Norwegen • Fjordnorwegen

Zwischen Fjells und Fjorden

Wanderrundreise

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 1770 EUR
Dauer 16 Tage
Teilnehmer 8–15
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode NORFJO

An Schönheit und Dramatik ist die Westküste Norwegens nicht zu überbieten. Bis zu 200 km reichen die Fjorde – von Gletschern geformte Meeresarme – ins Land hinein, gesäumt von senkrechten Felsen.

Unterwegs in den Fjorden

Bei dieser Wanderrundreise in der Fjordregion Norwegens unternehmen Sie Tageswanderungen mit leichtem Gepäck. Dadurch sind Sie vom Wetter etwas unabhängiger, weil verschiedene Tagesetappen austauschbar sind. Jeder Reisetermin hat seinen eigenen Reiz: im Frühsommer der Kontrast zwischen sattem Grün der Täler und dem Schnee in den Bergen, zur Mittsommerzeit der nicht enden wollende Tag und zum Spätsommer die ersten Eindrücke der herbstlichen Laubfärbung. Bei der Busfahrt durch die beeindruckende Fjordregion werden Sie immer wieder von dem Kontrast der Fjells und Fjorde begeistert sein!

Lokal und urig

Untergebracht sind Sie in einfachen Hütten in der Nähe der Wandergebiete. So können Ihnen auftretender Wind vom Atlantik her oder eventuelle Regenschauer wenig anhaben. Für die Verpflegung richten Sie eine Gruppenkasse ein, denn Sie können unterwegs problemlos Lebensmittel einkaufen. So wird der Speiseplan flexibel den örtlichen Angeboten angepasst. Bei einer Reise entlang der Küste sollte natürlich auch frischer Fisch nicht fehlen!

Höhepunkte

  • Anreise inklusive Minikreuzfahrt nach Oslo
  • Übernachtungen in einfachen, aber gemütlichen landestypischen Wanderhütten
  • Stadtbummel durch Jugendstil-Stadt Ålesund & Hafenstadt Bergen (UNESCO)
  • Preikestolen – bekanntestes Fotomotiv des Landes

Das Besondere dieser Reise

  • Wandern durch Südnorwegens Fjordlandschaften
  • 2 Tage am spektakulären Geirangerfjord (UNESCO)

Termine

  • B buchbar
  • garantierte Durchführung
von bis Preis p.P. weitere Informationen
garantierte DurchführungB 15.08.2019 30.08.2019 1770 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Katrin Pohlink und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Fluganreise auf Anfrage
Zweibettzimmer (auf Anfrage, kein Privatbad) 80 EUR

Reiseverlauf

  • Norwegische Flagge

    1. Tag: Dresden – Fähre nach Oslo

    Donnerstag, den 15.08.2019

    Busfahrt von Dresden über Berlin nach Kiel. Minikreuzfahrt mit dem Fährschiff nach Oslo. Übernachtung an Bord.

  • Stabkirche in Südnorwegen

    2. Tag: Oslo – Lillehammer – Ringebu – Geiranger

    Freitag, den 16.08.2019

    Fährfahrt durch den Oslofjord, Ankunft in Oslo gegen 10 Uhr. Weiterfahrt mit dem Bus über Lillehammer, Ringebu mit seiner berühmten Stabkirche, durch das Gudbrandsdal nach Lom zu einer weiteren schönen Stabkirche. Am späten Nachmittag fahren Sie durch das Ottadalen nach Geiranger. Ankunft am Abend. Übernachtung in einer Hütte.

  • Traumhafte Kulisse am Geirangerfjord

    3. Tag: Wanderung am Geirangerfjord

    Samstag, den 17.08.2019

    Wanderung oberhalb von Geiranger. Von der Unterkunft gehen Sie zum Storseter-Wasserfall. Nach einer kurzen Rast geht es weiter nach Lösta. Von hier haben Sie eine schöne Aussicht über den Geirangerfjord (UNESCO-Weltnaturerbe). Zurück über Vesterasfjellet mit Tiefblick nach Geiranger geht es bis nach Vesterasgard auf den Bergbauernhof. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 4h).

