Neuseeland • Australien

Glanzlichter Ozeaniens

Pazifik im Doppelpack: Über beide Inseln Neuseelands nach Melbourne, Sydney, ins Rote Zentrum und zum Riff

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 7530 EUR
Dauer 24 Tage
Teilnehmer 12–25
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode NEUAUS

Kia ora und Hey Mate! So werden Sie in Neuseeland und Australien begrüßt. Auf Ihrer Reise durch Downunder und das Land der Kiwis erleben Sie die wichtigsten Höhepunkte der beiden Länder mit deutschsprachiger Reiseleitung.

All in – Neuseeland und Australien clever kombiniert

Los geht es in Christchurch auf der Südinsel Neuseelands. Im TranzAlpine-Zug genießen Sie spektakuläre Bergpanoramen der Südlichen Alpen und gelangen an die Westküste der Südinsel. Vom Franz-Josef-Gletscher ausgehend erreichen Sie Queenstown und fahren weiter bis ins Fiordland und natürlich zum legendären Milford Sound, welchen Sie in einer Tageskreuzfahrt ausgiebig erkunden. Mit einem Flug erreichen Sie die neuseeländische Hauptstadt Wellington, von wo Sie über Rotorua und Waitomo nach Auckland reisen. Nach spannenden zehn Tagen in Neuseeland geht es nach Australien.

Australiens schönste Sehenswürdigkeiten in einer Reise

Melbourne und die Highlights der Great Ocean Road mit den Zwölf Aposteln stehen ebenso auf dem Programm wie das Surfer-Mekka Torquay und die traumhafte Apollo Bay. Die weltberühmte Hafenmetropole Sydney ist Ihre nächste Station. Den Auftakt Ihrer Zeit in Sydney bildet ein Abendessen im Drehrestaurant des Sydney Towers. Natürlich steht auch die Sydney Oper auf dem Programm und eine Hafenrundfahrt.

Great Ocean Road, Sydney, Rotes Zentrum und das Great Barrier Reef

Nach einem Tag in den Blue Mountains fliegen Sie ins Rote Zentrum. Hier erwartet Sie eine spannende Zeit am Uluru (Ayers Rock), Kata Tjuta (Olgas) und am Kings Canyon, der spektakulärsten Schlucht Australiens. Die letzten Tage Ihrer Reise gehören dem tropischen Cairns, dem Ausgangspunkt einer ganztägigen Kreuzfahrt mit viel Zeit zum Schnorcheln und Schwimmen am Great Barrier Reef.

Höhepunkte

  • Nord- und Südinsel Neuseelands perfekt kombiniert
  • Geysire und Vulkane bei Rotorua
  • Kulturerlebnisse mit Maoris in Neuseeland
  • Bunte Städte Australiens: Melbourne, Sydney und Cairns

Das Besondere dieser Reise

  • Größtes Korallenriff der Welt: Das Great Barrier Reef
  • Fahrt mit dem TranzAlpine-Zug von Christchurch nach Greymouth

Termine

  • B buchbar
  • garantierte Durchführung
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 30.10.2019 22.11.2019 7530 EUR EZZ: 2498 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 20.11.2019 13.12.2019 7530 EUR EZZ: 2498 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
2020
B 08.01.2020 31.01.2020 7530 EUR EZZ: 2498 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 05.02.2020 28.02.2020 7530 EUR EZZ: 2498 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
garantierte DurchführungB 04.03.2020 27.03.2020 7530 EUR EZZ: 2498 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihren DIAMIR-Reisespezialist Steffen Wetzel und teilen Sie ihm Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 1450 EUR
5 Inlandsflüge am 6., 11., 14., 17. und 21. Tag ab 1190 EUR

Reiseverlauf

  • Christchurch City, Canterbury, Neuseeland

    1. Tag: Ankunft in Christchurch 1×A

    Bei Ankunft am Flughafen von Christchurch (bis 16:00 Uhr erforderlich) werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Später begrüßt Sie die Reiseleitung zum gemeinsamen Abendessen. Übernachtung im Hotel Distinction.

  • Franz Josef Gletscher

    2. Tag: Christchurch – Franz Josef 1×(F/A)

    Gleich zu Beginn der Reise erwartet Sie, mit der Fahrt im TranzAlpine-Zug über die Südlichen Alpen, ein erster Höhepunkt. Genießen Sie das grandiose Panorama der spektakulären Bergwelt auf der Fahrt von Christchurch bis zum Arthur’s Pass. Weiterreise über die Ortschaften Hokitika und Ross nach Franz Josef. Nachmittags können Sie zu einer Aussichtsplattform aufsteigen und den Blick auf den berühmten Franz-Josef-Gletscher genießen. Je nach Wetterlage haben Sie die Möglichkeit, bei einem optionalen Rundflug die Bergkette von oben zu bestaunen. Übernachtung im Hotel Scenic.

