Mexiko

Facettenreiches Yucatan

Kultur- und Naturreise

Ihre Reisespezialistin

VOLMER_Katja_Mr_1KAV_01_198x198.jpg

Katja Volmer

Ihre Reisespezialistin
Preis ab 2190 EUR
Dauer 10 Tage
Teilnehmer 6–12
Reiseleitung deutschsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode MEXYUC

Beschreibung

Eine Yucatan-Rundreise der besonderen Art: Sie besuchen versteckte Mayastätten, die touristisch nicht so überlaufen und einmalig gelegen sind. Vom Dach der Pyramiden – denn einige sind begehbar – haben Sie einen faszinierenden Rundblick über dichten üppig-grünen Dschungel oder auch auf das karibisch-türkisblaue Meer. Dazwischen besuchen Sie ausgewählte Kolonialstädte, in denen Sie das Flair der einstigen spanischen Eroberer spüren, und die Geschichte aufleben lassen. Rundgänge über majestätische Zocalos, durch romantische Gässchen und zu beeindruckenden Klöstern und Kirchen bringen Ihnen Mexiko in all seinen Facetten nahe. Auch die Naturschönheiten der Halbinsel kommen nicht zu kurz: Sie gönnen sich erfrischende Bäder in großen Cenoten, schwimmen mit Schildkröten und bestaunen eine von allerhand Vogelarten bewohnte Insel. Eine große Bandbreite an Unterkünften sorgt für zusätzliche Abwechslung: vom Strandhotel mit legerer Atmosphäre über rustikal-gemütliche Bungalows bis hin zu kolonialen Haciendas. Erleben Sie das abwechslungsreiche, vielfältige Mexiko – von Hochkultur über Kolonialzeit bis Moderne.

Höhepunkte

  • Yucatan für Liebhaber versteckter Schätze
  • Versunkenen Kulturen auf der Spur: Mayapan, Edzna, Chacchoben, Ek'Balam und Uxmal u.v.m.
  • Koloniale Perlen erobern: Campeche (UNESCO), Merida und Valladolid
  • Schnorcheln mit Schildkröten und Schwimmen in Cenoten
  • Einzigartige Tierwelt: Delfine, Ibisse und Flamingos
  • Dschungelerlebnis Calakmul (UNSECO): Pyramiden besteigen und einmalige Ausblick genießen

Termine

  • B buchbar

Diese Reise ist auch als DIAMIR-Privatreise buchbar ab 2950 EUR pro Person zzgl. Flug. Täglich, ab 2 Personen , deutschsprachige Tourenleitung.

DIAMIR-Privatreise anfragen

von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 04.02.2018 13.02.2018 2190 EUR EZZ: 590 EUR deutschsprachige Reiseleitung Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 950 EUR
EZ-Zuschlag 550 EUR

Reiseverlauf

  • Strand in Cancun

    1. Tag: Ankunft in Cancun 1×A

    Sie werden am Flughafen bereits von einem Repräsentanten willkommen geheißen. Danach erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Je nach Ankunftszeit haben Sie im Anschluss die Möglichkeit, Cancun mit seinen unzähligen Einkaufs- und Freizeitangeboten auf einer Rundfahrt um die Lagune Nichupte zu besichtigen. Übernachtung im Hotel.

  • Tulum, historische Stätte am Meer

    2. Tag: Cancun – Tulum – Akumal 1×F

    Heute fahren Sie nach Tulum zur berühmten Maya-Felsenfestung. Von der ehemals großen Maya-Stadt ist nur der Tempelbezirk mit dem Palast, dem Templo del Dios Descendente und dem Templo de los Frescos geblieben. Tulums Reiz liegt vor allem im malerischen Zusammenspiel der Ruinen mit dem weißen Sand und dem türkisblauen Wasser des karibischen Meeres. Im Anschluss geht es weiter nach Akumal, wo Sie beim Schnorcheln im türkisblauen Wasser die Grüne Meeresschildkröte und auch die Echte Karettschildkröte bewundern können. Übernachtung im Hotel in Tulum.

