Reunion

Bonjour im Indischen Ozean

ab/bis St-Denis mit dem Mietwagen die Insel entdecken

Ihre Reisespezialistin

Inka Mach

Inka Mach

Ihre Reisespezialistin
Preis ab 1490 EUR
Dauer 12 Tage
Teilnehmer 3–4
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode REUFA1

Beschreibung

Erleben Sie ein exotisches Familienabenteuer auf der noch relativ unbekannten Insel im Indik: Reunion. Das kleine kreolische Paradies hat für Groß und Klein viel zu bieten: eine faszinierende Bergwelt, die grandiose Kraterlandschaft des aktiven, aber ungefährlichen Vulkans Piton de la Fournaise, eine einzigartige Flora und palmengesäumte Sandstrände. Menschen verschiedenster Herkunft und Glaubensrichtungen leben hier friedlich miteinander. Dieser bunte Kulturmix spiegelt sich sowohl in der Architektur als auch in der kreolischen Küche wieder. Spannende Ausflugsziele – auch für junge Touristen – sind zum Beispiel der Piratenfriedhof in St. Paul, die Schildkröten-Aufzuchtstation Kélonia oder ein Besuch auf einer Vanille-Plantage. Mit einem Mietwagen und vorgebuchten Unterkünften sind Sie flexibel und können Ihre Ausflüge und Wanderungen ganz nach Ihren Vorlieben organisieren. Dabei müssen Sie keinesfalls auf europäischen Standard verzichten. Die zu Frankreich gehörende Insel bietet eine gute Infrastruktur, erfordert keine speziellen medizinischen Vorkehrungen und ein vorgelagertes Riff an den Stränden der Westküste sorgt für ungetrübten Badespaß. À bientôt auf La Réunion!

Höhepunkte

  • Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren geeignet
  • Märchenwald Bélouve: Riesenfarne und Tamarinden
  • Mondlandschaften am Vulkan und Traumstrände
  • Moderate Fahrdistanzen
  • Erlebnis für die Sinne: zu Besuch in den Gewürzgärten
  • Optional: Walbeobachtung in den Sommermonaten
  • Optional: Verlängerung auf den Seychellen

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.11.2016 31.10.2017 ab 1490 EUR Preis pro Person in € bei Belegung mit 2 Personen

Zusatzkosten

Kinderpreis (Kind 2-11 Jahre) bei 2 Vollzahlenden 358 EUR
Internationale Flüge ab 950 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: St-Denis – Cirque de Salazie

    Begrüßung am Flughafen, Übergabe der Unterlagen und des Mietwagens. Fahrt in den Cirque de Salazie bis ins malerische Bergdorf Hell-Bourg, wo Sie übernachten werden. Der Talkessel bietet grüne Landschaften, Bananen- und Zuckerrohrplantagen sowie tosende Wasserfälle und gut gekennzeichnete Wanderwege. Übernachtung im Hotel (Fahrdistanz ca. 60 km).

  • 2. Tag: Cirque de Salazie (F)

    Heute haben Sie die Gelegenheit für eine Wanderung durch die wunderschöne tropische Landschaft. Oder machen Sie einen Rundgang in Hell-Bourg mit seinen alten Kolonialhäusern im kreolischen Baustil. Übernachtung im Hotel.

  • 3. Tag: Cirque de Salazie – Plaine des Cafres (F)

    Zwischen den Naturschauspielen Cirque de Cilaos und dem noch aktiven Vulkan Piton de la Fournaise liegt Ihr heutiges Ziel. Besuchen Sie das Maison du Volcan. In diesem Museum erfahren Sie alles über die Entstehung eines Vulkans bis zur Entwicklung zu einem Bergkessel, auch „Cirque“ genannt. Übenachtung im Hotel (Fahrdistanz ca. 90 km).

  • 4. Tag: Plaine des Cafres (F)

    Nach allem was Sie über den Vulkan erfahren haben, wird es Zeit die Theorie in der Praxis kennenzulernen. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Kraterrandes oder genießen Sie von einem der Aussichtspunkte den Blick hinab in die Mondlandschaft des Kraters. Übernachtung wie Vortag.