  • Queenstown. Heimliche Outdoor- und Funsport-Hauptstadt Neuseelands

    3. Tag: Franz Josef – Queenstown 1×(F/A)

    Weiterreise über den Haast-Pass zu den Seen Wanaka, Hawea und Dunstan sowie durch die Kawarau-Schlucht. Die Gegend um die Ortschaft Cromwell ist bekannt für den Anbau von Steinobst. Nach einem Stopp in der historischen Goldminen-Stadt Arrowtown erreichen Sie die Abenteuerstadt Queenstown am Lake Wakatipu, die sich Ihnen auf einer Orientierungstour vorstellt. Später geht es per Gondel auf Bob’s Peak zum Dinner im Skyline-Restaurant mit grandioser Aussicht auf den See und die umliegende Bergkette. Übernachtung im Hotel Heartland.

  • Die Stirling Falls im Milford Sound

    4. Tag: Te Anau – Milford Sound 1×(F/M)

    Fahrt über die Ortschaft Te Anau sowie durch den 1200 Meter langen Homer-Tunnel in den Fiordland-Nationalpark zu den faszinierenden Mirror Lakes. Auf einer Kreuzfahrt inkl. Mittagessen im berühmten Milford Sound, erleben Sie die malerische Schönheit der neuseeländischen Fjorde mit dem majestätischen Mitre Peak und den spektakulären Bowen Falls. Mit etwas Glück können Sie hier auch Delfine sehen. Rückfahrt am Lake Te Anau entlang, dem zweitgrößten Binnengewässer Neuseelands, nach Queenstown. Übernachtung wie am Vortag.

  • Kiwis im Laden

    5. Tag: Zeit für eigene Erkundungen in Queenstown 1×F

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können aus einer Vielzahl an optionalen Aktivitäten wählen und z. B. eine Fahrt mit dem Shotover Jet Boat oder einen entspannten Ausflug mit Neuseelands ältestem Dampfschiff, der TSS Earnslaw über den Lake Wakatipu unternehmen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Blick über Wellington

    6. Tag: Queenstown – Wellington 1×(F/A)

    Nach einem ruhigen Morgen werden Sie zur Mittagszeit für Ihren Flug auf die Nordinsel zum Flughafen gebracht. Nach Ankunft in Wellington lernen Sie die Hauptstadt Neuseelands, eingebettet zwischen dem funkelnden Hafen und grünen Hügeln, auf einer Rundfahrt kennen. Genießen Sie dabei auch den herrlichen Ausblick über die Hafenstadt vom Hausberg Mt. Victoria. Später erwartet Sie das gemeinsame Abendessen. Übernachtung im Hotel Mercure.

  • Geysir Neuseeland - Te Puia

    7. Tag: Wellington – Taupo – Rotorua 1×(F/A)

    Entlang der sogenannten Kapiti-Küste und durch das Farmland von Manawatu führt Sie die Weiterreise zum Lake Taupo und zu einem Besuch der beeindruckenden Huka-Wasserfälle auf dem Waikato-Fluss. Durch Pinienwälder erreichen Sie schließlich Rotorua, das Zentrum der Maori-Kultur, wo Sie am Abend im Tamaki Maori Village eine traditionelle Begrüßungszeremonie erwartet, gefolgt von einem typischen, im Erdofen zubereiteten Hangi-Festmahl. Übernachtung im Hotel Distinction.

  • Handwerkskunst der Maori

    8. Tag: Besichtigungen in Rotorua 1×F

    Am Morgen besuchen Sie das Whakarewarewa-Thermalreservat mit heißen Quellen, blubbernden Schlammlöchern und himmelhoch sprühenden Geysiren. Auf einem Rundgang durch das Dorf, sehen Sie kunstvolle Holzschnitzereien und hören faszinierende Geschichten aus der Mythologie der Maori. Auf einer Führung durch den Rainbow Springs Nature Park können Sie später das Wappentier Neuseelands, den Kiwi-Vogel, erspähen. Der Nachmittag steht Ihnen in Rotorua, am gleichnamigen See, zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

  • Auckland

    9. Tag: Rotorua – Waitomo – Auckland 1×F

    Weiterreise durch das fruchtbare Waikato-Farmland zu den Waitomo-Höhlen. Hier besuchen Sie die berühmten unterirdischen Glühwürmchengrotten, ein einzigartiges neuseeländisches Naturphänomen, auf einer beeindruckenden Bootsfahrt und einem Spaziergang im Höhlensystem. Am Waikato-Fluss entlang erreichen Sie Auckland, die City of Sails, die gleich mit zwei Naturhäfen gesegnet ist. Hier genießen Sie einen freien Abend. Übernachtung im Hotel Grand Mercure.

