Auf dem Weg zum Mount Cook
Maori-Frau
Leuchtturm Taranaki
Kayaken im Abel Tasman NP

Auf vier Rädern durch ganz Neuseeland

Mietwagenreise auf der klassischen Route mit den wichtigsten Highlights von Auckland nach Christchurch

Highlights

  • Erleben Sie neuseeländische Gastfreundschaft in Bed & Breakfast mit herzlichen Gastgebern
  • Übernachtungen in schönen Homestays
  • Bizarre Felsformationen, Glühwürmchenhöhle und romantische Dörfer
  • Natur ganz groß: Franz-Josef-Gletscher und der Milford Sound

Fakten

  • Reiseart: Mietwagenreise
  • Dauer: 19 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: 100565
  • ab 3338 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

Typisch neuseeländische Gastfreundschaft muss nicht immer teuer sein, wie diese erlebnisreiche Reise mit Übernachtungen in schönen Homestays beweist. Sympathische Kiwis erwarten Sie und haben unzählige Geheimtipps für den kommenden Tag parat.

Neuseelands Nord- und Südinsel entspannt und mit Zeit auf eigene Faust erkunden

Die knapp 3-wöchige Reise verbindet die Highlights der Nord- und Südinsel. Bizarre Felsformationen, Glühwürmchenhöhlen, romantische Dörfer und die Höhepunkte wie der Franz-Josef-Gletscher und der Milford Sound erwarten Sie. Problemlos lässt sich die Reise verlängern und die Reihenfolge umdrehen.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

DIAMIR Mitarbeiterin Sabrina Idjen
Sabrina Idjen
Reiseberatung Ozeanien

Auf dem Äquator zu stehen, mich durch die verrücktesten Früchte auf dem Markt in Quito zu probieren, mit Schlittenhunden über zugefrorene Seen in Lappland zu preschen oder mit meinen Freundinnen einen Freudentanz auf der Harbour Bridge in Sydney aufzuführen, sind nur einige meiner schönsten Erinnerungen an viele Auslandsaufenthalte. Meine Herzensheimat habe ich jedoch in Neuseeland gefunden. Ein Land, das riesige Dünen, tropischen Regenwald und schneebedeckte Gipfel vereint und nur einen Katzensprung von der Südsee entfernt ist – ein Traum. Wenn es mich nicht gerade in die Ferne zieht, stecke ich meine Nase in Bücher und lebe nach dem Motto: Es gibt nicht zu viele Bücher, nur zu wenig Regal. Dabei sammle ich in meinem eigenen Bücherzimmer vor allem limitierte Erst- und Sonderausgaben meiner Lieblingsfantasybücher aus England. Außerdem bin ich koreanischer Popmusik verfallen, schaue gern Sport und sammle Washi Tapes. Mehr

Das sagen unsere Kunden

Frau Susanne H-M.

Super abwechslungsreiche Reise durch Neuseeland, tolle Route wurde ausgearbeitet. Wenn auch insgesamt viel Fahrstrecke war es jeder Zielpunkt wert, dort gewesen zu sein.

Malerischer Blick am Wanaka Roys Peak

Das Besondere an dieser Reise

  • Diese Reise ist je nach Wunsch variabel buchbar – ab Auckland bis Christchurch oder umgekehrt
  • Reise kann individuell angepasst werden
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2023

01.10.23 – 31.03.24 ab 3338 EUR
  • Mittelklassewagen & Standardunterkünfte
01.10.23 – 31.03.24 ab 3517 EUR
  • Mittelklasse SUV 4x4 und Standardunterkünfte
01.10.23 – 31.03.24 ab 3869 EUR
  • Mittelklasse SUV und Superior-Unterkünfte
01.10.23 – 31.03.24 ab 3939 EUR
  • Mittelklassewagen und Superior-Unterkünfte

Saisonzeiten 2024

16.09.24 – 31.03.25 ab 3590 EUR
  • Mittelklassewagen & Standardunterkünfte
16.09.24 – 31.03.25 ab 3770 EUR
  • Mittelklasse SUV 4x4 und Standardunterkünfte
16.09.24 – 31.03.25 ab 4120 EUR
  • Mittelklasse SUV und Superior-Unterkünfte
16.09.24 – 31.03.25 ab 4190 EUR
  • Mittelklassewagen und Superior-Unterkünfte

Zusatzkosten

  • Internationale Flüge: ab 1650 EUR
  • Umfangreiches Reisepaket mit Reisedokumenten, Straßenatlas, Handy-SIM-Karte, Informationen vom ersten bis zum letzten Tag.: 63 EUR

Reiseverlauf

1. Tag

Ankunft in Auckland

Auckland

Sie erreichen Auckland am frühen Nachmittag. Anschließend übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrer Unterkunft in Auckland. Übernachtung im Hotel.