  • 4. Tag: Geirangerfjord

    Sonntag, den 18.08.2019

    Wanderung am Geirangerfjord. Möglichkeit einer Seekajaktour oder einer Fjordrundfahrt (ca. 160 NOK) mit Wanderung (beides optional). Sie verlassen das Schiff kurz vor Ende der Rundfahrt. Vom Ufer geht es sofort steil hinauf, vorbei am alten Berghof Skageflå zur Alm Homlongseter. Von hier geht es wieder hinunter zum Fjord über Homlong nach Geiranger. Die herrlichen Blicke zum Fjord und zu den Bergen laden immer wieder zum Rasten ein. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 5-6h).

  • Die berühmten Trollstigen

    5. Tag: Ǻlesund

    Montag, den 19.08.2019

    Fahrt über die „Adlerstraße“ und den Trollstigen nach Ǻlesund. Besichtigung der berühmten Jugendstilstadt. Weiterfahrt nach Runde, Ankunft am Abend. Übernachtung in einer Hütte.

  • Papageitaucher im Landen

    6. Tag: Vogelinsel Runde

    Dienstag, den 20.08.2019

    Wanderung auf der Vogelinsel Runde, dem größten norwegischen Seevogelreservat südlich des Polarkreises. Möglichkeit einer Bootsrundfahrt zu den Vogelfelsen. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 3-5h).

  • Skandinavisches Stillleben

    7. Tag: Stadland – Wanderung zum Tarvaldsegga – Loen

    Mittwoch, den 21.08.2019

    Fahrt zur Halbinsel Stadland und Wanderung zum Tarvaldsegga. Abstecher zum „Kannestein“. Ankunft in Loen am Abend. Übernachtung in einer Hütte. (Gehzeit ca. 2h).

  • Bödalsbree im Sonnenschein

    8. Tag: Bödalen – Gletscher Bohrsbreen

    Donnerstag, den 22.08.2019

    Wanderung im Bödalen. Kurze Fahrt auf die Alm nach Bödalseter. Sie gehen über den weitläufigen, von Gletschern geformten Talboden zum Bödalsbree. Von hier geht es über eine Steilstufe in den oberen Teil des von Gletschern umgebenen Tals. Über eine weitere Steilstufe ist die Gletscherzunge des Bohrsbreen zu erreichen. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 6-8h).

  • Wegmarkierung in Norwegen

    9. Tag: Loen

    Freitag, den 23.08.2019

    Tag zur freien Verfügung. Das Wandergebiet um Loen bietet viele Möglichkeiten, Wanderungen auf eigene Faust zu unternehmen, wie z.B. eine ausgedehnte Wanderung am Skåla (1848 m, Gehzeit ca. 8-10h, 1800 m↑↓). Übernachtung wie am Vortag.

  • Stabkirche im Detail

    10. Tag: Sognefjord – Hopperstad – Haukeland

    Samstag, den 24.08.2019

    Fahrt über Skei (Jolster) und Gaular (Land der Wasserfälle) zum Sognefjord. Nach der Fährüberfahrt eventuell kurzer Stopp an der Stabkirche von Hopperstad. Weiterfahrt über das Vikafjell und Voss nach Haukeland, einem Vorort von Bergen. Übernachtung in einer Hütte.

  • UNESCO Stätte Bryggen in Bergen

    11. Tag: Bergen

    Sonntag, den 25.08.2019

    Stadtbummel in Bergen, optional um 10 Uhr deutschsprachige Führung an den „Tyske Brüggen“. Wanderung auf dem Floyen mit fantastischen Blicken auf die Stadt. Wandermöglichkeiten bis zum Ulriken. Übernachtung wie am Vortag.