  • Der Silberfarn ist Neuseelands Nationalpflanze und immer toll anzuschauen.

    10. Tag: Auckland – Waiheke Island 1×(F/A)

    Am Morgen erkunden Sie Auckland auf einer Stadtrundfahrt. Die besondere Lage auf einem hügeligen inaktiven Vulkanfeld mit der Tasmansee nach Westen sowie dem Pazifik nach Osten macht den besonderen Reiz der Stadt aus. Genießen Sie u. a. den Panoramablick vom Mt. Eden. Nachmittags erwartet Sie ein Bootsausflug zur Waiheke Island, bekannt für ihre malerischen Buchten, Sandstrände sowie den Weinanbau. Schon die Fährüberfahrt mit Blick auf Aucklands Skyline und die vorbeiziehenden Inseln sind ein Erlebnis. Sie probieren die örtlichen Weine und genießen das Abendessen auf einem der Weingüter. Übernachtung wie am Vortag.

  • Promenade in Melbourne

    11. Tag: Auckland – Melbourne 1×(F/A)

    Früher Tagesbeginn und Transfer zu Ihrem Weiterflug nach Australien. Nach Ankunft in Melbourne werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am späten Nachmittag begrüßt Sie Ihre australische Reiseleitung, und es erwartet Sie ein wahrer Hochgenuss für Augen und Gaumen, wenn Sie an Bord des preisgekrönten „Colonial Tramcar“ Straßenbahn-Restaurants durch die Straßen von Melbourne rollen und ein dreigängiges Abendessen mit Wein genießen. Übermachtung im Hotel The Savoy.

  • Mit dem Kanu nach Melbourne

    12. Tag: Stadtrundfahrt in Melbourne 1×F

    Auf der morgendlichen Rundfahrt lernen Sie Australiens zweitgrößte Stadt an der Port-Phillip-Bucht, mit seinen viktorianischen Häuserzeilen, vielen historischen Gebäuden und großzügigen Parks ausführlich kennen. Sie sehen u. a. den Queen Victoria Market, den Fitzroy Garden mit Captain Cook’s Cottage, die historische Flinders Street Station, den Federation Square, die Rennstrecke des Formel 1 Grand Prix, den Shrine of Remembrance und besuchen den botanischen Garten. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung und Sie können Melbourne weiter individuell erkunden. Übernachtung wie am Vortag.

  • Lorne Great Ocean Road

    13. Tag: Fahrt entlang der Great Ocean Road 1×F

    Fahrt über Geelong zur Küste und dann über die Orte Torquay, Lorne und Apollo Bay zur Great Ocean Road, eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. Im Port-Campbell-Nationalpark erwarten Sie bizarre Felsformationen, wie die Zwölf Apostel, Loch Ard Gorge oder die Überreste der London Bridge, die in Jahrtausenden von Wind und Meer aus dem Sandstein geformt wurden. An den Aussichtspunkten bieten sich tolle Gelegenheiten zum Fotografieren. Die Rückfahrt nach Melbourne führt landeinwärts über die Ortschaft Colac. Der restliche Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

  • Sydney Opera House and Sydney Ha

    14. Tag: Melbourne – Sydney 1×(F/A)

    Nach dem Frühstück und einem entspannten Tagesbeginn werden Sie am späteren Morgen zu Ihrem Weiterflug nach Sydney zum Flughafen gebracht. Nach Ankunft in einer der schönsten Städte der Welt, können Sie sich im Hotel einrichten. Später erwartet Sie ein Abendessen im Drehrestaurant des Sydney Towers mit fantastischer Aussicht auf das abendliche Lichtermeer der Stadt. Übernachtung im Hotel Rydges World Square.

