Reiseleiterin Susanne Kuhn

Susanne Kuhn

Reiseleiterin

Susanne Kuhn war während ihres Studiums (Japanologie und Ostasiatische Kunstgeschichte) ein Jahr in Kyoto und nutzte jede Gelegenheit, das Land zu bereisen und auch abgelegene Gegenden kennenzulernen. Nach dem Studium war sie an verschiedenen Forschungs- und Ausstellungsprojekten zu japanischer Kunst beteiligt. Seit einigen Jahren arbeitet sie freiberuflich als Übersetzerin. Hin und wieder kehrt sie aber dem Schreibtisch den Rücken, um als Reiseleiterin ihre Begeisterung für Japan weitergeben zu können.