  • 5. Tag: Plaine des Cafres – St-Pierre (F)

    Eine geruhsame Fahrt bringt Sie nach St-Pierre. Erforschen Sie nachmittags das Städtchen mit dem Rathaus (ehemaliger Kaffeespeicher der ostindischen Kompanie), das Geheimnis der Rumherstellung im Maison Isautier und den Tempel der Tamilen. Übernachtung im Hotel.(Fahrdistanz ca. 30 km).

  • 6. Tag: St-Pierre (F)

    Sie haben heute Gelegenheit den „Jardin des Parfums et des Epices“ in St-Philippe zu besuchen. Hier erfahren Sie mehr über die Parfumherstellung. Andere Möglichkeiten sind ein Abstecher zum schönen Palmenstrand von Grand Anse oder zu den Wasserfällen de la Grande Ravine. Übernachtung im Hotel.

  • 7. Tag: St-Pierre – Cilaos (F)

    Über eine kurvenreiche Passstraße mit spektakulären Ausblicken erreichen Sie den Cirque de Cilaos, einen Höhepunkt Ihrer Reise. Das Bergdorf Cilaos im gleichnamigen Talkessel war wegen seiner Thermalquellen und des spektakulären hochalpinen Bergpanoramas bereits im letzten Jahrhundert ein bekannter Kurort. Übernachtung im Hotel. (Fahrdistanz ca. 50 km).

  • 8. Tag: Cilaos (F)

    Heute schnüren Sie Ihre Wanderschuhe! Sie haben die Möglichkeit Ausflüge und moderate Wanderungen im Cirque de Cilaos zu unternehmen. Ein steiler Aufstieg führt zum Pass Col du Taïbit, von wo Sie herrliche Ausblicke auf die zwei Talkessel von Cilaos und Mafate und nicht zu vergessen auf den Indischen Ozean genießen können. Übernachtung im Hotel.

  • 9. Tag: Cilaos – St-Gilles-les-Bains (F)

    Sie verlassen die Bergwelt Reunions und fahren zu den herrlichen Stränden an der Westküste bei St-Gilles-les-Bains. Baden, schnorcheln oder die Seele baumeln lassen – Sie entscheiden selbst! Übernachtung im Hotel. (Fahrdistanz ca. 90 km).

  • 10.–11. Tag: St-Gilles-les-Bains (2×(F))

    Individueller Aufenthalt mit Möglichkeit zum Baden, Tauchen, Schnorcheln und Segeln. Wer will, kann auf einem Helikopterflug (fakultativ) atemberaubende Ausblicke über die Insel erleben. Zwei Übernachtungen im Hotel.

  • 12. Tag: St-Gilles-les-Bains – St-Denis (F)

    Unternehmungslustige können morgens eine Fahrt zum Aussichtspunkt Piton Maido unternehmen. Genießen Sie den grandiosen Blick in den über 1.000 m tiefer liegenden Cirque de Mafate. Nachmittags Fahrt nach St-Denis. Abgabe des Mietwagens am Flughafen und Abflug nach Europa oder individuelles Verlängerungsprogramm. (Fahrdistanz ca. 50 km).

Enthaltene Leistungen

  • Begrüßung am Flughafen und lokale Betreuung vor Ort
  • detaillierte Reiseunterlagen
  • 12 Tage Mietwagen ab/bis Flughafen Kat. S (Renault Espace o.ä.)
  • lokale Steuern
  • Übernachtung
  • Verpflegung (Frühstück)
  • 11 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 11×F

Nicht in den Leistungen enthalten

Eintrittsgebühren; Gebühren für Selbstbehaltsausschlussversicherung und Mietwagenübernahme am Flughafen (EUR 35); persönliche Ausgaben; Trinkgelder; Bettsteuer; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

Preise gültig bei 2 Erw. und 1 oder 2 Kindern unter 12 Jahren im Familienzimmer bzw. 2 Doppelzimmern.
Obligatorisches Galadinner 24.12., 31.12. & 14.02. Kosten unterschiedlich je nach Unterkunft.