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Airedale Boutique Suites.

2. Tag

Auckland – Dargaville – Paihia

Farne im Bay of Island

Morgens verlassen Sie Auckland in nördlicher Richtung. Sie fahren entlang der Hibiskusküste und haben Gelegenheit zum Besuch des beliebten Kauri- und Pioniermuseums. Nachmittags erreichen Sie den Waipoua-Kauriwald, in dem neben gigantischen Kauri-Bäumen auch die typischen Baumfarne zu finden sind. Über Opononi erreichen Sie den Naturhafen Hokianga und die imposanten Sanddünen, bevor Sie zur Bay of Islands weiterfahren. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 5h, 423 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Allegra House.

3. Tag

Optionale Ausflüge in Paihia

Der Elefant-Rock in der Bay of Islands nahe Paiha auf der Nordinsel Neuseelands

Heute können Sie eine Schifffahrt durch die idyllische Inselwelt der Bay of Islands unternehmen (optional). Das klare, blaue Wasser und die wunderschönen Strände faszinieren jeden Besucher. Die bizarre Felsinsel Hole in the Rock ist dabei nur ein Höhepunkt. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag

Paihia – Waitomo

Start einer Kayaktour über den Lake Mc Laren

Heute fahren Sie via Auckland weiter in den Waikato-Distrikt. Optional können Sie hier die Glühwürmchenhöhle besichtigen oder etwas abenteuerlicher eine Wildwasser-Höhlentour unternehmen. Den Abend verbringen Sie in einer Unterkunft im ländlichen Stil und genießen mit Ihren Gastgebern ein typisch neuseeländisches Abendessen. Übernachtung auf einer Farm. (Fahrzeit ca. 5-6h, 421 km).

1×(F/A)
5. Tag

Waitomo – Rotorua

Der eine Ring

Nach dem Frühstück fahren Sie vorbei an Matamata (Filmset der Herr der Ringe und der Hobbit-Trilogie) zum Tagesziel Rotorua. Abends bleibt Zeit für ein Bad im Pazifik oder einen Strandspaziergang. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 2h, 149 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Prince´s Gate Hotel.

6. Tag

Zeit für eigene Erkundungen in Rotorua

Die heißen Quellen von Rotorua

Heute verbringen Sie einen freien Tag in Rotorua. Im Te Puia Thermal Reserve erfahren Sie, wie dünn die Erdkruste hier ist und wie heiß es darunter zugeht. Mit all Ihren Sinnen erleben Sie dort farbige Sinterterrassen, Eruptionen von Geysiren, blubbernde Schlammlöcher und die Dämpfe der Schwefelfumarolen. Auch haben Sie die Möglichkeit bei einer Tour am Abend in die Kultur der Maori einzutauchen. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag

Rotorua – Tongariro Nationalpark

Mount Tongariro

Vorbei an den Huka Falls und dem Geothermalpark Craters of the Moon geht die Reise weiter zum Lake Taupo, ein Kratersee größer als der Bodensee, der vor ca. 2000 Jahren durch einen gewaltigen Vulkanausbruch entstanden ist. Am Lake Taupo entlang fahren Sie anschließend weiter bis zum Tongariro National Park. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 2h, 179 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Powderhorn Chateau.

8. Tag

Tongariro Nationalpark – Wellington

Das neuseeländische Nationalmuseum Te Papa in Wellington

Die drei teilweise noch aktiven Vulkane des Tongariro-Nationalparks bilden die Kulisse Ihrer Fahrt entlang der Desert Road. Weiter geht es entlang der Kapiti-Küste nach Wellington. Besuchen Sie den Mount Victoria, den Botanischen Garten und das Nationalmuseum Te Papa. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 4h, 337 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Ohtel Wellington.

9. Tag

Wellington – Marlborough Sounds

Auf dem Schiff durch den Marlborough Sound, Fiordland

Morgens checken Sie mit Ihrem Mietwagen am Fährterminal der Interislander-Fähre ein und dann geht es über die Cook Strait zur Südinsel. Genießen Sie die Überfahrt, die als eine der schönsten Fährstrecken der Welt gilt. Von Picton aus geht es anschließend mit dem Boot zur Unterkunft in den Marlborough Sounds. Übernachtung im Hotel. (Fährzeit: 3-4h)

10. Tag

Marlborough Sounds – Kaikoura

Mit dem Mietwagen unterwegs in Neuseeland

Mit dem Boot geht es morgens wieder zurück in Picton und dann weiter entlang der Ostküste durch Blenheim (Tipp: Nehmen Sie an einer Weinprobe teil.) in den Küstenort Kaikoura. Hier haben Sie Gelegenheit, an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen oder mit Delfinen zu schwimmen (beides optional). Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 2h, 156 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie in der Lemon Tree Lodge.

