Malaysia | Borneo • Sabah

Nebelparder im Deramakot-Reservat

Privatreise

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 680 EUR
Dauer 4 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode MYSDER

Im Herzen des immergrünen Bundesstaats Sabah ist das Deramakot-Forest-Reserve Geheimtipp und Juwel für Wildtierbeobachter zugleich. Die Artenvielfalt beeindruckt mit allein schon mehr als 3000 verschiedenen Baumarten und über 15.000 blühenden Pflanzenarten. Die Fauna ist mit 420 Vogel- und 221 Säugetierarten ebenso reich. Auch vom Aussterben bedrohte Arten finden hier einen Lebensraum – so lassen sich mit etwas Glück auch Orang-Utans, Zwergelefanten und Nebelparder entdecken. Auch der Müller-Gibbon, eine auf Borneo endemische Primatenart, lebt im Deramakot-Forest-Reserve. Interessanterweise wurde das Naturreservat weltweit als erstes nachhaltig geführtes tropisches Regenwald-Reservat ausgezeichnet und kann sich mit dem Zertifikat bereits seit 30 Jahren schmücken. Der langsam eingeführte sanfte Ökotourismus ist Teil des nachhaltigen Konzepts und begrenzt die Besucherzahl auf eine überschaubare Anzahl. Wie im Tabin-Wildlife-Reserve und Danum-Valley ist auch Primärwald erhalten.

Höhepunkte

  • Nachtsafaris und Pirschfahrten
  • Endemische und seltene Arten im Reservat entdecken

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.08.2019 31.10.2020 ab 680 EUR Anfragen

Reiseverlauf

  • Letzte Vorbereitung zur Geländewagensafari im Deramakot Reservat

    1. Tag: Kota Kinabalu – Deramakot-Reservat 1×(M/A)

    Sie werden an Ihrem Hotel oder am Flughafen in Kota Kinabalu abgeholt und fahren nach Telupid, wo Sie nach dem Mittagessen in ein Geländefahrzeug umsteigen und weiter ins Deramakot-Reservat fahren. Der erste Teil des Weges führt durch riesige Ölpalm-Plantagen und zeigt eindringlich die Notwendigkeit der Erhaltung der Sekundär- und Primärwälder auf. Das Reservat im Dschungel von Sabah ist ein Geheimtipp für Wildlife-Beobachter. Sie beziehen Ihre Unterkunft und unternehmen am Abend eine ca. 3-stündige Nachtsafari im offenen Geländewagen auf der Suche nach nachtaktiven Dschungelbewohnern. Die Forststraßen werden von vielen Wildtieren, hier auch von Zwergelefanten, dem dichten Dschungel vorgezogen. Im Gebüsch sind Sichtungen von Malaiischen Zibetkatzen, Leoparden-Katzen oder den kleinen Hirschferkeln sehr wahrscheinlich und im Astwerk gibt es die niedlichen Slow Loris zu entdecken. Mit etwas Glück finden Ihre geübten Guides auch Tarsier, welche durch ihren Riesenaugen auffallen oder Ihnen läuft ein prächtiger Nebelparder über den Weg, deren Sichtungen hier im Deramakot verhältnismäßig häufig vorkommen. Übernachtung im Mehrbettzimmer. (Fahrzeit ca. 8h)

  • Leopardenkatze im Deramakot Reservat

    2.–3. Tag: Safaris im Deramakot Forest Reserve 2×(F/M/A)

    Heute klingelt Ihr Wecker zeitig am Morgen. Das muss auch sein, denn zur Morgensafari wollen Sie noch vor Sonnenaufgang im Reservat sein. Im Geländewagen halten Sie Ausschau nach Tieren, die gerade in den Tag starten, und genießen die Geräusche des Waldes, wie des endemisch auf Borneo vorkommendem Müller-Gibbon oder zahlreicher Arten von Hornvögeln. Für Ihr Frühstück kehren Sie zurück in die Lodge. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Dschungelwanderung, bei welcher Sie mehr Wissen über nachhaltige Forstwirtschaft erlangen und ganz nebenbei die zahlreichen Schlafnester der Orang-Utans inspizieren. Je nach Jahreszeit besteht eine sehr gute Möglichkeit die Roten Waldmenschen im Busch des Deramakot Waldes aufzuspüren. Auch der riesige Nashornvogel ist tagsüber ein sehr fotogenes Ziel. Der Abend führt Sie in einem offenen Geländewagen auf eine weitere spannende Spotlight-Nachtsafari. Übernachtungwie am Vortag.

  • Auf Safari im Deramakot Reservat

    4. Tag: Deramakot Forest Reserve – Kota Kinabalu 1×F

    Nach dem Frühstück verlassen Sie gegen 9:00 Uhr das Deramakot-Forest-Reserve und werden zurück nach Kota Kinabalu gefahren.

Enthaltene Leistungen ab/an Sandakan

  • Englisch sprechender Safariguide
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • 7 Safarifahrten im Geländewagen im Reservat
  • Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm
  • 3 Ü: Lodge im MBZ
  • Mahlzeiten: 3×F, 3×M, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Aktivitäten; Trinkgelder; Persönliches; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Kamera- und Videogebühren

Höhepunkte

  • Nachtsafaris und Pirschfahrten
  • Endemische und seltene Arten im Reservat entdecken

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Ab/An Sandakan auf Anfrage.

Übernachtungen im Doppelzimmer sind auf Anfrage möglich – begrenzte Kapazitäten! Bitte sprechen Sie uns bei Interesse einfach darauf an.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Seit dem 01. August 2017 erhebt Malaysia eine Touristensteuer. Pro Nacht und Zimmer werden 10 MYR direkt vor Ort beim Check-Out aus dem jeweiligen Hotel fällig.

Zusatzinformationen

Die Fahrt von Tulip in das Deramakot-Reservat führt über eine sehr unebene Piste. Rechnen Sie damit, im Geländewagen etwas durchgerüttelt zu werden.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.