Atacama

Allgemeines

Die Atacama-Wüste im Norden von Chile ist alles andere als eintönig: schneebedeckte Vulkane, türkisblaue Lagunen mit rosafarbenen Flamingos, grüne Oasen und im Sonnenuntergangslicht rot schimmernde Bergketten machen diese Landschaft zu einer der eindrucksvollsten des Landes.

Wussten Sie, dass…
…die Atacama-Wüste 50-mal trockener ist, als das kalifornische Death-Valley?
…es nur etwa 0,75 mm Niederschlag pro Jahr gibt?

Beste Reisezeit in der Atacama-Wüste

Die Region ist ganzjährig gut zu bereisen, da es im Jahresverlauf nur geringe Temperaturunterschiede zu verzeichnen gibt.

Attraktionen in der Atacama-Wüste

San Pedro de Atacama
Die kleine Oase inmitten der Wüste ist der ideale Ausgangspunkt für ausgiebige Erkundungen der Umgebung. San Pedro erwartet Sie mit dem gemütlichen Charme einer Auswanderer-Stadt und kleinen Gassen. Die Kirche der Stadt, eine der ältesten in Chile, ist ein absoluter Hingucker und traumhaftes Fotomotiv.

Salar de Atacama
Ein bezauberndes Bild erwartet Sie, wenn sich der tiefblaue Himmel im See spiegelt. Zusammen mit den Bergen im Hintergrund, den rosa Flamingos ergibt sich eine grandiose Szenerie, die förmlich zum Experimentieren mit der Kamera einlädt.

El Tatio Geysire
Das höchst gelegene Geysir-Feld der Welt liegt auf etwa 4300 m. Der Besuch am frühen Morgen ist ein absoluter Höhepunkt, wenn das Wasser auftaut, zu brodeln beginnt und aufsteigende Dampfwolken eine faszinierende Szenerie schaffen.

Valle de la Luna
Wie der Name schon verrät, fühlt man sich im Tal des Mondes, wie auf Selbigem. Wüste, Dünen und schroffe rötliche Felsen erinnern an die Oberfläche des Mondes und laden gerade zum Sonnenuntergang für stimmungsvolle Bilder ein.

Laguna Cejar
Die Salzlagune liegt inmitten der kargen und weiten Wüste und lädt zu einem Besuch ein. Mit einem Salzgehalt von 40 %, wird die Lagune auch das Tote Meer von Chile genannt. Sie sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, ein entspanntes Bad in surrealer Umgebung zu nehmen.

Lagunas Minique und Miscanti
Zusammen mit dem Vulkan Minique und dem Cerro Miscanti bilden die beiden Lagunen ein bezauberndes Panorama.

Ihre Reisespezialisten

Tanya Krell

Tanya Krell

Verkauf & Beratung Argentinien, Bolivien und Chile

Gruppenreisen

Individualreisen