11. Tag

Kaikoura – Hokitika

Handwerkskunst der Maori

Der Morgen steht zur freien Verfügung. Dann geht es weiter durch das Hinterland der Südinsel. Auf wenig befahrenen Routen erreichen Sie die Westküste und die kleine Stadt Hokitika, die als Zentrum der Greenstone-Industrie (Jade) gilt. Besuchen Sie eine der Schleifereien. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 5h, 365 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Teichelmanns B&B.

12. Tag

Hokitika – Franz Josef

Wanderer auf dem Franz-Josef-Gletscher

Am Morgen empfehlen wir eine geführte Tour zu den Fundstätten der Jade (optional; etwa zwei Stunden). Unter fachkundiger Führung eines Maori erfahren Sie alles Wissenswerte zu den begehrten Steinen. Weiter führt die Fahrt zum alten Goldgräberdorf Ross und entlang der Südalpen nach Franz Josef, wo sich der gleichnamige Gletscher bis hinunter in den Regenwald schiebt. Übernachtung in der einer Lodge. (Fahrzeit ca. 2h, 134 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Holly Homestaed.

13. Tag

Franz Josef – Wanaka

Lake Matheson

Heute können Sie optional am frühen Morgen an einer Wanderung zum Lake Matheson teilnehmen, in dessen Oberfläche sich bei ruhigem Wetter der Mount Cook spiegelt. Anschließend fahren Sie über den Haast-Pass – Klima- und Wasserscheide der Südalpen – in den Mount-Aspiring-Nationalpark. Wanaka, am gleichnamigen See gelegen, bietet viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrzeit ca. 4h, 286 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Websters on Wanaka.

14. Tag

Wanaka – Te Anau

Fjord Milford Sound, Neuseeland

Über Queenstown fahren Sie zum Fiordland-Nationalpark, einer kaum zugänglichen und weitgehend unberührten Landschaft. Der kleine Ort Te Anau ist Ausgangspunkt für Ausflüge zum Milford Sound. Übernachtung in einer Lodge.(Fahrzeit ca. 3h, ca. 226 km).

15. Tag

Te Anau – Milford Sound – Queenstown

Schifffahrt Milford Sound

Unternehmen Sie heute einen Ausflug zum Milford Sound (optional). Die Meeresbucht gilt als der schönste Fjord in Neuseeland, flankiert von steil aufragenden Bergen. Ein Muss für jeden Neuseelandbesucher. Anschließend fahren Sie weiter nach Queenstown. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 4h, 405 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Scenic Suites.

16. Tag

Zeit für eigene Erkundungen in Queenstown

Routeburn Track

In Queenstown, der Abenteuer-Hauptstadt der Welt, gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie das Hinterland auf einer Tour oder wandern Sie ein Teilstück des legendären Routeburn Track. Weitere empfehlenswerte Aktivitäten sind die Skyline Gondola, der Shotover Jet, ein legendärer Bungy Jump und die Dart River Safari (alle Aktivitäten sind optional). Übernachtung wie am Vortag.

17. Tag

Queenstown – Lake Tekapo

Der Lake Wakatipu aus der Höhe

Vom Wakatipu-See geht die Fahrt über den Lindis-Pass (971 m) durch das McKenzie-Country zum Mount Cook. Am Lake Pukaki haben Sie Gelegenheit, bei gutem Wetter, die grandiose Gletscherwelt des Mount Cook zu bewundern. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrzeit ca. 3-4h, 256 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Ranginui B&B.

18. Tag

Mount Cook – Christchurch

Eine historische Straßenbahn in Christchurch

Heute verlassen Sie die Dreitausender der Südalpen und erleben wieder einen spektakulären Vegetationswechsel. Die Fahrt führt dann weiter durch Canterbury, das fruchtbare Herzstück der Südinsel, wo sich weit ausgedehnte Farmen wie ein Flickenteppich erstrecken. Endziel ist Christchurch, die größte Stadt der Südinsel. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 4h, 326 km).

In der Kategorie Superior übernachten Sie in der Classic Villa.

19. Tag

Abreise

Heute ist bereits Ihr letzter Tag in Neuseeland angebrochen. Am Morgen geben Sie Ihren Mietwagen in Christchurch zurück.

