Sonnenuntergang Milford Sound
Der dramatische Lindis Pass bei Wanaka
Köstlichkeiten in Neuseeland
Zimmer im Te Waonui

Exklusiv und stilvoll im Land der Kiwis

Mit dem Mietwagen das Land der langen weißen Wolke individuell oder auch mit Chauffeur entdecken

Highlights

  • Zu Gast in hervorragenden Lodges und Hotels
  • Exklusive und einzigartige Aktivitäten erleben
  • Ihre Route: ab Auckland bis Christchurch

Fakten

  • Reiseart: Mietwagenreise
  • Dauer: 13 Tage
  • Teilnehmer: ab 2
  • Schwierigkeit:
  • Übernachtung:
  • Tourcode: 21215
  • ab 5550 EUR zzgl. Flug

Darum geht´s:

„Exklusiv“ und „stilvoll“ sind bei dieser Reise nicht nur Phrasen. In zwei Wochen sehen Sie die Höhepunkte Neuseelands und nehmen an den schönsten Aktivitäten teil. Selbsverständlich setzen wir auch gern Ihre eigenen Ideen und Wünsche um.

Mit ein bisschen Luxus das Land erkunden

Wie wäre es zum Beispeil mit einem Helikopterflug, einem Picknick auf einem Berg, einer privaten Segeltour durch das ausgedehnte Netzwerk der Meeresarme des Marlborough Sounds oder einer exklusiven Weinprobe bei einem Winzer? Sie teilen uns Ihre Wünsche mit – wir setzen sie um. Diese Reise ist individuell oder auch mit Chauffeur (auf Anfrage) buchbar.

Sie haben Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter. Rufen Sie mich an.

DIAMIR Mitarbeiterin Sabrina Idjen
Sabrina Idjen
Reiseberatung Ozeanien

Auf dem Äquator zu stehen, mich durch die verrücktesten Früchte auf dem Markt in Quito zu probieren, mit Schlittenhunden über zugefrorene Seen in Lappland zu preschen oder mit meinen Freundinnen einen Freudentanz auf der Harbour Bridge in Sydney aufzuführen, sind nur einige meiner schönsten Erinnerungen an viele Auslandsaufenthalte. Meine Herzensheimat habe ich jedoch in Neuseeland gefunden. Ein Land, das riesige Dünen, tropischen Regenwald und schneebedeckte Gipfel vereint und nur einen Katzensprung von der Südsee entfernt ist – ein Traum. Wenn es mich nicht gerade in die Ferne zieht, stecke ich meine Nase in Bücher und lebe nach dem Motto: Es gibt nicht zu viele Bücher, nur zu wenig Regal. Dabei sammle ich in meinem eigenen Bücherzimmer vor allem limitierte Erst- und Sonderausgaben meiner Lieblingsfantasybücher aus England. Außerdem bin ich koreanischer Popmusik verfallen, schaue gern Sport und sammle Washi Tapes. Mehr

Der Hafen von Wellington am Abend

Das Besondere an dieser Reise

  • Diese Tour kann auch mit Chauffeur gebucht werden.
  • Der Reiseverlauf kann Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden.
Saisonzeit Bis Preis Details Informationen

Saisonzeiten 2023

16.09.23 – 31.03.24 ab 5623 EUR
  • SUV & Superior-Unterkünfte
16.09.23 – 31.03.24 ab 5789 EUR
  • Geländewagen und Superior-Unterkünfte
16.09.23 – 31.03.24 ab 8001 EUR
  • SUV & Deluxe-Unterkünfte
16.09.23 – 31.03.24 ab 8168 EUR
  • Geländewagen und Deluxe-Unterkünfte

Saisonzeiten 2024

01.04.24 – 15.09.24 ab 5550 EUR
  • SUV & Superior-Unterkünfte
01.04.24 – 15.09.24 ab 5870 EUR
  • Geländewagen & Superior-Unterkünfte
01.04.24 – 15.09.24 ab 7420 EUR
  • SUV & Deluxe-Unterkünfte
01.04.24 – 15.09.24 ab 7690 EUR
  • Geländewagen & Deluxe-Unterkünfte
16.09.24 – 31.03.25 ab 6070 EUR
  • SUV & Superior-Unterkünfte
16.09.24 – 31.03.25 ab 6340 EUR
  • Geländewagen & Superior-Unterkünfte
16.09.24 – 31.03.25 ab 8670 EUR
  • SUV & Deluxe-Unterkünfte
16.09.24 – 31.03.25 ab 8940 EUR
  • Geländewagen & Deluxe-Unterkünfte

Zusatzkosten

  • Internationale Flüge: ab 1650 EUR
  • Einzelzimmer-Zuschlag: auf Anfrage
  • Chauffeur/Guide: auf Anfrage

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise

Mit dem Mietwagen unterwegs in Neuseeland

Ankunft in Auckland und Abholung des Mietwagens bzw. Abholung durch Ihren Chauffeur. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt auf einem Spaziergang und besuchen Sie abends eines der zahlreichen guten Restaurants. Übernachtung im Hotel.

