Geschichten von unterwegs

Reisebericht: Entlang der großen Seidenstraße

Teilen

Unsere Reise auf den Spuren von Marco Polo liegt eine Woche hinter uns. Es war die Reise unseres Lebens, eine Reise der Superlative und sie war sehr kurzweilig​​​. Die sieben Wochen kamen uns vor wie vier Wochen.

Wir sind DIAMIR sehr dankbar, dass diese Reise in der Form angeboten wird und wir sie absolvieren konnten. Die Reise war perfekt geplant und die Durchführung war hervorragend. Alle Reiseleiter waren sehr um unser Wohl bemüht, haben uns sehr qualifiziert über die Länder und deren Geschichte informiert.

Sehr schön war, dass uns Kornelia Schau ein Stück begleitet hat. Sie hat mit ihrer jugendlichen Fröhlichkeit zum Gelingen der Reise beigetragen.

Die Fahrer waren professionell und sind jederzeit umsichtig gefahren. Das ein Fahrzeug ausfällt, das kann passieren. Diese Probleme wurden von den Reiseleitern ebenfalls perfekt gelöst. Den Pamir Highway sollte man mit Jeeps fahren. Sehr beeindruckt hat uns die Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der Menschen in diesen Ländern. Trotz kleiner Mängel haben wir diese Reise sehr genossen, diese Erlebnisse und Eindrücke werden bei uns in ewiger Erinnerung bleiben.

Wir sind bei DIAMIR in sehr guten Händen, da schon die Vorbereitungen und Informationen sehr umfangreich und sehr hilfreich sind.

Vielen Dank und liebe Grüße nach Dresden
Helga Becker

PS. Ein ausführlicher Reisebericht folgt alsbald. Bleiben Sie gespannt.

Passende Reisen von DIAMIR

  • Große Seidenstraße – 7 Länder: Georgien • Armenien • Iran • Turkmenistan • Usbekistan • Tadschikistan • Kirgistan

    Große Seidenstraße Teil 1, 2 und 3

    Vom Kaukasus zum Tienschan – 7 Länder und unfassbare 9000 km in 49 Tagen lassen Traveller-Herzen höher schlagen

    ab 7870 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 49 Tage
    • 4–12 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • Bewertungen
    • SEISTR