Geschichten von unterwegs

Reisebericht: Indonesien – Komodo – Die Inseln der Drachen

Teilen

Höhepunkt unserer letzten Indonesienreise war die Bootstour durch die verstreute Inselwelt des Komodo-Archipels. Entlang grüngelber Eilande glitten wir mit einer traditionellen Pinisi durchs tiefblaue Wasser. Schwere graue Regenwolken und das intensive Sonnenlicht untermalten unseren Törn und sorgten für ein unvergessliches Wechselspiel der Farben. Natürlich war die Begegnung mit den Komodo-Waranen der absolute Höhepunkt. Auge in Auge mit den riesigen Echsen bot sich die Gelegenheit für wahrlich einzigartige Aufnahmen – die Warane sind nur auf vier Inseln des Nationalparks anzutreffen. Wer selbst einmal auf die Suche nach den letzten Drachen unseres Planeten gehen will, dem empfehle ich unsere Bestseller-Gruppenreise Orang-Utans, Drachen und Vulkane.

Auf nach Indonesien! Euer, Michél Pretzsch

Passende Reisen von DIAMIR

  • Indonesien | Kalimantan • Java • Bali • Komodo NP

    Orang-Utans, Drachen und Vulkane

    Mit dem Flussboot in Borneos Wälder, Sonnenaufgang am Bromo abseits der Massen, Reisfelder, Tempel und Warane

    ab 3390 EUR inkl. Flug
    • Dauer 15 Tage
    • 4–10 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • Bewertungen
    • IDOODV