Peru

Cusco & Machu Picchu

Reisebaustein

Ihr Reisespezialist

Preis ab 570 EUR
Dauer 3 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung englischsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode PERMAP

Beschreibung

Mit dem Panoramazug fahren Sie entlang des Urubamba-Tals Richtung Aguas Calientes, am Fuße von Machu Picchu gelegen. Den Abend können Sie in den Thermalquellen von Aguas Calientes ausklingen lassen. Am folgenden Morgen starten Sie den „Gipfelsturm“ nach Machu Picchu: Die von den Spaniern unentdeckt gebliebene Zitadelle der Inka, eines der „Sieben neuen Weltwunder“, entführt Sie in eine Welt aus Mythen und Legenden. Nach einem ausgiebigen Rundgang haben Sie noch Zeit für individuelle Erkundungen, bevor Sie wieder die Rückreise nach Cusco antreten.

Höhepunkte

  • Panoramazugfahrt nach Aguas Calientes
  • Tagesausflug Machu Picchu (UNESCO)

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.11.2016 31.10.2017 ab 570 EUR täglich ab/an Cusco Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag ab 55 EUR
Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer ab 40 EUR

Reiseverlauf

  • Indigene Frau

    1. Tag: Zugfahrt Cusco – Aguas Calientes

    Am frühen Morgen besteigen Sie den Zug und fahren entlang des Urubamba-Tals. Während Sie die Ausblicke auf die wunderschöne Natur genießen, gelangen Sie immer näher zu Ihrem Ziel: Machu Picchu. Mit dem Zug angekommen, beziehen Sie zunächst Ihr Hotel in der Nähe der Thermalquellen, wo Sie am Abend den Tag ausklingen lassen können. Übernachtung im Hotel.

  • Inkastadt Machu Picchu

    2. Tag: Aguas Calientes – Machu Picchu – Cusco (F)

    Bereits am zeitigen Morgen nehmen Sie einen der ersten Busse hinauf zur Ruine, um die Ruhe und die Schönheit, welche die Anlage in den Morgenstunden ausstrahlt, zu genießen. Unter fachkundiger Führung unternehmen Sie einen interessanten Rundgang durch die Ruinenanlage. Anschließend bleibt jedem genügend Zeit, die Ruinen auf eigene Faust zu durchstreifen oder die Berge Huayna Picchu oder Machu Picchu zu besteigen (Angabe bei Buchung erforderlich, Zusatzkosten). Gegen Mittag nehmen Sie Abschied von diesem zugleich mystischen wie interessanten Ort und schließlich bringt Sie der Zug wieder zurück nach Ollantaytambo. Weiterfahrt mit dem Bus nach Cusco. Übernachtung im Hotel.

  • Blick von Sacsayhuaman auf Cusco

    3. Tag: Cusco – Abreise (F)

    Individuelle Heimreise oder Anschlussprogramm.

Enthaltene Leistungen ab/an Cusco

  • Englischsprachige Tourenleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen
  • Zugfahrt nach/von Aguas Calientes (unbegleitet)
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 2×F

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; evtl. Erhöhungen von Gebühren nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Die Teilnahme an der Bergbesteigung des Huayna Picchu und Machu Picchu ist nur auf Anfrage möglich, da die Permits/Eintrittskarten pro Tag limitiert sind und nicht reserviert werden können. Die Anmeldung hierfür muss bei Buchung erfolgen. Bei Buchung der genannten Eintrittskarten ist die Angabe Ihrer Reisepassdaten zwingend erforderlich, da die Vergabe der Karten nur unter Angabe der Personalien erfolgt. Bitte beachten Sie, dass die zugebuchten Leistungen ab Eingang der Buchungsbestätigung nicht erstattbar sind.