Geschichten von unterwegs

Reisebericht: Die Reise war ein fantastisches Erlebnis – ein guter Einstieg für Nepal und Bhutan

Teilen

Hallo Frau Wiegand,
auch wenn es bei Ihnen momentan wegen Corona bestimmt etwas hektisch zugeht, möchte ich doch eine kurze Rückmeldung zur Reise Klöster, Tempel und Paläste im Himalaya vom 27.02. – 11.03.20 geben, bevor der Alltag die Eindrücke wieder verblassen lässt.

Die Reise war ein fantastisches Erlebnis, bestens organisiert und nicht zu stressig. Ein guter Einstieg um beide Länder kennenzulernen.
Dabei ist der Aufenthalt im Neydo-Kloster etwas Besonderes. Nachdem man den Tempel besichtigt, den Jungs beim Fußballspiel zugeschaut, in der Sonne gesessen und Tee getrunken hat, ist man schon von diesem Ort gefangen.

Auch in Bhutan ist alles bestens organisiert. Der Reiseleiter Sangay war ein Highlight! Alles wurde ganz ruhig und entspannt der sich täglich ändernden Situation angepasst. 2 Reisende kommen einen Flug später, egal, gehen wir ein bisschen nach Paro. Das Restaurant am Pass hat zu, egal, fahren wir woanders hin. Das Wetter und die Sicht sind toll, super, machen wir einen kleinen Umweg und schauen, ob wir den höchsten Berg Bhutans sehen können.

Mir persönlich hat dennoch Nepal etwas mehr zugesagt und das Land wird mich bestimmt noch einmal wiedersehen……

Mit besten Grüßen
Christine M.

Passende Reisen von DIAMIR

  • Nepal • Bhutan

    Klöster, Tempel und Paläste im Himalaya

    Einsteigertour in zwei Königreiche mit landschaftlicher Schönheit, kulturellem Reichtum und Gastfreundschaft

    ab 4390 EUR inkl. Flug
    • Dauer 14 Tage
    • 4–12 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • Bewertungen
    • NEPBHU