  • Mit dem Schiff durch die Ärmel Sydneys

    15. Tag: Stadtbesichtigung in Sydney 1×(F/M)

    Die ausführliche Besichtigung der Hafenmetropole führt Sie u. a. zum Bondi Beach, einem der legendären Strände Australiens. Wetterabhängig haben Sie hier Gelegenheit zu einem begleiteten Spaziergang mit spektakulärer Aussicht auf die Küste und den Pazifik. Nach einer grandiosen Aussicht auf den Hafen und die Ikonen der Stadt von Mrs. Macquarie’s Chair aus, erwartet Sie eine Bootsfahrt mit Mittagsbuffet im malerischen Naturhafen von Sydney. Ein weiterer Höhepunkt ist die Führung durch das berühmte Opernhaus, dem 1972 eröffneten Wahrzeichen der Stadt. Den restlichen Nachmittag können Sie im historischen Hafenviertel „The Rocks“ verbringen, wo sich einige der ältesten Pubs von Sydney sowie elegante Boutiquen und Galerien befinden. Übernachtung wie am Vortag.

  • Aussichtspunkt bei den Blue Mountains

    16. Tag: Ausflug in das Naturschutzgebiet der Blue Mountains 1×F

    Sie unternehmen einen ganztägigen Ausflug in das auf einem Sandsteinplateau gelegene Naturschutzgebiet der Blue Mountains, nordwestlich von Sydney. Hier erwarten Sie dichte Wälder, eindrucksvolle Schluchten, malerische Wasserfälle und fantastische Aussichtspunkte. Sie besuchen u.a. die Ortschaften Leura und Katoomba und sehen die berühmte Felsformation der Three Sisters vom Echo Point Lookout. Ihren Namen verdanken die Blue Mountains dem Naturphänomen, dass sich das Licht im ätherischen Dunst der Eukalyptus-Wälder bläulich bricht. Zurück in Sydney verbringen Sie einen freien Abend. Übernachtung wie am Vortag.

  • Helikopterflug über Uluru

    17. Tag: Sydney – Uluru (Ayers Rock) 1×(F/A)

    Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem Weiterflug nach Zentralaustralien zum Flughafen gebracht. Nachmittags erkunden Sie den berühmten Monolithen Uluru (Ayers Rock), der für die Eingeborenen ein heiliger Berg ist. Auf einer Tour am Fuße des riesigen Felsberges sehen Sie Wasserlöcher und Grotten mit Felsmalereien. Wer will, kann den Monolithen gänzlich umwandern. Später genießen Sie das Farbenspiel der untergehenden Sonne am Uluru bei einem stilvollen Glas Sekt, bevor Sie mit einem mehrgängigen Gourmet-Barbecue im Nationalpark verwöhnt werden und den südlichen Sternenhimmel erklärt bekommen. Übernachtung im Hotel Voyages Desert Gardens.

  • Olgas

    18. Tag: Uluru – Kata Tjuta (Olgas) 1×F

    Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang wird der Uluru langsam wieder in rote Farbe getaucht. Nach dem Frühstück im Hotelrestaurant besuchen Sie die noch größeren Felsdome von Kata Tjuta (Olgas) mit einem Spaziergang in der Walpa Gorge, zwischen den zwei höchsten Kuppen. Schließlich können Sie sich im Besucherzentrum über den Nationalpark und die Kultur der Anangu-Aborigines informieren. Den restlichen Nachmittag können Sie am Pool verbringen oder die Galerien im Ayers Rock Resort erkunden. Übernachtung wie am Vortag.

  • Ausblick vom Kings Canyon in die Ebene

    19. Tag: Uluru – Kings Canyon 1×(F/A)

    Nach dem Frühstück im Ayers Rock Resort fahren Sie weiter zum Watarrka-Nationalpark. Unterwegs sehen Sie den Tafelberg Mt. Conner. Nach einem mittäglichen Aufenthalt auf der Kings-Creek-Station, einer Rinder- und Kamelfarm, erwartet Sie der Kings Canyon, die größte und spektakulärste Schlucht Australiens. Eine geführte Wanderung am oberen Rande des Kings Canyons bietet herrliche Aussichten auf faszinierende Felslandschaften, atemberaubende Überhänge und Steilwände, wie mit dem Messer geschnitten. Alternativ führt ein bequemer Spaziergang zu einem Aussichtspunkt am Boden der Schlucht. Abhängig vom Wetter können Sie vor dem Abendessen noch die George Gill Ranges bei Sonnenuntergang erleben. Übernachtung im Hotel Kings Canyon Resort.