In der Kategorie Deluxe übernachten Sie im Hilton Auckland.

2. Tag

Auckland – Rotorua

Maori

Beginnen Sie Ihre Fahrt von Auckland nach Rotorua nicht zu spät, denn auch auf der Strecke gibt es einiges zu sehen. Der Nachmittag in Rotorua steht für einen Stadtbummel, einen Besuch des aktiven Thermalgebietes Whakarewarewa oder einen Spaziergang zur Verfügung. Wer sich erholen möchte, kann den Polynesian Spa Pools einen Besuch abstatten. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 235 km).

In der Kategorie Deluxe übernachten Sie im Black Swan Hotel.

3. Tag

Helikopterflug in Rotorua

Helikopterflug nach White Island

Am Morgen unternehmen Sie einen Ausflug, wie er nur an wenigen Orten der Welt möglich ist. Mit dem Helikopter fliegen Sie über die Thermalgebiete und zum alten Vulkan Mt. Tarawera (inkl. Landung). Der Vulkan zerstörte in einer gewaltigen Eruption vor über 100 Jahren weite Teile der Landschaft und die berühmten „Rosa Terrassen“. Anschließend Weiterflug zum Thermalgebiet Orakei Kokako, wo Sie ebenfalls landen. Nach der Landung erkunden Sie unter sachkundiger Führung die Insel.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Rotorua. Vielleicht möchten Sie eine Runde Golf spielen oder eines der Thermalgebiete zu Fuß erkunden.
Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag

Rotorua – Taupo

Unterkunft in Taupo

Der Tag beginnt mit der Fahrt über den Thermal Highway in Richtung Süden. Vielleicht möchten Sie dem Thermalgebiet Wai-O-Tapu einen Besuch abstatten? Auf jeden Fall sollten Sie an den berühmten Huka Falls einen Stopp einlegen. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrzeit ca. 84 km).

In der Kategorie Deluxe übernachten Sie in der Lake Taupo Lodge.

5. Tag

Rundflug über Taupo

Huka-Lodge-Gourmetküche

Am Morgen fahren Sie zur Basis von Helipro, wo Ihr Pilot bereits auf Sie wartet. Auf einem Rundflug entdecken Sie Lake Taupo und seine Umgebung aus der Luft. Nach der Landung an den Huka Falls folgt eine halbstündige Fahrt mit einem Jetboot. So können Sie die mächtigen Wasserfälle aus nächster Nähe betrachten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Angelausflug, einer Wanderung oder einem Stadtbummel? Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag

Taupo – Queenstown

Queenstown

Heute geben Sie Ihren Mietwagen ab und fliegen über Auckland oder Wellington nach Queenstown auf der Südinsel. Nach Ankunft Annahme des neuen Mietwagens bzw. Abholung durch den Chauffeur (optional). Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Queenstown gilt als die Stadt der Aktivitäten in Neuseeland. Das Angebot ist schier unerschöpflich, vom adrenalinfördernden Bungee Jump, über Jetbootfahrten, Helikopterflüge oder Wanderungen. Wer sich mehr für Kulinarik interessiert, der sollte einen Ausflug zu den Weingütern in der Umgebung nicht versäumen. Übernachtung im Hotel.

In der Kategorie Deluxe übernachten Sie in der Azur Lodge.

7. Tag

Flug zum Milford Sound und Rückkehr nach Queenstown

Milford Sound Rundflug

An diesem Tag starten Sie zu einem Ausflug in den Milford Sound. Gegen 10 Uhr Abflug mit dem Kleinflugzeug über das einmalige Panorama der Südalpen zum Milford Sound. Nach Ankunft unternehmen Sie eine Kreuzfahrt durch den Fjord, fast bis zur Tasmanischen See. Mit etwas Glück sehen Sie Delfine und Seelöwen, auf jeden Fall aber die großartige Kulisse der steilen Felswände mit den unzähligen, ins Meer stürzenden Wasserfällen. Am Nachmittag erfolgt der Rückflug nach Queenstown. Unternehmen Sie noch eine Fahrt mit der Skyline Gondel hinauf auf den Hausberg und genießen Sie das Panorama. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag

Zeit für eigene Erkundungen in Queenstown

Zimmer im Te Waonui

Den Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Es bieten sich eine Vielzahl von Exkursionen an. Wir empfehlen eine geführte Tageswanderung auf dem Routeburn Track, einen Ausflug im Geländewagen zu Drehorten der Herr der Ringe Trilogie, eine Jetbootfahrt oder vielleicht einen Sprung an einem Gummiseil in die Tiefe (Bungee). Queenstown ist das Eldorado für Abenteuerlustige. Übernachtung wie am Vortag.