  • Festung San Felipe Bacalar

    3. Tag: Tulum – Chacchoben – Mahahual 1×F

    Nach dem heutigen Frühstück besuchen Sie die Maya-Ruinen Chacchoben, deren Geschichte lange im Verborgenen blieb. Erst 1972 wurde die Zone bei einem Helikopterflug wieder entdeckt und zählt mittlerweile zu den beliebtesten Ausgrabungsstätten an der Costa Maya. Besonders sehenswert ist die Inschriften-Stele an der größten der drei Pyramiden. Weiter geht es nach Mahahual, einem aufstrebenden Fischerdorf an der Costa Maya. Übernachtung im Hotel.

  • Pyramidentreppe Becan

    4. Tag: Mahahual – Bacalar – Becan – Puerta Calakmul 1×F

    Von Mahahual geht es heute weiter nach Bacalar, eine beschauliche Kleinstadt an der gleichnamigen Lagune. Im Zentrum des Ortes besuchen Sie die Festung San Felipe Bacalar. Antonio de Figueroa y Silva, seines Zeichens Feldmarschall von Yucatán, ließ die Feste 1733 zum Schutz gegen Piraten und marodierende Holzhändler erbauen. Danach besuchen Sie die benachbarte Ruinenstätte Becan mitten im Dschungel gelegen. Sie verfügt über das älteste architektonische Verteidigungssystem Mexikos. Besuchen Sie u.a. den Palast, in dessen vollkommen abgedunkelten inneren Räume man die sehr gut erhaltene Maske des Sonnengottes Kinichna entdeckt hat. Weiter geht es nach Puerta Calakmul. Übernachtung im Hotel.

  • Ruinen in Calakmul

    5. Tag: Calakmul 1×F

    Früh zeitig geht es zur ca. 60 km entfernt liegenden Maya-Stadt Calakmul inmitten des Dschungels an der Grenze zu Guatemala gelegen. Auf Ihrer Wanderung durch den urwüchsigen Regenwald beeindrucken Flora und Fauna – vielleicht sehen Sie einen der seltenen Jaguare oder Pumas. Besteigen Sie alte Pyramiden und genießen Sie den Rundblick über das mitten im Urwald gelegene Areal. Zurück in Puerta Calakmul unternehmen Sie am Abend eine Nachtwanderung. Übernachtung wie am Vortag.

  • Tierwelt Isla Aguada

    6. Tag: Puerta Calakmul – Lagune Terminos – Siho Playa 1×F

    Heute lernen Sie die Naturparadiese Yucatans kennen. Sie besuchen die weitläufige Lagune Terminos der Isla Aguada, ein beliebter Paarungs-, Futter- und Liegeplatz für unterschiedliche Delfinarten, die mit dem Golfstrom in die Lagune kommen. Daneben ist die Inselwelt Lebensraum für eine Vielzahl von Vogelarten, wie Ibisse und Rosa Löffler. Auf einer Bootsfahrt um die Isla de Pajaros erleben Sie dieses imposante Vogelparadies und die verspielten Säugetiere hautnah. Danach fahren Sie an die Siho Playa. Übernachtung im Hotel.

  • Mayastätte von Edzna

    7. Tag: Siho Playa – Campeche – Edzna – Uxmal 1×F

    Fahrt nach Campeche. Auf einem Rundgang besichtigen Sie die kleinen Gässchen der bedeutenden Hafenstadt mit ihren restaurierten Kolonialgebäuden, dem Zocalo und der Kathedrale. Lassen Sie sich zurückversetzen in die Zeit der spanischen Eroberer. Weiter geht es zur bedeutenden Ruinenstätte Edzna mit dem imposanten „Gebäude der fünf Stockwerke“. Danach fahren Sie nach Uxmal, wo Sie am Abend Gelegenheit haben, die faszinierende Sound & Light Show in den Ruinen zu erleben (optional). Vor der gewaltigen Kulisse der Pyramide des Zauberers begeben Sie sich begleitet durch Sound- und Lichteffekte auf die virtuelle Reise zurück in die Welt der Maya. Übernachtung im Hotel.