1×F

Leistungen ab Auckland/an Christchurch oder umgekehrt

  • Mietwagen von Go Rentals (z.B. Mittelklasse Toyota Corolla oder SUV 4x4 Hyundai) inkl. Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzten Fahrkilometern, Navigationssystem, zusätzliche Fahrer, Einweggebühr, Transfer zur Übernahme
  • Fährüberfahrt für Passagiere und Mietwagen
  • Digitaler Reiseverlauf (in deutsch) vor Ort
  • 18 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 18×F, 2×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • NZeTA-Registrierung (12 NZD) und International Visitor Conservation & Tourism Levy (35 NZD)
  • Treibstoffkosten
  • optionale Ausflüge
  • alle Eintritte laut Programm
  • alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Reise
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

Bei Reisen über Weihnachten/Neujahr sowie zu Großveranstaltungen können Zuschläge anfallen. Wir werden Sie vor Bestätigung informieren. Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Fahrtgebiete (Einschränkungen)

Fahrten sind nur auf geteerten sowie gut befestigten öffentlichen Straßen erlaubt. Nicht erlaubt sind Fahrten auf der Skippers Canyon Road, Ball Hut Road sowie alle Straßen auf der Coromandel-Halbinsel nördlich von Colville sowie auf Fahrten auf Stränden.

Versicherung

Nicht versichert sind:

• Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss
• Fahrten durch nicht genehmigte Fahrer
• Fahrten auf nicht genehmigten Straßen oder Stränden
• Schäden durch/nach Vorsatz und/oder Vertragsbruch
• Schäden an Dach und Unterboden
• Verlust von Fahrzeugschlüsseln
• Bergungs- und Abschleppkosten nach Einzelunfällen

Mietwagenbedingungen

Der Mietwagen stellt eine von DIAMIR Erlebnisreisen GmbH vermittelte Reiseleistung dar, bei der ausschließlich die AGB der jeweiligen Mietgesellschaft Gültigkeit besitzen. Gern senden wir Ihnen diese im Original auf Anfrage zu.

Für die Anmietung des Fahrzeuges ist vor Ort der Abschluss eines Mietvertrages mit der entsprechenden Mietwagenfirma notwendig.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie zum Zeitpunkt der Mietwagenanmietung über einen gültigen EU-Führerschein UND einen gültigen internationalen Führerschein sowie eine gültige auf den Fahrer ausgestellte Kreditkarte verfügen.

In Neuseeland gelten folgenden Anforderungen an Mietwagennutzer/innen:

  • Der Hauptfahrende als auch jede/r weitere Fahrer/in muss im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.
  • Dieser muss die aktuelle Wohnanschrift ausweisen und wenn er nicht auf Englisch vorliegt, muss eine offizielle Übersetzung vorliegen. Gleichwertig ist ein internationaler Führerschein.
  • Bitte beachten Sie, dass digitale Führerscheine für internationale Reisende nicht akzeptiert werden.
  • Bei Abholung müssen Sie Ihren gültigen Reisepass zusammen mit Ihrem Führerschein (und der englischen Übersetzung) oder einen gültigen internationalen Führerschein vorlegen.

Stornobedingungen

Abweichend von den allgemeinen Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des Reisenden folgende, pauschale Entschädigungen: ab 14 Tage vor Reisebeginn 50 % des Reisepreises, ab 6 Tage 75 % und ab 2 Tage vor Reiseantritt 90 % des Reisepreises.

Anforderungen

Sie müssen im Besitz eines internationalen Führerscheins sein, das Mindestalter des Fahrers beträgt 21 Jahre und es gibt keine maximale Alterseinschränkung.

Zusatzinformationen

Gerne bieten wir Ihnen die entsprechenden Ausflüge zur Reise an. Eine Vorausbuchung empfiehlt sich. Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden.

Sie können die Reise beliebig verlängern. Sprechen Sie uns dazu an.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Selbstfahrerreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen.

White Island am Horizont in der Bay of Plenty

Reisebericht

Michél Pretzsch, 04.12.2018

Neuseeland – Silberfarn, Māori und Kiwiness

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Queenstown Glenorchy Self Drive Southern Alps Straße 42*28
386

Neuseeland

Charmantes Neuseeland

Ausführliche Mietwagenreise mit gebuchten Unterkünften von Auckland bis Christchurch oder umgekehrt
ab 3350 EUR zzgl. Flug
Dauer 25 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Mietwagenreise
Sonnenuntergang Milford Sound
21215

Neuseeland

Exklusiv und stilvoll im Land der Kiwis

Mit dem Mietwagen das Land der langen weißen Wolke individuell oder auch mit Chauffeur entdecken
ab 5550 EUR zzgl. Flug
Dauer 13 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Mietwagenreise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.