9. Tag

Queenstown – Franz Josef

Im Mietwagen durch Neuseeland.

Beginnen Sie Ihre Fahrt am frühen Morgen, denn heute gibt es zahlreiche schöne Stopps. Als erstes sollten Sie dem alten Goldgräberstädtchen Arrowtown einen Besuch abstatten. Weiter geht es dann nach Wanaka am gleichnamigen See. Je nach Ankunftszeit empfehlen wir ein gemütliches Mittagessen am See. Auf der Fahrt zur Westküste überqueren Sie den Haast-Pass. Unterwegs lohnt sich der ein oder andere Stopp mit einer kurzen Wanderung zu einem Wasserfall. Je nach Ankunftszeit in Franz Josef können Sie noch einen Spaziergang unternehmen. Untergebracht sind Sie heute im besten Hotel der Westküste, in dem Sie abends ein Degustationsmenü genießen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 390 km).

10. Tag

Ausflug zum Franz-Josef-Gletscher

Franz-Josef-Gletscher

Die ganze Welt der Gletscher erschließt sich Ihnen auf diesem Ausflug. Mit dem Helikopter fliegen Sie zum oberen Eisfall des Franz Josef Glacier und landen. Von hier erkunden Sie denselben unter sachkundiger Führung auf einer Wanderung. Übernachtung wie am Vortag.

11. Tag

Franz Josef – Punakaiki

Die Pancake Rocks im Westen der Südinsel

Entlang der wildromantischen Westküste geht es nach Norden. In Hokitika haben Sie während einer Pause Gelegenheit, eine der Jademanufakturen zu besichtigen. Hier werden aus dem edlen Gestein wunderschöne Schmuckstücke hergestellt. Anschließend Weiterfahrt über Greymouth nach Punakaiki, wo Sie eine kleine Wanderung zu den einzigartigen Pancake Rocks, den Pfannkuchen-Felsen, unternehmen. Die Westküste bietet – bei entsprechendem Wetter – traumhafte Sonnenuntergänge. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 250 km).

1×F
12. Tag

Punakaiki – Christchurch

Lupinen am Lake Tekapo

Gemütliche Fahrt nach Greymouth und Abgabe des Mietwagens. Gegen 13 Uhr erfolgt die Abfahrt des TranzAlpine-Zuges über die südlichen Alpen nach Christchurch. Die Fahrt über den Arthur’s Pass zählt zu einer der schönsten Zugfahrten der Welt. Ankunft in Christchurch gegen 17 Uhr. Nehmen Sie sich ein Taxi zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

In der Kategorie Superior übernachten Sie im Executive Zimmer und in der Kategorie Deluxe übernachten Sie in der Junior Suite.

13. Tag

Abreise

Maori-Verabschiedung

Ihre Reise endet heute nach dem Frühstück.

1×F

Leistungen ab Auckland/an Christchurch oder umgekehrt

  • Helitour in Rotorua
  • Heli und Hukajet-Combo in Taupo
  • Inlandsflug Taupo – Queenstown in Economy Class
  • Inlandsflug Queenstown – Milford Sound in Economy Class
  • Kreuzfahrt im Milford Sound
  • 12 Tage Mietwagen der Firma Budget Rent A Car mit unbegrenzten Kilometern, Versicherung ohne Selbstbeteiligung und Navigationssystem
  • Helihike-Gletscherwanderung Franz-Josef-Gletscher
  • Fahrt im TranzAlpine-Zug Greymouth – Christchurch
  • 12 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 12×F, 1×A

nicht in den Leistungen enthalten

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • NZeTA-Registrierung (12 NZD) und International Visitor Conservation & Tourism Levy (35 NZD)
  • optionale Ausflüge
  • alle Eintritte laut Programm
  • alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • einmalige Übernahme-Gebühr Mietwagen am Flughafen von 51,75 NZD
  • Treibstoffkosten
  • evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Reise
  • Persönliches
  • Trinkgelder
  • Benzin
  • einmalige Übernahme-Gebühr am Flughafen von NZD 51,75
  • Einwegmiete je ca. NZD 175
  • Ausgaben persönlicher Natur

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Fahrtgebiete (Einschränkungen)

Es darf nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen Straßen gefahren werden. Nicht erlaubt sind Fahrten auf der Skippers Canyon Road, dem Ninety Mile Beach sowie auf unbefestigten Straßen und Stränden.