  • Pyramide des Zauberers in Uxmal, Yucatan, Mexiko

    8. Tag: Uxmal – Santa Elena – Mayapan – Uxmal 1×F

    Heute tauchen Sie ein in die Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche in der Ruinenstätte von Uxmal („die dreimal Erbaute“) mit ihren verzierten Fassaden, riesigen Terrassen und Plätzen. Bei Ihrem anschließenden Besuch im benachbarten Santa Elena lernen Sie den Alltag der hier lebenden ca. 4.000 Maya kennen. Am Nachmittag geht es weiter nach Mayapan, die letzte große Hauptstadt der Maya. Die Bauten des Stadtzentrums wurden nach dem Vorbild Chichen Itzas errichtet, sind jedoch kleiner. Zurück in Uxmal, haben Sie Gelegenheit das Kakaomuseum Choco-Story zu besichtigen (optional). Übernachtung wie am Vortag.

  • Kathedrale in Merida

    9. Tag: Uxmal – Merida – Izamal – Valladolid 1×F

    Heute Vormittag erwartet SIe ein Rundgang durch Merida. 1542 gegründet, beeindruckt die koloniale Perle bis heute mit spanisch-französischem Charme und romantischen Straßen. Bei Ihrem Rundgang lernen Sie die große Kathedrale, den Palacio Municipal und das Geburtshaus des Stadtgründers kennen. Danach geht es weiter nach Kimbila, ein kleiner Ort, der sich auf die Fertigung von Guayaberas, klassischen Leinenhemden, spezialisiert hat. Lassen Sie sich von den vielfältigen Farben, Mustern und Stickereien begeistern – schon Ernest Hemingway hat die Guayaberas gerne getragen. Weiter geht es nach Izamal, zum Pyramidentempel des Sonnengottes Kinich Kakmo und zur Klosterkirche San Antonio de Padua. Weiterfahrt nach Valladolid und Übernachtung im Hotel.

  • Beachscape Hotel

    10. Tag: Valladolid – Ek'Balam – Cancun – Abreise 1×F

    Erleben Sie die kleine Kolonialstadt Valladolid bei einem Rundgang durch die Gassen und genießen Sie die romantische Atmosphäre am Zocalo. Sehenswert sind außerdem die Kirchen und Klöster der Franziskaner. Danach fahren Sie zur Ruinenstätte von Ek´Balam. Seit 1997 wurden hier auf einer Fläche von ca. 12 km² bisher 45 Bauwerke freigelegt. Die luxuriösen Ausgrabungsstücke aus Jade, Knochen oder Meeresmaterialien weisen darauf hin, dass Ek‘Balam eine wohlhabende und einflussreiche Stadt war. Für eine erfrischende Abkühlung halten Sie auf der Weiterfahrt nach Cancun an einer wundervoll türkisblauen Cenote. In Cancun angekommen, endet Ihre Reise. Es bietet sich eine individuelle Verlängerung am Strand von Cancun oder Playa del Carmen an.

Enthaltene Leistungen ab/an Cancun

  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Flughafentransfers in Shuttlebussen
  • alle Bootsfahrten laut Programm
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Trinkgelder für Zimmermädchen und Kofferträger (1 Gepäckstück pro Person)
  • Reiseliteratur
  • 7 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Hacienda
  • Mahlzeiten: 9×F, 1×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass bei einer Gruppengröße von 2-5 Personen ein Driver-Guide zum Einsatz kommt. Er fährt das Fahrzeug und ist gleichzeitig Ihr Tourenleiter.

Anforderungen

Für die unterschiedlichen Besichtigungstouren sollten Sie gut zu Fuß sein und über eine normale körperliche Fitness verfügen.

Vor- und Nachprogramme