Pakistan

Kunstschätze des Punjab

Kulturverlängerung

Ihre Reisespezialistin

Preis ab 890 EUR
Dauer 6 Tage
Teilnehmer 4–12
Reiseleitung deutschsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode PAKSUD

Beschreibung

Der Süden der pakistanischen Region Punjab hat reiche Zeugnisse aller Epochen zu bieten, von der steinzeitlichen Indus-Kultur bis hin zu den prächtigen Bauwerken der islamischen Kultur. Im Frühjahr und im Herbst machen die vergleichsweise milden Temperaturen die Region besonders attraktiv und zu einer hervorragenden Verlängerung Ihrer Kulturrundreise in Pakistan. Erleben Sie den Punjab!

Höhepunkte

  • die Höhepunkte des Punjab in nur sechs Tagen
  • Wüstenforts, Moscheen und quirlige Basare

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.01.2018 31.12.2018 ab 890 EUR Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag 245 EUR

Reiseverlauf

  • An der Sommerfrische von Sheikhupura.

    1. Tag: Sheikhupura 1×F/1×M/1×A

    Am Morgen besuchen Sie das malerisch am Wasser gelegene Sheikhupura, bevor Sie eines der wichtigsten Sikh-Heiligtümer in Nankana erleben. Der nächste Stopp führt Sie in den alten Ort Chiniot, wo sich viele Kunsthandwerker angesiedelt haben, die noch nach den überlieferten Techniken arbeiten. Übernachtung im Hotel in Faisalabad.

  • 2. Tag: Multan 1×F/1×M/1×A

    Am Morgen Fahrt nach Multan, wo Sie das große Fort mit seinen prächtigen Mausoleen besichtigen. In der Altstadt mit dem lebendigen Bazar können Sie Souvenirs einkaufen oder einfach das orientalische Flair genießen. Übernachtung im Hotel.

  • Das Grabmal der Bibi Jawindi in Uch Sharif.

    3. Tag: Uch Sharif - Bahawalpur 1×F/1×M/1×A

    Sie verlassen Multan gen Westen und fahren in Richtung Bahawalpur. Während eines Stopps in Uch Sharif können Sie im Schatten der großen Bäume das beeindruckende Grab von Jalaluddin Bukhari und das in der Nähe befindliche Mausoleum der Bibi Jawindi erkunden. Übernachtung im Hotel.

  • 4. Tag: Wüste Thar 1×F/1×M/1×A

    Sie fahren tief in die Cholistan-Wüste hinein, wo das Derawar Fort einst den Hindu-Herrscher Raja Dahir vor seinen Feinden schützte. Ein völliges Kontrastprogramm bildet der in einem grünen Park gelegene, europäisierende Abbasi-Palast von Dera Nawab, an dem Sie kurz stoppen. In Channan Pir werden Sie schließlich Zeuge der lebendigen Verehrung des Sufi-Heiligen Jalaludin Bukhari. Übernachtung wie am Vortag.

  • 5. Tag: Harappa 1×F/1×M/1×A

    Der heutige Tag ist der alten Indus-Kultur gewidmet, die bereits im 2. vorchristlichen Jahrtausend hochentwickelten Städtebau betrieb. Der Ort Harappa macht diese alte Kultur wieder erlebbar. Nach dem Besuch der Grabungsstätte und des sehenswerten Museums fahren Sie zurück nach Lahore. Der Transfer zur Flughafen findet kurz nach Mitternacht statt.

  • 6. Tag: Heimreise

    Rückflug am frühen Morgen nach Deutschland, wo Sie noch am selben Tag ankommen.

Enthaltene Leistungen

  • deutschsprachige Tourenleitung
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • 5 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 5×F, 5×M, 5×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 36-70 €); optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Anforderungen

Flexibilität, Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Religionen, Teamgeist sowie Durchhaltevermögen für die langen Fahrtstrecken sind unabdingbare Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Reise!

Zusatzinformationen

DIAMIR Privat
Täglich ab 2 Personen, deutsch- oder englischsprachige Tourenleitung, ab 3190 €