Kaution

Eine Kaution in Höhe der zu erwartenden Nebenkosten (min. aber NZD 100) muss per Kreditkarte (VISA, Master, AMEX, Diners) hinterlegt werden.

Versicherung

Eingeschlossene Leistungen: Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung (auch bei Schäden an der Windschutzscheibe), zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max. EUR 1.000.000), unbegrenzte Kilometer, GST-Steuer (15 %), zusätzliche Fahrer im Mietvertrag, Gebühr bei Übernahme Flughafen/Fährhafen

Nicht versichert sind

• Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss
• Fahrten durch nicht genehmigte Fahrer
• Fahrten auf nicht genehmigten Straßen oder Stränden
• Schäden durch/nach Vorsatz und/oder Vertragsbruch
• Navigations-Geräte (GPS)
• Reifenschäden

Ausflug auf den Franz-Josef-Gletscher an 10. Tag: Die benötigte Ausrüstung wird gestellt. Eine durchschnittliche Fitness ist für diesen Ausflug erforderlich.

Mietwagenbedingungen

Der Mietwagen stellt eine von DIAMIR Erlebnisreisen GmbH vermittelte Reiseleistung dar, bei der ausschließlich die AGB der jeweiligen Mietgesellschaft Gültigkeit besitzen. Gern senden wir Ihnen diese im Original auf Anfrage zu.

Für die Anmietung des Fahrzeuges ist vor Ort der Abschluss eines Mietvertrages mit der entsprechenden Mietwagenfirma notwendig.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie zum Zeitpunkt der Mietwagenanmietung über einen gültigen EU-Führerschein UND einen gültigen internationalen Führerschein sowie eine gültige auf den Fahrer ausgestellte Kreditkarte verfügen.

In Neuseeland gelten folgenden Anforderungen an Mietwagennutzer/innen:

  • Der Hauptfahrende als auch jede/r weitere Fahrer/in muss im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.
  • Dieser muss die aktuelle Wohnanschrift ausweisen und wenn er nicht auf Englisch vorliegt, muss eine offizielle Übersetzung vorliegen. Gleichwertig ist ein internationaler Führerschein.
  • Bitte beachten Sie, dass digitale Führerscheine für internationale Reisende nicht akzeptiert werden.
  • Bei Abholung müssen Sie Ihren gültigen Reisepass zusammen mit Ihrem Führerschein (und der englischen Übersetzung) oder einen gültigen internationalen Führerschein vorlegen.

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Anforderungen

Sie müssen im Besitz eines internationalen Führerscheins sein, das Mindestalter des Fahrers beträgt 21 Jahre und es gibt keine maximale Alterseinschränkung.

Zusatzinformationen

Bei Reisen über Weihnachten/Neujahr sowie zu Großveranstaltungen können Zuschläge anfallen. Wir werden Sie vor Bestätigung informieren.

• In Neuseeland herrscht Gurtpflicht.
• Kinder unter 7 Jahren müssen in einem Baby- oder Kindersitz transportiert werden.
• Alle Mietwagen sind Nichtraucherfahrzeuge.
• Alle Mietwagen besitzen Automatikgetriebe.

Die Verfügbarkeit der Leistungen kann nicht garantiert werden – bitte buchen Sie deshalb frühzeitig.
Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Selbstfahrerreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Wissenswertes zu Ihrem Urlaubsland

Praktische Infos und Tipps erhalten Sie in unseren Länderinformationen.

Der beeindruckende Mt. Cook – mit dem Mietwagen durch Neuseeland

Reisebericht

Michél Pretzsch, 04.12.2018

Neuseeland – Silberfarn, Māori und Kiwiness

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Queenstown Glenorchy Self Drive Southern Alps Straße 42*28
386

Neuseeland

Charmantes Neuseeland

Ausführliche Mietwagenreise mit gebuchten Unterkünften von Auckland bis Christchurch oder umgekehrt
ab 3350 EUR zzgl. Flug
Dauer 25 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Mietwagenreise
Auf dem Weg zum Mount Cook
100565

Neuseeland

Auf vier Rädern durch ganz Neuseeland

Mietwagenreise auf der klassischen Route mit den wichtigsten Highlights von Auckland nach Christchurch
ab 3338 EUR zzgl. Flug
Dauer 19 Tage / ab 2 Teilnehmer
Zur Mietwagenreise

Die Bilder zeigen eine Auswahl zur Verfügung stehender Zimmerkategorien. Ihre gebuchte Kategorie kann abweichend sein.

Schwierigkeit: leicht

Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.