  • Känguruboxen in den Australischen Outbacks

    20. Tag: Kings Canyon – Alice Springs 1×F

    Die heutige Etappe führt durch die rotbraune Outback-Landschaft nach Alice Springs. Auf einer Orientierungstour in der legendären Outbackstadt, können Sie vom Anzac Hill die schöne Panoramaaussicht auf Alice Springs genießen. Am Abend steht der preisgekrönte Alice Springs Desert Park auf dem Programm. Hier erleben Sie bei einer Führung die einzigartige nachtaktive Tierwelt des zentralaustralischen Outbacks. Übernachtung im Hotel Crowne Plaza Alice Springs Lasseters.

  • Crystal Kaskaden bei Cairns, Queensland

    21. Tag: Alice Springs – Cairns 1×F

    Morgens besuchen Sie den Royal Flying Doctor Service, eine gemeinnützige Institution, die für Menschen in den dünn besiedelten Outback-Gebieten Australiens mit Hilfe von Flugzeugen ärztliche Versorgung gewährleistet. Anschließend werden Sie zu Ihrem Weiterflug an die Ostküste zum Flughafen transferiert. Im tropischen Cairns angekommen, steht Ihnen nach einer Stadttour der weitere Nachmittag zur freien Verfügung. Vielleicht unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Esplanade und ein Bad in der Cairns Lagoon, einer sicheren Salzwasser-Lagune, an die sich ein drei Kilometer langer Boardwalk am Ufer anschließt. Übernachtung im Hotel Novotel Cairns Oasis Resort.

  • Coral Princess am Great Barrier Reef

    22. Tag: Kreuzfahrt zum Great Barrier Reef 1×(F/M)

    Eine ganztägige Kreuzfahrt führt Sie zum äußeren Rand des Great Barrier Reef, dem größten Korallenriff der Welt. Am Moore Reef erleben Sie die tropische Unterwasserwelt mit bunten Fischen und Korallen hautnah beim Schnorcheln und Schwimmen, was in diesem sicheren Gewässer auch für Anfänger ganz unproblematisch ist. Sie können die Unterwassergärten aber auch trockenen Fußes bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot oder einem Unterwasser-Beobachtungsboot bestaunen. Ein Mittagsbuffet mit Meeresfrüchten ist eingeschlossen. Zurück in Cairns verbringen Sie einen freien Abend. Übernachtung wie am Vortag.

  • Australische Meeresfrüchte

    23. Tag: Zeit für eigene Erkundungen in Cairns 1×(F/A)

    Genießen Sie einen freien Tag in Cairns. Alternativ können verschiedenen falkultative Ausflüge unternommen werden, wie zum Beispiel mit dem Kuranda-Zug und der Skyrail-Gondelbahn nach Kuranda oder eine Exkursion mit dem Allradbus zum Cape Tribulation und Daintree-Nationalpark. Später erwartet Sie ein köstliches Abschiedsessen im Ochre-Restaurant direkt an der Uferpromenade. Übernachtung wie am Vortag.

  • 24. Tag: Abreise 1×F

    Die Rundreise endet nach dem Frühstück. Freie Zeit bis zu Ihrem Flughafentransfer.

Enthaltene Leistungen an Christchurch/ab Cairns

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Englisch sprechender Reisebusfahrer
  • Individuelle Transfers bei Ankunft in Christchurch/Abreise Cairns
  • Fahrten in komfortablen, modernen Reisebussen
  • NP-Gebühren, Eintritte lt. Programm
  • 23 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 23×F, 3×M, 11×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; 5 Inlandsflüge am 6., 11., 14., 17. und 21. Tag; ETA-Registrierung Australien; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; NZeTA-Registrierung (12 NZD) und International Visitor Conservation & Tourism Levy (35 NZD); optionale Ausflüge; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Nord- und Südinsel Neuseelands perfekt kombiniert
  • Geysire und Vulkane bei Rotorua
  • Kulturerlebnisse mit Maoris in Neuseeland
  • Bunte Städte Australiens: Melbourne, Sydney und Cairns

Das Besondere dieser Reise

  • Größtes Korallenriff der Welt: Das Great Barrier Reef
  • Fahrt mit dem TranzAlpine-Zug von Christchurch nach Greymouth

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 12, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100 % vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Der Einzelzimmerzuschlag entfällt, die Sie bereit sind, ein Zimmer mit einer zweiten Person zu teilen.

Bitte beachten Sie, dass Sie am Ankunftstag bis 16 Uhr in Christchurch eingetroffen sein sollten.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.