Reiseleiter Steffen Hoppe

Steffen Hoppe

Pixelfreund • Weltensammler • Geschichtenerzähler

Das mache ich bei DIAMIR

Reiseleiter

Kennen Sie noch Ihr Schlüsselerlebnis, warum es Sie immer wieder in die Welt hinauszieht? Ich hatte zwei davon: Erdkundeunterricht in den 70ern. Im Lehrbuch blickte ich staunend auf ein Gipfelfoto des Mont Blanc. Nichts als Berge, viel Himmel, Leere. Wie kommt man da bloß rauf? Ein Bild zum Träumen. Den Wochenenden fieberte ich entgegen: Auf ins Ferienhaus meiner Großeltern im hessischen Spessart! Da öffnete sich auf Wiesen und in Wäldern eine Wunderwelt: Ringelnattern glitten lautlos dahin, Kreuzottern nahmen ein Sonnenbad und an dunklen Tümpeln spürte ich Feuersalamander auf. Meine Begeisterung für solches Getier förderten meine Eltern mit einem Buch über Reptilien. Eine Doppelseite zeigte einen riesigen Waran auf einer fernen Insel in Indonesien. Schon wieder so ein Traumziel. Vorsicht vor Tagträumen! Und heute? Da krabbel ich weiterhin gern auf Berge, oder zwischen ihnen herum. So ganz grob zwischen Zermatt, Bozen und Kathmandu. Und diese entlegene Insel in Indonesien? Komodo war der Auslöser für meine große Leidenschaft, möglichst viele der 17.508 Inseln zu erkunden. Scheinbar ewig mit dabei: meine Frau Regina, meine beste Freundin namens Nikon und seit einigen Jahren Fotoreisegruppen von DIAMIR. Die Jagd nach dem einen Moment! Ich darf doch hier offen sein? Manchmal frustrierend, aber unheimlich intensiv und so lohnend. Eine Wunderwelt über die ich rasend gern in meinen Live-Reportagen berichte.

Einen ersten Überblick über mich und meine Arbeiten finden Sie unter: www.steffen-hoppe.de

Bereiste Länder

Sonst so?

Am liebsten reise ich nach:

Indonesiens Inseln: rauchende Vulkane, einzigartige Tierwelt, herzliche Menschen und viel zu entdecken.

Bestes Essen der Welt:

Laksa in der Altstadt von Malaka, Malaysia: in süßer Kokosmilch baden und am Chili Feuer fangen.

Mein Moment für immer:

Eine taghelle Vollmondnacht auf dem Concordiaplatz im Karakorum, Pakistan.

Ganz oben auf meiner Bucketlist:

Was nehme ich da nur? Trekking mit Kamelen durch das Shaksgamtal zur chinesischen Nordflanke des K2.

Bei DIAMIR seit:

Erste Tour 2013 im Karakorum, seit 2014 Fotoreiseleiter in Nepal und ganz überraschend: Indonesien!

Meine Lieblingsreise

Nationalpark Bromo-Tengger-Semeru
IDOFO1

Indonesien | Kalimantan • Java • Bali • Komodo

Asien in RAW: Waldmenschen, Feuerberge und Drachen

Fotoreise zu Orang-Utans auf Borneo, durch Javas Vulkanlandschaften und in Komodos Inselwelt mit Steffen Hoppe

ab 5970 EUR inkl. Flug
Dauer 20 Tage / 7–10 Teilnehmer
Zur Reise
Gebetsfahnen im Wind

Reisebericht

Steffen Hoppe, 01.04.2014

Nepal – Fotosafari in den Himalaya

Weiterlesen