In den kleinen Gassen von Luang Prabang
Das Kloster Wat Xieng Thong in Luang Prabang
Auf dem Nachtmarkt in Luang Prabang
Bunte Chilischoten

Königsstadt Luang Prabang am Mekong

Entdecken Sie in vier Tagen die zauberhafte Kleinstadt – unbestritten Laos‘ schönste Perle

Highlights

  • Stilles Kleinod am Mekong durchstreifen (UNESCO)
  • Alle Sehenswürdigkeiten in Ruhe besuchen

Fakten

  • Reiseart: Reisebaustein
  • Dauer: 4 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Reiseleitung: deutsch
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: LAOLUP
  • ab 890 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Herrlich auf einer Halbinsel zwischen zwei Flüssen, dem kleineren Nam Khan und dem großen Mekong gelegen, beherbergt die Stadt mehr als 32 Wats (südostasiatische Tempel) und war lange Zeit königliche Hauptstadt des Landes Lan Xan. Noch heute besitzt die Stadt viel von ihrem alten Charme. Sie besuchen den Königspalast, wandeln durch die zahlreichen Wats, besichtigen die wunderschönen alten Häuser und kehren in einem der vielen Straßencafés stilvoll französisch ein oder essen an einem einfachen Stand eine Nudelsuppe, während Sie über den Mekong zum Sonnenuntergang blicken. Sie besuchen die Kalksteinhöhlen und Wasserfälle in der Umgebung und besteigen den Stadtberg Mount Phou Si zum Sonnenuntergang. Versuchen Sie Ihr Verhandlungsgeschick auf dem zauberhaften Nachtmarkt.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

Andre Ulbrich
André Ulbrich
Reiseberatung Südostasien, Australien, Ozeanien
Manchmal sage ich bereits „Ja!“, bevor ich die Frage überhaupt gehört habe. Geht nicht? Gibt es bei mir nicht. Sie möchten auf Ihrer Reise Tiger in Indien beobachten und anschließend Australien erkunden? Das ist sicherlich eine ungewöhnliche Kombination, triggert bei mir aber Reiselust und Planungsehrgeiz. Wir bekommen das hin. Dank... Mehr
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2023/2024

01.08.23 – 30.09.24 ab 890 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Besichtigungen in Luang Prabang

Nachtmarkt vor der Pagode des Königspalastes

Abholung am Hotel und Beginn der Besichtigung der Halbinsel mit dem Wat Visoun – heute ein Museum – und der großen Kuppelstupa von That Makmo, welche in ihrer Form einer halben Wassermelone ähnelt. Anschließend durchstreifen Sie Wat Xieng Thong. Der älteste, und für manche auch schönste buddhistische Tempel der Stadt geht auf das 16. Jahrhundert zurück. Die im Gegensatz zu Thailand fast bis auf den Boden hinuntereichenden Dächer machen die laotischen Tempel so besonders. Sie erkunden noch ein wenig die umliegenden Straßen und können die historischen Bauwerke bewundern, bevor es zum Sonnenuntergang hinauf auf den kleinen Hügel von Phou Si geht.

2. Tag

Besuch im Königlichen Palast von Luang Prabang und Bootsfahrt auf dem Mekong

Mönche beim Almosengang am Morgen in Luang Prabang

Am Morgen können die Frühaufsteher unter Ihnen den täglichen Almosengang der Mönche auf der Halbinsel in aller Stille beobachten. Ihr Guide erklärt Ihnen dann gern die Rituale und Regeln rund um das klösterliche Leben in der Stadt und im Leben der Laoten. Um Luang Prabangs Geschichte besser zu verstehen, ist ein Besuch im Königlichen Palast – heute ebenfalls ein Museum – sehr angebracht. Genießen Sie den Gang durch die königlichen Gemächer, erfahren Sie einiges über die Familie und deren Schicksale und bummeln Sie durch den Garten. Im Anschluss laden wir Sie auf eine hübsche Bootsfahrt auf dem Mekong ein. Sie fahren flussaufwärts zu den heiligen Höhlen von Pak Ou, in denen sich unzählige Buddha-Figuren zahlreicher Pilger befinden. Unterwegs halten Sie an einem Dorf und bekommen einen Einblick in das Leben am Strom. Rückfahrt nach Luang Prabang über Land. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

1×F
3. Tag

Besuch des Living-Land-Projekts in Luang Prabang

Reisbündel auf einem Feld

Heute besuchen Sie das Living-Land-Projekt: Hier wird Ihnen anhand vieler Beispiele das typische Landleben, sowie alles was mit Reisanbau und Landwirtschaft im Allgemeinen zu tun hat, erklärt. Die Vorzeigefarm gilt nicht nur für ausländische Gäste als Muster nachhaltiger Bewirtschaftung. Sie versucht vielmehr, ökologische Landwirtschaft zu erhalten und der Bevölkerung umweltverträgliche Methoden nahe zu bringen. Der Tag wird abgerundet durch einen weiteren interessanten Ausflug in die Umgebung zum großen Wasserfall von Kuang Si. Ca. 30 km außerhalb der Stadt befindet sich der sich über mehrere Stufen in Sinterterrassen ergießende Wasserfall mit Picknickplätzen und Bademöglichkeiten (je nach Jahreszeit). Unterwegs können Sie noch ein Dorf der Minderheit der H`mong besuchen. Rückkehr in die Stadt. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

1×F
4. Tag

Freizeit und Abreise aus Luang Prabang

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie Ihr Hotel bis zum Check-out. Transfer zum Flughafen oder Anschlussprogramm.

1×F

Leistungen ab/an Luang Prabang

  • Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung
  • alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen
  • alle Eintritte laut Programm
  • 3 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 3×F

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum (ca. 40 US$)
  • optionale Ausflüge
  • Flughafengebühren im Reiseland
  • evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Aussichtsberg in Muang Ngoi Kao
LAOABE

Laos

Best of Laos

Privatreise in Nordlaos’ einzigartige Bergregion – aktiv zu Wasser und zu Fuß unterwegs
ab 1490 EUR zzgl. Flug
Dauer 8 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Privatreise
Sonnenuntergang in der fantastischen Inselwelt der 4000 Inseln
LAOBOL

Laos

Bolaven-Plateau und die 4000 Inseln

Tief im Süden – zwischen Wasserfällen dem Kaffeeanbau auf der Spur
ab 690 EUR zzgl. Flug
Dauer 4 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zum Reisebaustein
Flussaufwärts
LAONAM

Laos

Im Nam Et-Phou Louey Nationalpark

Dem Tiger auf der Spur in einem preisgekrönten, nachhaltigen Projekt
ab 810 EUR zzgl. Flug
Dauer 4 Tage / 2–8 Teilnehmer
Zum Reisebaustein

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.