Kind

Ihr Reisepezialist

Thorsten Doss

Thorsten Doß

Verkauf & Beratung West- und Zentralafrika
Reisen anzeigen

Allgemeines

Togo ist ein landschaftlich und kulturell faszinierendes Land. Gelegen an der Westküste Afrikas bietet es seinem Besucher eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und eine große Mannigfaltigkeit der Natur. Bekannt sind die Märkte für traditionelle Medizin und Fetische. Die Strände des Landes laden zum Entspannen ein, in den Nationalparken kann man mit etwas Glück Togo`s letzte Wildtiere beobachten.

Klima:

Togo wird durch wechselfeuchtes Tropenklima bestimmt. Die Durchschnittstemperatur ist im niederschlagsärmeren Landesnorden mit 30 Grad Celsius etwas höher als an der Südküste zum Atlantik (27 Grad). Die Regen- und Trockenzeiten verlaufen in Nord- und Südtogo leicht versetzt: Die Trockenzeit im Norden verläuft zwischen November und April, der Süden wird durch zwei Regen- und zwei Trockenzeiten gekennzeichnet, wobei die trockenen Perioden einmal zwischen Mitte Juli und Mitte September sowie zwischen Dezember und März verlaufen.

Beste Reisezeit:

Der Landesnorden bietet im Anschluss an die Regenzeit zwischen November und Mitte Februar erträgliche Temperaturen und sinkende Luftfeuchtigkeit. Der Süden Togos wird Touristen zwischen Dezember und März (lange Trockenzeit) sowie zwischen Mitte Juli und Mitte September (kurze Trockenzeit) angeraten. Ungünstig ist der Zeitraum von April bis Oktober, wenn die Regenzeit für schwüle Hitze und Überschwemmungen im Land sorgt.

Flugdauer / Ortszeit:

Ein Flug nach Togo dauert etwa 6 Stunden. Nach Ankunft müssen die Uhren eine Stunde zurückgestellt werden.

Karte