Seychellen

Urlaub im Tropenparadies

Baden und Strand

Ihre Reisespezialistin

Inka Mach

Inka Mach

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 85 EUR
Dauer 0 Tage
Teilnehmer ab 1
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode SEYBAD

Gern buchen wir Ihnen Ihr Wunschhotel

Verlängern Sie Ihren Urlaub und gönnen Sie sich nach Ihrer Rundreise einen erholsamen Badeaufenthalt. Nachfolgend stellen wir Ihnen die schönsten Strände samt unserer Hoteltipps vor. Übermitteln Sie uns einfach per Kontaktformular die gewünschte Anzahl der Tage und das Hotel ihrer Wahl und schon steht Ihrer Erholung nichts mehr im Wege.

Die zauberhaften Inseln der Seychellen eignen sich hervorragend für einen entspannten Badeurlaub. Auf den „Inner“ und „Outer“ – Islands finden Sie feinsandige palmengesäumte Strände, eine artenreiche Unterwasserwelt sowie malerische Naturlandschaften.

„Inner Islands“– Mahe, Praslin, La Digue & Satelliten

Die fruchtbaren Granitinseln mit grün aufragenden Berghängen, üppigen Wäldern und traumhaften Sandstränden haben einiges zu bieten.

Auf Mahe der Hauptinsel der Seychellen empfiehlt sich ein Besuch des bekannten Strandes Beau Vallon und eine Fahrt in die idyllischen Dörfer im Süden der Insel. Für Aktiv-Freunde bieten sich Ausflüge zu Fuß und dem Fahrrad an. Auf gut ausgeschriebenen Wegen lassen sich die Strände und der Morne-Seychellois-Nationalpark bestens erkunden. Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang durch die Hauptstadt Victoria. Mit den beiden Kathedralen, dem botanischen Garten und der Esplanade versprüht die Hauptstadt Victoria Ihren kolonialen Charme. Besonders empfehlenswert ist ein Bootsausflug zum Sonnenuntergang zur Eden Island Marina gegenüber vom Hafen. Unsere Hoteltipps: AVANI Seychelles Barbarons Resort & Spa, Augerine Hotel, Carana Beach Hotel

Praslin oder „Ile des Palmes“ ist die Heimat der berühmten „Coco de Mer“ – der Meereskokosnuss. Im Nationalpark Vallee de Mai schlängeln sich schmale Naturpfade durch den üppig dichten Urwald, vorbei an den beeindruckenden Palmen der Seychellennuss. Mit etwas Glück können Sie hier den seltenen schwarzen Papagei beobachten. Im Kontrast dazu steht die weiße Bucht von Anse Lazio an der Nordküste. Zum Sonnenuntergang haben Sie einen besonders schönen Panoramablick auf die umliegenden Satelliteninseln Cousine & Cousin, Aride und Curieuse. Unsere Hoteltipps: Indian Ocean Lodge, Le Duc de Praslin Hotel & Villas, Acajou Beach Resort

Die Ausflüge zu den Inseln Cousine & Cousin mit seinen seltenen Natur- und Vogelarten sowie der Insel Curieuse als Teil des Marine-Nationalparks, in dem Sie Riesenschildkröten in freie Natur beobachten können, sind lohnenswert.

Feine blütenweiße Sandstrände und große Felsformationen vervollständigen das Landschaftsbild und verleihen La Digue den Ruf, eine der schönsten Inseln der Seychellen zu sein. Die idyllische Ruhe dieser Insel wird durch kein einziges Auto gestört. Lediglich von Ochsen gezogene Karren und Fahrräder werden an Ihnen vorbeifahren. Per Rad unterwegs werden Sie die kleinen Koprah-Fabriken ebenso begeistern wie die palmengedeckten Häuschen und türkisfarbenen Lagunen. Unsere Hoteltipps: La Digue Island Lodge, Le Domaine de L´Orangeraie, Patatran Village Hotel

Einige der „Satelliteninseln“ rund um La Digue und Praslin sind unbewohnt, einige zählen zu den touristischen Privatinseln und andere sind Naturschutzgebiete. Zu den umliegenden Eilanden gehören u.a. Curieuse, Denis, Bird, Cousine & Cousin, Felicite, Deroches, Fregate, North, Silhouette, Round Island und Sainte Anne.

Funkelnde Koralleninseln – „Outer Island“

Zu den äußeren Inseln der Seychellen zählen die noch nahezu unberührten Inseln der Aldabra-, Farquhar,- Amirantes- & Alphonse-Gruppe. Das Aldabra-Korallenatoll ist bekannt für die Beobachtung der artenbedrohten Riesenschildkröte und weitere endemischer Tier- und Pflanzenarten. Das Astove- und Cosmoledo-Atoll sowie Alphonse Island bestechen durch Ihre einmaligen Tauch- und Schnorchelreviere mit glasklarem Blick auf die Unterwasserwelt. Ebenso gut lässt sich in den Gewässern Segeln und Hochseefischen. Die Inseln der Farquhar-Gruppe dagegen sind touristisch nicht erschlossen und unbewohnt. Unsere Hoteltipps: Cosmoledo Atoll ECO CAMP, Astove Coral House, Alphonse Island Resort

Höhepunkte

  • Türkisblaue Lagunen und blütenweiße Sandstrände
  • Hotels auf Mahe, La Digue und Praslin
  • Riesenschildkröten auf Curieuse Island
  • Schnorcheln zwischen kunterbunten Korallenfischen
  • Auf der Suche nach der Seychellennuss im Vallee-du-Mai-Nationalpark

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.06.2018 31.12.2019 ab 85 EUR Standard-Zimmer Anfragen
2020
01.01.2020 31.12.2020 ab 85 EUR Standard-Zimmer Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag ab 70 EUR
Flughafentransfers auf Anfrage
Fährfahrten mit der „Cat Cocos“ auf Anfrage
Internationale Flüge ab 1090 EUR

Enthaltene Leistungen ab/an Mahe, Praslin oder La Digue

  • 1x Übernachtung im DZ
  • Mahlzeiten: 1x Frühstück

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.18; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Türkisblaue Lagunen und blütenweiße Sandstrände
  • Hotels auf Mahe, La Digue und Praslin
  • Riesenschildkröten auf Curieuse Island
  • Schnorcheln zwischen kunterbunten Korallenfischen
  • Auf der Suche nach der Seychellennuss im Vallee-du-Mai-Nationalpark

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.