Fahrradreisen

Das Fahrrad bietet optimale Bedingungen, um Kontakte zu Land und Leute zu knüpfen. In den Ländern und Regionen wo wir Radreisen anbieten, zählt das Fahrrad zu einem bevorzugten Verkehrsmittel der Einheimischen und Sie tun es ihnen gleich. Das wird Wertgeschätzt und teilweise ungläubig beäugt, könnten Sie doch sicherlich auch anders reisen.

Die Etappen sind so gewählt, dass möglichst auf Strecken mit geringer motorisierter Fahrzeugfrequenz geradelt wird. Neben dem wichtigen Sicherheitsaspekt, bietet es zudem sauberere Luftverhältnisse, so dass uns unterwegs nicht die Puste ausgeht.

Die Reisen sind so konzipiert, das zwischen den Rad-Etappen immer wieder Pausen vorgesehen sind. So bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen oder in der Gruppe.

Gefahren wird auf verkehrstüchtigen Fahrrädern die den örtlichen Sicherheitsanforderungen entsprechen. Dabei begleitet Sie ein versierter und erfahrener Radguide, der auch bei einer Reifenpanne Hilfe leisten kann. Ein Begleitfahrzeug transportiert Ihr Hauptgepäck, so dass Sie während der Radtour nur mit leichtem Tagesrucksack unterwegs sind, und auch die Radfahrer zum kurzen Verschnaufen.

Alle 6 Reisen anzeigen