  • 12. Tag: Kinsarvik – Oanes

    Montag, den 26.08.2019

    Fahrt entlang des Hardangerfjord, Norwegens größtem Obstanbaugebiet nach Kinsarvik. Weiter geht es auf dem RV 13 nach Süden, vorbei am Latefossen und der Stabkirche Röldal zum Lysefjord. Die Fahrt führt durch mehr als 50 Tunnel. Ankunft in Oanes am Lysefjord am Abend. Übernachtung in einer Hütte.

  • 13. Tag: Lysebotn – Kjeragbolzen – Nesatind

    Dienstag, den 27.08.2019

    Fährfahrt von Forsand durch den Lysefjord, vorbei am Preikestolen nach Lysebotn. Kurze Busfahrt mit beeindruckenden 27 Kehren hinauf zum Oygardstölen auf ca. 650 m. Von hier steigen Sie über steile und doch recht griffige Platten zum Kjeragbolzen und zum Nesatind, einem Felsvorsprung 1000 Meter über dem Fjord. Rückfahrt über das Gebirge. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 5-6h).

  • Preikestolen seitlich

    14. Tag: Preikestolen

    Mittwoch, den 28.08.2019

    Wanderung zum wohl bekanntesten norwegischen Fotomotiv, dem Preikestolen. An der Preikestol-Hütte beginnt der abwechslungsreiche und gut ausgebaute Wanderweg zum gleichnamigen Felsen. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit, noch zum Moslivarden zu wandern. Diese Variante des Rückwegs garantiert absolute Einsamkeit für drei bis vier Stunden. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 4-6h, je nach Rückweg).

  • Farbenfrohe Häuser in Stavangers Altstadt

    15. Tag: Stavanger – Hirtshals

    Donnerstag, den 29.08.2019

    Fahrt nach Stavanger. Eventuelle Fluggäste werden zum Flughafen gebracht. Zeit für einen Stadtbummel. Fährfahrt von Stavanger nach Hirtshals. Übernachtung an Bord.

  • 16. Tag: Abreise

    Freitag, den 30.08.2019

    Ankunft in Hirtshals. Rückfahrt über Flensburg, Berlin nach Dresden. Ankunft am Abend.

Enthaltene Leistungen

  • Busanreise ab/an Dresden über Berlin
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Fährpassagen Kiel – Oslo sowie Stavanger – Hirtshals
  • Alle Fährpassagen im Fjordgebiet
  • Schifffahrt durch den Lysefjord
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • 2 Ü: Fähre in Vierbett-Kabine
  • 13 Ü: Hütte im MBZ

Nicht in den Leistungen enthalten

Linienflug nach Oslo/von Stavanger auf Anfrage; evtl. flugbedingte Zwischenübernachtung in Oslo; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke (Verpflegung per Gruppenkasse, ca. 12-14 € pro Person/Tag); Eintritte; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.17; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Anreise inklusive Minikreuzfahrt nach Oslo
  • Übernachtungen in einfachen, aber gemütlichen landestypischen Wanderhütten
  • Stadtbummel durch Jugendstil-Stadt Ålesund & Hafenstadt Bergen (UNESCO)
  • Preikestolen – bekanntestes Fotomotiv des Landes

Das Besondere dieser Reise

  • Wandern durch Südnorwegens Fjordlandschaften
  • 2 Tage am spektakulären Geirangerfjord (UNESCO)

Veranstalter

Elch Adventure Tours GmbH
Reisewitzer Straße 16
01159 Dresden-Löbtau
Deutschland

Diese Reise wird von einem DIAMIR-Partner veranstaltet. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB von Elch Adventure Tours GmbH.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 8, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 21 Tage vor Abreise möglich

Anforderungen

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition für Wanderetappen von ca. 4-7h auf teilweise unbefestigten Wegen sind Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Reise. Mithilfe bei allen anfallenden Arbeiten (z.B. Einkaufen, Kochen) wird erwartet.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.