Kanarische Inseln

Farbenfroher Hauseingang

Allgemeines

Klima

Aufgrund des Golfstroms herrscht auf den Kanarischen Inseln ganzjährig ein sehr mildes Klima mit nur geringen Temperaturschwankungen. Extreme Kälte oder Hitze kommen kaum vor. Die Sommermonate können bis zu 30 °C warm werden. Die geringsten Niederschläge sind von März bis November zu erwarten. In den teilweise hohen Gebirgen kann es nachts empfindlich kühl werden.

Beste Reisezeit

Die Wintermonate und die Übergangsmonate zum Sommer gelten als Hauptsaison. Optimales Wanderwetter bieten wegen der trockenen Witterung die Monate Juni bis September.

Zeitverschiebung

Rund 4,5 Stunden dauert der Flug auf die Kanaren. Bei Ankunft beträgt die Zeitverschiebung MEZ -1 Stunde.

Ihre Reisespezialistin

Gruppenreisen